'Schlacht der Themenparks: Harry Potter v Mickey Mouse'

Mit 40 Jahren Erfahrung hat Mickey Mouse Generationen von Orlando-Begeisterten im Walt Disney World Resort in seinen Bann gezogen, aber wie kommt er zu seinem Anfänger Universal-Rivalen The Wizarding World of Harry Potter? Nick McGrath und seine sechsjährige Tochter Aoife haben die beiden Themenparks auf Herz und Nieren geprüft ...

WALT DISNEY WORLD RESORT

Seit der Eröffnung seiner zentralen Attraktion im Jahr 1971, dem Magic Kingdom im Jahr 1971, bietet das Walt Disney World Resort - das 122 Quadratkilometer große Florida-Sumpf umfasst und 23 Hotels vor Ort umfasst - jetzt drei weitere ganztägige Parks im Epcot Center, Hollywood Studios und Animal Kingdom, ein paar ganztägige Wasserparks, Blizzard Beach und Typhoon Lagoon, und der Downtown Disney Unterhaltungskomplex, ganz zu schweigen von der Dining und Evententwicklung Disney Boardwalk und dem ESPN Wide World Of Sports Komplex.

Beste Stücke
Papa sagt ...
Die erstaunliche Detailgenauigkeit. Von den Mickey Mouse Icons auf den Abflussabdeckungen bis hin zu den wunderschön gestalteten und makellos gepflegten Sets deckt Disney alle erdenklichen Grundlagen ab, um eine nahtlose Fantasiewelt zu erschaffen. Faszinierend, ob du 40 wie ich bist oder sechs wie Aoife bist.

Aoife ...
Ich liebte die Magic Kingdom Paraden an meinem sechsten Geburtstag, weil ich all meine Lieblings-Disney-Figuren wie Mickey, Minnie, Goofy, Aladdin, Alice im Wunderland, Schneewittchen und die sieben Zwerge und mein Liebling, Aschenputtel, die mich anlächelte, sah Sie bemerkte, dass ich das gleiche Kleid trug wie sie. Ich habe es auch geliebt, Wünsche beim abendlichen Feuerwerk zu machen, aber ich kann dir nicht sagen, was sie waren oder sie werden sich nicht erfüllen.

Schlechteste Bits
Papa sagt ...
Das Fehlen von Krippeneinrichtungen vor Ort. Wenn Sie mit wirklich jungen Kindern besuchen - mein Sohn ist zweieinhalb - die Fähigkeit, Ihre Kinder vorübergehend mit ausgebildeten Kinderbetreuungsexperten auf Fahrgeschäften zu lassen, wo sie die Höhenbeschränkungen nicht erfüllen, hätte meine Frau und ich mehr genießen können Attraktionen zusammen anstatt abwechselnd mit Aoife abwechselnd Babysitter-Pflichten.

Aoife sagt ...
Ich mochte den Mad Tea Party Ride in Fantasyland nicht, da mich die sich drehenden Tassen ein bisschen krank machten, besonders als Daddy sie extra schnell drehen ließ. Und Snow Whites Scary Adventures waren auch für mich zu gruselig, da ich erst sechs Jahre alt bin. Ich mochte auch nicht das Lachen der Hexe. Es war zu gruselig.

Lieblingsfahrt
Papa sagt ...
Dreißig Jahre nach meinem ersten Disney-Besuch waren die Achterbahnen von Space Mountain und Big Thunder Mountain Railroad immer noch aufregend, aber der Schwerkraft trotzen, Magen-wühlende Twilight Zone Turm des Terrors war die einzige Fahrt, die ein spontanes Wiederauftauchen von meinem Mittagessen zu provozieren drohte.

Aoife sagt ...
Mein Daddy sagte, ich hätte große Angst vor der Big Thunder Mountain Railroad und dem Space Mountain, aber ich hatte überhaupt keine Angst, obwohl ich meine Tiara auf dem Space Mountain fast verloren hätte. Meine beste Fahrt war Es ist eine kleine Welt, in der ich tanzende Puppen aus der ganzen Welt in wunderschönen Kostümen gesehen habe. Meine Favoriten waren diejenigen aus Thailand, die schöne goldene Hüte und Kleider trugen.

Charaktererfahrung
Papa sagt ...
Mit Charakterspots - wo die Besucher ihre fiktiven Helden in Fleisch und Stoff kennenlernen können -, die freizügig in allen Parks verstreut waren, gab es reichlich Gelegenheit zum Pfotenwackeln und die tapferen Schauspieler, die in der Orlando-Feuchtigkeit schwitzten, waren stets entgegenkommend.

Aoife sagt ...
Wir aßen mit Chip 'N' Dale, Pluto und Goofy zu Abend, die mein Bruder Art für gruselig hielt, und wir machten auch Fotos mit Mickey Mouse, Donald Duck - der seine Muskeln in einer lustigen Entenart spielte - und meiner Favoritin Minnie Maus, die hübsche Kleider und Schmuck trug und sich so weich wie eine Decke fühlte.

Das bisschen, an das ich mich am meisten erinnern werde
Papa sagt ...
Von dem Moment an, als wir den Planeten Disney betraten, machte der ansteckende Enthusiasmus des Personals den Sinn des Geschehens greifbar und - echt oder hergestellt - schaffte es, uns alle besonders zu fühlen, besonders meine Tochter, die am Ende ihres Geburtstages delirierend erklärte ich 'der beste Papa der Welt'.

