'Avignon Reiseführer'

Über Avignon

Ein kurzer Aufenthalt als Sitz der päpstlichen Macht im Mittelalter gab Avignon eine architektonische Majestät, die noch heute besteht.

Umgeben von 800 Jahre alten Steinwällen, die sich majestätisch vom Flussufer der Rhône erheben, bietet das von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Zentrum eine der berühmtesten Skylines Frankreichs. In seinem Herzen befindet sich der Palais de Papes - eine gewaltige Festung mit Türmen, die eine zauberhafte Mischung aus von Häusern gesäumten Straßen und mittelalterlichen Plätzen überragt.

Die Pont Saint-Bénézet aus dem 12. Jahrhundert (die gewölbte Brücke mit Kinderreim Ruhm) behält nur vier seiner ursprünglichen 22 Bögen, aber Geschichtsinteressierte finden immer noch viel, um ihre Fantasie in Avignon zu kitzeln. Von der alten päpstlichen Münzstätte und drei spektakulären gotischen Kirchen bis zu den Kunstwerken des Musee du Petit und der Sammlung Lambert ist die Stadt eine kulturelle Schatzkiste von epischen Ausmaßen.

Das prestigeträchtige jährliche Avignon Festival im Juli bringt die gepflasterten Straßen rund um den Palais de Papes zum Leben. Auch außerhalb der Saison ist der große Platz vor der Festung der Schauplatz für alle Arten von Unterhaltung, einschließlich Straßenmusikanten und Shows. Schlendern Sie durch die nahe gelegenen Gärten der Rochers des Doms und genießen Sie die herrliche Aussicht auf die Rhône und die sonnenverwöhnte Provence.

Gemütliche Straßencafés und fantastische Restaurants machen Avignon zum perfekten Ort für ein romantisches Wochenende. Es gibt eine Reihe von Hotels, von kleinen, preisgünstigen Hotels bis hin zu großen Luxushotels, von denen einige in umgebauten Villen und Klöstern untergebracht sind. Es ist auch eine fabelhafte Einkaufsstadt, mit eleganten Juwelieren und schicken Modegeschäften, die mit quirkier Boutiquen in Verbindung stehen.

Auf den Märkten des mittelalterlichen Viertels finden Sie provenzalische Spezialitäten wie duftende Blumendüfte, renommierte Côtes du Rhône-Weine und essbare Leckereien wie Fougasse-Brot, Papalines d'Avignon-Likörpralinen und Nougat. Feinschmecker finden auch eine große Auswahl an traditionellen provenzalischen Restaurants und einigen renommierten Michelin-Sterne-Restaurants.

Als Hauptstadt der Region Vaucluse im Herzen der Provence ist Avignon ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung. Einige der schönsten Ecken Südfrankreichs sind in wenigen Stunden in der Stadt.

Wichtige Fakten

Bevölkerung: 90800 Breitengrad: 43.952537 Längengrad: 4.811206