'Über Acapulco'

In Acapulcos neonbeleuchteten Tanzclubs wüten die Partys bis zum Morgengrauen, während die Sonnenanbeter in pudrigem Sand faulenzen oder in der kurvigen Bucht der Stadt spazieren gehen.

Acapulco stammt aus der aztekischen Zeit und wurde von den Spaniern als Basis genutzt, um sich in riesigen Galeonen in den Pazifik zu wagen. Heute ist es ein beliebter Angel- und Wassersportort mit Untiefen für Schnorchler, tiefen Felsvorsprüngen für Taucher und wilden, offenen Gewässern, auf denen man mit Vollgas über die Bucht jetten kann.
Acapulco Bay ist die Heimat einer der aufregendsten Städte Amerikas, in der eine explosive Mischung aus aufregendem Nachtleben, funky Bars, herrlichen Stränden und feinen Restaurants am Wasser die mutige und schöne Mexikos anzieht.

Besichtigung:

Acapulco, die "Perle des Pazifiks", ist einst der Spielplatz der reichen und berühmten Hollywoods und bietet alles, was ein schöner Hafen zu bieten hat: ein pulsierendes Nachtleben, eine atemberaubende Landschaft, einen schönen Malecón (Strandpromenade), super Strände - und eine verwegene Geschichte. Schauen Sie himmelwärts, um Zeuge des Spektakels der Quebrada-Taucher mit hohen Klippen zu werden, oder fahren Sie mit einem Glasbodenboot nach Roqueta Island, um das Unterwasserbild der Jungfrau von Guadalupe zu sehen.

Höhepunkte:
• Sportfischen im tiefen Pazifik
• Skintauchen (Tauchen ohne Anzug)
• Schnellboot auf Puerto Marquez Lagoon
• Fallschirmsegeln
• Blick auf den Sonnenuntergang von Pie de la Cuesta
• Schwimmen Sie mit Delfinen im CiCi Wasserpark, Playa Icacos
• Schnorcheln und Tauchen
• Surfen am Strand La Condesa
• Bootsfahrt nach Roqueta Island
• Sonnenbaden am Playa Hornos
• Mundo Marino Aquarium
• Parque Papagayo (Spielplatz)

Touristeninformation:

Mexiko Tourismusverband
Tel .: + 1 800 446 3942.
Webseite: www.visitmexico.com

Shopping-Einführung:

Zahlreiche improvisierte Straßenverkäufer laden ein, Kreuzfahrtpassagiere mit einer Reihe von lokalen Handwerken, von mexikanischer Stroharbeit, Lederwaren, Silberwaren, kühn gemalten Keramiken, gewebten Decken (Sarapes) und bestickte Charro-Hüte zu Perlenschmuck und bunten Schals aus Wolle oder Seide (Rebozos). In klimatisierten Einkaufszentren und an Plätzen wie der Plaza Bahia und dem Costera Miguel Aleman Boulevard finden Sie auch eine große Auswahl an internationalen Marken, Boutiquen und exklusiven Juweliergeschäften.

Restaurants:

Lecker Empanadas (Frittierte Umsätze) werden an jeder Straßenecke stadtweit mit Mais-Tortillas, Bohnen, Reis, Fisch und Hühnchen beliebten Grundnahrungsmitteln verkauft. Probieren Sie Acapulcos knusprige Tacos mit Fleisch und Gemüse - mit Salsa Piquante (scharfe Soße) wenn du dich traust. Die meistverkauften Biere sind die leichten, zitronigen und erfrischenden Corona und Sol - beide werden oft mit Limetten serviert. Tequila wird überall verkauft, hat aber einen kräftigen Schlag. Unzählige Fast-Food-Lokale servieren Tex-Mex-Gerichte von Burgern, Steaks und Hot Dogs bis zu Meeresfrüchten, Salat und Sandwiches.

Wann zu gehen:

Acapulcos ganzjährig warmes, subtropisches Klima verzeichnet durchschnittliche Höchststände von 30 ° C (86 ° F) mit Hauptsaison von Oktober bis Juni. Erwarten Sie sonnige Tage und blauen Himmel fast jeden Tag des Jahres mit kurzen, leichten Regen (in der Regel über Nacht) von Juli bis September.

Nächstes Ziel:

Acapulco.

Übertragungsdistanz:

2 km (1,2 Meilen).

Transferzeit:

10 Minuten.