'10 der besten Nachtzüge in Europa'

Europäische Nachtzüge werden immer mehr zu einer vom Aussterben bedrohten Art, aber diese 10 Nachtschlafzüge halten auf dem Kontinent immer noch stark

Nachtzüge sind kosteneffektiv (Passagiere sparen Geld in einem Hotelzimmer), umweltfreundlich (Züge produzieren weit weniger CO2 pro Passagier als Flugzeuge) und eine der romantischsten Arten, zwischen zwei europäischen Hauptstädten zu reisen. Aber mit Hochgeschwindigkeitszügen, die Nachtzüge auf einigen Strecken und hohen Streckengebühren überflüssig machten, tuckern viele Nachtzüge in die roten Zahlen.

Hier sind 10 der besten Nachtzüge in Europa, die noch heute fahren:

Bahngleise an einem großen BahnhofPatrick Poendl / shutterstock


1. London nach Fort William

Einer der beliebtesten Züge Großbritanniens, der Caledonian Sleeper, sicherte sich 2014 große Investitionen und sieht jetzt sicher aus. Während sie im Schutz der Dunkelheit aus London ausrollen, können die Passagiere ein Abendessen und ein paar Drams im Speisewagen genießen, bevor sie sich in ihre Kabine zurückziehen und 804 Kilometer (500 Meilen) später in Fort William, Schottland, aufwachen. Ein Großteil der Landschaft ist bei Nacht verschleiert, aber Sonnenaufgang über den Highlands zu beobachten ist eines der größten Vergnügen des Lebens.

Der Caledonian Sleeper, der durch die schottischen HighlandsVisit Scotland beschleunigt


2. Moskau nach Nizza

Eine Reise durch das Herz Europas, der Zug Moskau-Nizza, der 1864 die russische Hauptstadt verließ, war beliebt bei Zaren, die die Sonne an der Côte d'Azur suchten. Der Vorhang fiel während des Ersten Weltkrieges auf den Dienst, aber der 2.607 km lange Zug wurde 2010 wiederbelebt. Durch acht Länder - Russland, Weißrussland, Polen, Tschechien, Österreich, Italien, Monaco und Frankreich - fährt der Dienst am Donnerstag von Moskau ab Abend und zieht in Nizza 51 Stunden, und viel Wodka, später.

3. Paris nach Venedig

Passagiere an Bord der Thello haben die beneidenswerte Möglichkeit, in Paris einzuschlafen und in Venedig, zwei der romantischsten Städte Europas, aufzuwachen. Wie es sich für einen Zug zwischen diesen schwergewichtigen Gastro-Destinationen gehört, verfügt der Service über einen eigenen Speisewagen, der französische und italienische Gerichte serviert. Es gibt natürlich auch eine kurze, aber süße Weinkarte.

4. Budapest nach Prag

Dieser klassische Übernacht-Service, der unter Interrailern sehr beliebt ist, befördern Passagiere zwischen zwei der schönsten Städte Osteuropas, Budapest und Prag. Am frühen Abend aus der ungarischen Hauptstadt ausgerollt, kommt der Service in Prag hell und früh am nächsten Morgen an. Wischen Sie den Schlaf von Ihren Augen und machen Sie ein bisschen Sightseeing im Sonnenaufgang, bevor die tobende Menge ankommt.

Charles Bridge, PragCreative Travel Project / Shutterstock


5. Trondheim nach Oslo

Steigen Sie in den dunklen Wintermonaten in den Schlafwagenservice ein und Norwegens epische Landschaft wird komplett für Sie verschwendet. Springen Sie jedoch im Sommer an Bord und die Mitternachtssonne beleuchtet alles, was das ländliche Skandinavien zu bieten hat: schimmernde Seen, duftende Pinienwälder und zerklüftete Berge. Die Städte, die diese herrliche 7-stündige Zugfahrt buchen, sind eine andere Geschichte.

6. Madrid nach Lissabon

Im Versuch, die Passagiere in das goldene Zeitalter der Eisenbahn zurückzubringen, ist der von Trenhotel Lusitania betriebene Nachtdienst Madrid-Lissabon nahezu erfolgreich. Passagiere, die in ihren Kabinen der Luxusklasse buchen, können private Duschen genießen und sich darüber wundern, dass es immer noch weniger als 11 Stunden dauert, um mit dem Zug von Madrid nach Lissabon zu gelangen.

7. Berlin nach Malmö

Der Berlin Night Express wird im Sommer von einer privaten Bahngesellschaft betrieben und verbindet die deutsche Hauptstadt mit der schwedischen Stadt Malmö. Aber was ist mit dem riesigen Wasserkörper zwischen den beiden Ländern, der Ostsee? Kein Problem. Ungewöhnlich ist, dass der Zug eine Fähre besteigt und über Wasser fährt, bevor er in Schweden die Schienen wieder abholt.

Zagreb, KroatienRudy Balasko / Shutterstock


8. Zagreb nach Split

Die Passagiere haben genügend Zeit, in der kroatischen Hauptstadt zu essen und zu trinken, bevor sie mit einem Nachtzug an der dalmatinischen Küste anlaufen. Früh aufstehen und einen Blick auf Kroatiens wenig erforschte Landschaft bei Sonnenaufgang werfen, bevor Sie in die Küstenstadt ziehen. Der Service, der zwischen April und Oktober verkehrt, bringt Sie rechtzeitig zum Frühstück an der Küste nach Split. Alternativ können Sie eine frühe Fähre zu den beliebten Inseln Brač, Hvar und Šolta nehmen.

9. Prag nach Krakau

Der nächtliche Zug von Prag nach Krakau, der zwei der größten Party-Städte Europas miteinander verbindet, rutscht lautlos von den Bars und Clubs in Richtung Norden durch die weite tschechische Landschaft. Während viel R & R die Reihenfolge des Abends sein kann, ermutigen die gemütlichen 4- oder 6-Bett-Kabinen Geselligkeit, so dass Sie die Party-Atmosphäre entlang der Spuren finden können.

10. Rom nach Palermo

Der 13-stündige Nachtzug von Rom nach Palermo ist der romantischste Weg, die südliche Region des Landes zu erkunden, und schlängelt sich dabei an den Schnürsenkeln der italienischen schuhförmigen Halbinsel entlang. Die schlummernden Passagiere werden von einem sanften Klopfen geweckt, als der Zug an Bord der Fähre geht, um die Straße von Messina nach Sizilien zu überqueren - die perfekte Kulisse für das Frühstück, wenn die Sonne langsam über dem Mittelmeer aufgeht.

Abfahrt von Rom in der Nacht und aufwachen in Palermo, SizilienBargotiPhotographt / Thinkstock


Dieser Artikel wurde am 15. Mai 2018 aktualisiert



'