'Arizona Reiseführer'

Über Arizona

Als Juwel in der Krone der USA ist Arizona ein Zustand scheinbar unbegrenzter Möglichkeiten. ein Ort, wo man von schneebedeckten Bergen zu den staubigen Tiefen des Grand Canyon wandern kann; Hier können Sie mit Navajo-Stammesangehörigen an Lagerfeuern herumtanzen und die Route 66 bei einem Roadtrip nach Kalifornien herunterrasseln.

Während der Norden des Staates mit Gebirgsbächen und -schluchten durchzogen ist, bieten der Süden und der Westen auffällige Wüsten mit beeindruckenden Felsformationen, Indianerstämmen und verwahrlosten Geisterstädten aus Arizona.

Phoenix, die geschäftige Hauptstadt des Landes, bietet erstklassige kulturelle Attraktionen, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten, ganz zu schweigen vom pulsierenden Nachtleben. Es grenzt an das mondäne Scottsdale, eines der wichtigsten Resorts in Arizona, das mit trendigen Hotels, Spas und Golfplätzen vollgestopft ist.

Chuck-a-Block mit Studenten, ist Tucson eine hippe und kulturell lebendige Stadt. Umgeben von schroffen Bergen, hat es ein lebendiges Nachtleben, starken hispanischen Einfluss und eine unverwechselbare Innenstadt.

Flagstaff ist in der Zwischenzeit der Ort für Abenteuer, denn es ist das Tor zu einigen der besten Wander-, Rad- und Skiwege des Landes. Und dann ist da Sedona, eine kleine Stadt in Yavapai County, umgeben von atemberaubenden Sandsteinformationen und duftenden Pinienwäldern.

Für einen Vorgeschmack auf den Wilden Westen gibt es die berüchtigte Grenzstadt Tombstone, die Besuchern die Möglichkeit bietet, durch die von Salons gesäumte Hauptstraße zu schlendern und sich die Nachstellungen des berühmten Shootings von OK Corral anzusehen.

Natürlich ist der Grand Canyon der große Anziehungspunkt, aber graben Sie tiefer in Arizona, und Sie sind in einem Genuss.

Wichtige Fakten

Bereich:

295.253 Quadratkilometer (113,998 Quadratmeilen).

Population:

6,8 Millionen (2015).

Bevölkerungsdichte:

23,1 pro Quadratkilometer.

Hauptstadt:

Phönix.