'Abenteuer auf Barbados'

Die meisten Urlauber freuen sich, wenn sie Barbados besuchen. Aber diese karibische Insel hat viele weiche Abenteuermöglichkeiten zu entdecken.

Inselsafari

Wir werden von unserem Hotel in einem 10-Sitzer, 4X4 Safari Land Rover von Ron abgeholt, einem 6ft 5in Turm des Humors. Während unserer On- und Offroad-Tour, die sieben Stunden dauert, werden wir alle 11 Pfarreien auf Barbados durchqueren und durch Schluchten, Wälder, abgelegene Buchten und Küstenstraßen streifen, die alle von Ron's gequasselten Geplänkel unterbrochen werden.

Nehmen Sie zum Beispiel Rons Kommentar, als wir an einer malerischen Pfarrkirche vorbeikommen, die direkt aus der englischen Landschaft kommt. Barbados hat die weltweit dichteste Anzahl an Kirchen pro Quadratmeile, verrät Ron, aber für jede Kirche gibt es zwei Rumläden. "Wir mögen es, unsere Geister zusammen zu halten", lacht er.

Geister sind im Jeep ganz in der Nähe, als Ron uns endlose Tassen Jungle Juice anbietet, einen hohlrauminduzierenden, hausgemachten Rum-Punch, der im Laufe des Tages zu immer lauterem Gelächter führt.

Unsere Inselsafari zeigt den reichen, vielschichtigen Wandteppich des Landes von historischen Stätten wie Morgan Lewis Mill, einer von nur zwei Zuckermühlen, die in Barbados übriggeblieben sind, und ein Erbe aus der kolonialen Vergangenheit des Landes bis hin zu Luxushotels, wohlhabenden Millionärshäusern und Designern Geschäfte von St. James, Schlüssel zu den aktuellen Vermögen des Landes.

Schließlich lassen wir die ruhigen, azurblauen karibischen Meere der Westküste hinter uns und steigen an Klippen aus, die Little Bay im Nordosten der Insel überblicken, wo mächtige Wellenbrecher des Atlantischen Ozeans spektakulär an Land stürzen. Wir staunen über natürliche Felsbecken und blasen Löcher. Einige Touristen rasen hinunter, um genauer hinzusehen.

Dann fährt Ron uns Richtung Süden nach Bathseba, wo Frosch-, Löwen-, Schildkröten- und Pilzfelsen wie riesige, vergessene Kinderspielzeuge die Küste entlang streuen. Es ist ein großartiges Fotogelegenheit - und Zeit für noch mehr Jungle Juice.

Zum Mittagessen speisen wir im 350 Jahre alten historischen Sunbury Plantation House, das von einer der ersten Siedler der Insel erbaut wurde. Wir servieren Ihnen ein köstliches Buffet mit Fisch, Süßkartoffeln, Süßkartoffeln, Salat, Hühnchen und Reis, bevor Sie die antiken Möbel, alten Karren und Maschinen durchstöbern können.

Für Urlauber, die den Strand am liebsten verlassen möchten, bietet Island Safari (Tel .: (246) 429 5337; www.islandsafari.bb) eine unterhaltsame und aufschlussreiche Art, Barbados zu erkunden und seine Landschaft und Geschichte kennen zu lernen.

Preis: US $ 85pp.

Tauchen in Barbados

Barbados kann die Liste für karibische Tauchurlaube nicht übersteigen, da die Riffe weniger interessant sind und das Fischleben seltener ist als andere Inseln. Das warme, ruhige Meer und die leicht zugänglichen Tauchplätze von Barbados machen das Ziel jedoch ideal für Anfänger. Darüber hinaus werden fortgeschrittene Taucher von der außergewöhnlichen Anzahl von Wracks angezogen, die an der West- und Südküste liegen. Insgesamt gibt es etwa 30 Tauchplätze, von Schildkröten und Seepferdchen bis hin zu bunten Schwämmen, Korallen und Pflanzen.

Ich entschied mich, Speightstown, St. Peter, an der Nordwestküste mit Reefers & Wreckers zu betauchen (Tel .: (246) 422 5450; www.scubadiving.bb). Trotz Regenschauer ist das Wetter heiß und klebrig und das Wasser hat eine verführerische 29 ° C (84 ° F).

Unser erster Tauchplatz ist Bright Ledge, wo die Korallenriffe in gutem Zustand sind, mit psychedelischen Orangen und Purpurfächer und Gehirnkorallen, die sich besonders hervorheben. Es gibt auch viele bunte Rifffische. Ich habe gelesen, dass die Seite bei Schildkröten beliebt ist, bin aber immer noch überrascht, wenn ich mitten auf dem Weg zu mir schwimmen sehe. Es kommt mir völlig unbewegt näher, als meine Augen sich erstaunt hinter meiner Maske öffnen. Es ist eine unerwartete Freude.

Bei meinem zweiten Tauchgang erkunde ich das Wrack der Pamir, einem 1985 gesunkenen 50 Meter langen Schiff, um ein künstliches Riff zu schaffen und jetzt das nördlichste Wrack an der Westküste. Ich tauche an einer Stelle in das Innere des Schiffsrumpfes ein und stecke meinen Kopf in eine Lufttasche (unter Wasser immer ein bisschen surreal), bevor ich mich dem verrosteten Metallschiff des Schiffs bis zum Heck anschließe. Bunter Papageienfisch und große silbrige Jacks schwimmen in Sicht.

Während ich mit meinen Flossen in der Nähe des sandigen Bodens schwebe, fällt etwas in meinen Augenwinkel und ein riesiger grauer Stachelstrahl - der meinen 5 Fuß großen Rahmen leicht in den Schatten stellt - gleitet anmutig in die trübe Finsternis. Es ist ein Moment, den ich für mich allein genieße und den ich genieße.

Preis: Einzel-Tank-Tauchgänge ab US $ 70 inkl. Ausrüstung.

Aerial Trek Zipline Abenteuer

Erleben Sie den Adrenalinschub, wenn Sie in einem Dschungel-Zipline-Abenteuer durch das Regenwalddach sausen (Tel: (246) 433 8966; www.aerialtrek.com). Ausgerüstet mit Helm und Handschuhen und unter dem wachsamen Auge zweier erfahrener Guides können Sie die Freude genießen, hoch über dem Boden an einem Seil und einem Klettergurt durch die Luft zu fliegen.

Die Erfahrung ist vielleicht nicht die gleiche Punch wie Drachenfliegen oder Bungee-Jumping, aber die Halbtages-Tour im Jack-in-the-Box Gully, Walkes Spring, St. Thomas, ist auf jeden Fall eine unterhaltsame Art und Weise, um die Sehenswürdigkeiten und Klänge von ein tropischer Regenwald.

Preis: US $ 90pp.



'