'10 Dinge zu sehen und zu tun in Pilsen (Pilsen)'

Die Stadt Plzeň ist eine schroffe Stadt der Arbeiterklasse, die vor allem für die Herstellung von Autos und das Bierbrauen bekannt ist. Sie wird 2015 die Kulturhauptstadt Europas sein. Gavin Haines findet die tschechische Stadt zu einem würdigen Erbe.

Wenn Sie jemals in der Tschechischen Republik waren, würde ich ein Glas des lokalen Gebräus wetten, das Sie nicht nach Pilsen gebracht haben. Nicht viele tun es. Eine Arbeiterstadt, die Pilsner Bier und Skoda-Autos aus aller Welt anzog, liegt im Schatten des nahegelegenen Prags und konkurriert mit einigen der schönsten Kurorte Westböhmens um streunende Touristen.

Aber in einigen Tagen wird Pilsen aus dem Schatten treten und seine Krone als Kulturhauptstadt Europas 2015, eine EU-Bezeichnung, die es mit Mons in Belgien teilen wird, beanspruchen.

Aus diesem Anlass bietet Plzeň eine Fülle kultureller Veranstaltungen, bei denen verlassene Lagerhallen in Ausstellungsräume verwandelt werden und die barocke Altstadt als Open-Air-Kunstgalerie genutzt wird. Filme werden gezeigt, Konzerte werden aufgeführt und Plzeň wird feiern.

Wenn du vorhast, beim Jamboree vorbeizuschauen - und ich empfehle dir, dass du es tust -, was du tun kannst, während du da bist:

1) Treten Sie im Platz der Republik zurück
Dominiert von der Turmspitze der St.-Bartholomäus-Kathedrale, wird der Platz der Republik von den farbenfrohen Fassaden barocker Stadthäuser flankiert, die von den ästhetisch angeschlagenen Sowjets für den Abriss bestimmt waren. Glücklicherweise ist dieser Akt des architektonischen Vandalismus nie zustande gekommen und der schöne Marktplatz hat Bestand. Ein großartiger Ort, um die Leute zu beobachten, es findet jeden zweiten Samstag ein Bauernbasar statt.

2) Machen Sie eine Brauerei Tour
In den 1800er Jahren war jeder in Pilsen dabei: Bier zu brauen. Aber die Industrie war voll von Cowboys und die Qualität war schlecht, so beschlossen die Einheimischen, eine regulierte Brauerei zu bauen, die von der Stadt betrieben wird.

Der wegweisende Braumeister Josef Groll wurde mit der Entwicklung des Bieres beauftragt und erfand im Zuge seiner Arbeit das Pilsner Bier. Das Rezept hat sich seit 1842 nicht geändert und dieses bernsteinfarbene Lager wird immer noch in der Pilsner Urquell Brauerei hergestellt, die nicht pasteurisiertes, ungefiltertes Pils direkt aus dem Fass serviert. Sie werden es schwer haben, ein besseres Bier zu finden.

3) Streichle den "Glücksengel"
Die Folklore schreibt vor, dass ein Plzeň-Henker - der als zu unrein galt, um in die Kirche zu gehen - am Geländer der St.-Bartholomäus-Kathedrale am Platz der Republik betete.

Auch bekannt für seine Heilkräfte (offenbar gab und nahm er), wurde der Henker entdeckt, der den Kopf eines Engels an den Geländern streichelte und seither sind die Einheimischen ihm gefolgt und glauben, dass es ihnen gute Gesundheit bringen wird.

4) Sehen Sie eine Show im Neuen Theater
Das neue Theater, das sich durch sein markantes Design und seine bemerkenswerten Proportionen auszeichnet, wurde 2014 eingeweiht und ist das erste speziell gebaute Spielhaus, das in der Tschechischen Republik seit einem halben Jahrhundert eröffnet wird.

Diese aufregende kulturelle Attraktion, die als "demokratisches Theater" bezeichnet wird, hat keine Bürgermeisterloge oder Präsidentenloge, nur 461 Sitze für ihre "gleichberechtigten" Gäste. Ein Großteil der kulturellen Veranstaltungen 2015 wird hier stattfinden.

5) Besuchen Sie das Brauereimuseum
Man könnte meinen, dass Plzeňs dunkelster Tag kam, als die Nazis in die Stadt rollten, aber die Einheimischen schreiben es der Zeit zu, als 1838 36 Fässer mit schlechtem Bier von den Behörden kurzerhand deponiert wurden.

Dies löste in Pilsen eine Braurevolution aus, über die die Besucher im Brauereimuseum mehr erfahren können. Wenn die Tour beendet ist, gibt es einen guten Trödel auf der Rückseite.

6) Entdecken Sie den historischen Untergrund von Pilsen
Unter den gepflasterten Straßen der Altstadt liegt ein unheimliches, unterirdisches Labyrinth von Tunneln aus dem Mittelalter. Dieses geheime Netzwerk - das sich 19 km unter Pilsen schlängelt - kann nur mit Führern erkundet werden, die Geschichten aus seinen dunklen Ecken erzählen.

7) Säte deinen Appetit in Stara Sladovna
Das schummrige Restaurant im mittelalterlichen Stil serviert herzhafte böhmische Küche zu günstigen Preisen. Die lebhafte Atmosphäre, exzellentes Bier vom Fass und das offene Feuer tragen besonders an einem kühlen Abend zum Ambiente bei.

In einer ehemaligen Mälzerei ist das Menü des Restaurants eher fleischzentriert (der Schweinebraten ist göttlich) und es gibt heißen Met, um ihn abzuwaschen.

8) Unterstützen Sie die Bar in U Šenku
Jede Woche bringt ein Pferdewagen mehrere Tonnen unpasteurisiertes, ungefiltertes Pilsner Urquell nach U Šenku, einer der wenigen Kneipen, in denen sich die Brauerei um dieses zarte Bier kümmert.

In seiner rohen Form hat dieses Pils eine kurze Haltbarkeit und erfordert eine sorgfältige Behandlung, die die Bar-Mitarbeiter bei diesem traditionellen Büffet gebührlich geben. Eine der besten Wasserstellen der Stadt.

9) Watch FC Viktoria Pilsen zu Hause
Der FC Viktoria Pilsen ist einer der stärksten Vereine in der tschechischen Liga und spielt im Štruncovy Sady, wo er in der Champions League Mannschaften wie Man City und Bayern München empfängt.

In der Nähe der Brauerei Pilsner Urquell gelegen, ist das Stadion eine wahre Festung für das Team und bietet eine großartige Nacht für Fußballfans.

10) Imbibe Kunst an öffentlichen Orten
Im Laufe des Jahres 2015 werden die barocke Altstadt von Pilsen, die grünen Parks und die verlassenen Industriebereiche in Kunstgalerien unter freiem Himmel umgewandelt, da die Behörden bestrebt sind, "Menschen mit Kunst zu konfrontieren".

Klingt aggressiv, ist es aber nicht.Die temporären Installationen zeigen Werke von lokalen Künstlern und feiern das industrielle Erbe und die barocke Ästhetik der Stadt.


So was? Dann lies diese:

Trinken Sie wie ein Einheimischer in Prag
10 Dinge zu sehen und zu tun in Sarajevo



'