'Über Abu Dhabi Strände'

Auf einer Insel, die von Badtemperaturen mit Golfgewässern und weißen Sandstränden flankiert wird, sprechen die Referenzen der Stadt Abu Dhabi für sich.

Strand:

Ob Sie die Sonnenstrahlen genießen, einen Sprung in den Persischen Golf machen oder unzählige Wassersportarten wie Segeln, Windsurfen und Jetski ausüben möchten - der beste Ort, um dies an einem der privaten Strandabschnitte zu tun Abu Dhabi Resort Hotels. Öffentliche Strände sind dünn auf dem Boden und haben in der Regel keine Einrichtungen, obwohl der geschäftige Khalidiya Beach eine vernünftige Option ist.

Jenseits des Strandes:

Bewundern Sie Abu Dhabis dramatische Kulisse, während Sie entlang der markanten Corniche schlendern. Bewundern Sie das Qasr Al-Hosn-Palais (Altes Fort) aus dem 19. Jahrhundert und das dreikuppelige Dach und die Minarette der Großen Moschee sowie die schimmernden Wolkenkratzer aus Glas und Stahl, die die Skyline der Stadt dominieren. Lassen Sie sich von der prallen Sommersonne in den grünen Parkanlagen oder den klimatisierten Einkaufszentren erholen.

Familienspaß:

Die gehobenen Hotels in Abu Dhabi wurden mit Blick auf Familien gebaut. Sie haben in der Regel mindestens zwei Schwimmbecken sowie eine Vielzahl von Freizeiteinrichtungen auf dem Wasser und an Land. Wenn Sie die Kinder vom Pool, Strand oder den Tennisplätzen wegziehen können, bieten die Hotels auch kinderfreundliche Restaurants und Babysitting-Service.

Erforschen weiter:

In einem Emirat, das für die Höhe seiner Sanddünen berühmt ist, sollte ein Dünentrekking in der Liwa-Oase nicht fehlen. Genießen Sie den Nervenkitzel der Erkundung der Dünen vom Komfort eines klimatisierten Allradantriebs, sicher in der Gesellschaft eines erfahrenen Fahrers.

Ausspritzen:

Machen Sie einen bleibenden Eindruck bei Sevillo im Millennium Hotel (www.millenniumhotels.com). Einheimische und Besucher strömen auf die Terrasse dieses gehobenen italienischen Restaurants, um die atemberaubende Aussicht auf die Skyline von Abu Dhabi zu genießen.