Aoife sagt ...
Ich liebte es, mich an meinem Geburtstag wie eine echte Prinzessin in der Bibbidi Bobbidi Boutique in Cinderella's Castle zu fühlen. Eine der guten Patinnen in der Ausbildung - sie ist jetzt 200 Jahre alt und wird mit 999 eine gute Fee werden - hat mir geholfen, mich wie Aschenputtel zu kleiden.


UNIVERSAL RESORT ORLANDO und THE WIZARDING WORLD von Harry Potter

Das Universal Resort Orlando ist das zweitgrößte Vergnügungspark in Florida nach Disney. Es ist das zweitgrößte Vergnügungspark-Resort in Florida und besteht aus zwei Haupttagesparks, den Universal Studios und den Islands of Adventure - darunter die 2010 eröffnete Zaubererwelt von Harry Potter. ist die neueste Ergänzung. Der Unterhaltungs-, Einkaufs- und Speisekomplex Universal Citywalk, der von drei Hotels vor Ort flankiert wird, verläuft parallel zu den beiden Hauptparks.

Beste Stücke
Papa sagt ...
Die fast identische Nachbildung der fiktionalen magischen Welt von J K Rowling mit engen Kopfsteinpflasterstraßen und imposanter gotischer Architektur.Die fiktionalen Welten neben Harry Potter's Zauberwelt - vor allem die Technicolor Seuss Landing und die pulsierende Toon Lagoon - waren ebenfalls außergewöhnlich.

Aoife sagt ...
Als ich durch die Tore von Harry Potter's Zauberwelt ging, dachte ich, dass es nur Fahrgeschäfte geben würde. Ich dachte nicht, dass ich das echte Schloss sehen würde und es war sogar besser als ich es mir vorgestellt hatte und ich fühlte mich wie meine Lieblingsfigur Ginny Weasley, besonders als ich ihren Zauberstab kaufte. Und einen echten Quidditch-Platz zu sehen, war großartig.

Schlechteste Bits
Papa sagt ...
Vielleicht hat mich die Disney-Erfahrung verwöhnt, aber die Mitarbeiter von Universal hatten, obwohl sie nicht unhöflich waren, nicht ganz den Charme ihrer Disney-Kollegen - oder vielleicht sogar militärisches Training. Und bei dieser sengenden Hitze wären ein paar völlig beschattete Bereiche mehr willkommen gewesen. Und vielleicht würde ein weiterer Harry-Potter-Ritt diese Welt ein wenig aushöhlen.

Aoife sagt ...
Ich hatte nichts gegen die Warteschlangen, da die Fahrten alle das Warten wert waren und es mir nicht einmal etwas ausmachte, dass ich zu klein war, um auf der Drachenherausforderung in Harry Potter Land zu gehen, da es zu gruselig aussah. Ich war ziemlich tapfer auf den meisten Fahrgeschäften, aber ich musste mein Gesicht auf dem Jurassic Park River Adventure verstecken, als uns der große T-Rex fast auffraß.

Lieblingsfahrt
Papa sagt ...
Die Dragon Challenge liefen den Incredible Hulk Coaster dicht an zweiter Stelle in den Achterbahn-Stakes, und die Verbotene Reise durch die gruseligen Korridore von Hogwarts wurde nur von den anarchischen Simpsons Ride in den Simulator-Stakes geplagt, aber Doctor Dooms Fear Fall ließ mir die meiste Farbe .

Aoife sagt ...
Auf der Verbotenen Reise durch Hogwarts zu fliegen, kam mir vor, als wäre ich auf einem Besenstiel und ich dachte, der Skelettgeist würde mich an einem Punkt treffen, aber meine Lieblingsritte waren eigentlich nicht in Harry Potter. Es war wirklich lustig, als ob wir in Maggies Mund auf dem Simpsons Ride in den Universal Studios waren und ich liebte es, auf Popeyes und Blutos Bilge Rat Barge in den Islands Of Adventure sehr feucht zu werden.

Charaktererfahrung
Papa sagt ...

Mit dem Schwerpunkt auf hochoktatigen Attraktionen und fantasievollen Live-Shows, kam Universal in Bezug auf zirkulierende Charaktere klar hinter Disney, aber zumindest fing ich einen flüchtigen Blick auf Homer Simpson auf einem vorüberziehenden Floss.

Aoife sagt ...
Ich hatte gehofft, mehr von den Harry Potter-Figuren aus dem Film zu treffen, besonders Ron Weasley und seine Schwester Ginny, also war es eine Schande, dass sie nicht da waren. Der einzige Charakter, den ich dort sah, war der Zugwächter vom Hogwarts Express, der nicht sehr interessant war und sowieso nicht im Film war, aber ich traf die echte Betty Boop und Woody Woodpecker in den Universal Studios.

Das bisschen, an das ich mich am meisten erinnern werde
Papa sagt ...
Der Ausdruck von äußerster Verwunderung auf dem Gesicht meiner Tochter, als sie zum ersten Mal einen Blick auf das "echte Harry Potter Schloss" erhaschte. Und der stechende Schmerz in meinem Unterkiefer, als mir klar wurde, dass ich dummerweise meine gezackten Autoschlüssel in meine Gesäßtasche auf der Achterbahn Dragon Challenge geschoben hätte.

Aoife sagt ...
Nach meinem sechsten Geburtstag war der Besuch in Harry Potters Welt mein zweitbester Tag, denn es war einer meiner Träume, das echte Harry Potter Schloss zu sehen. Und als ich durch die Straßen lief und all die magischen Läden und Kreaturen sah, fühlte ich mich wie ein Teil der Geschichte und war sprachlos, als ich das alles zum ersten Mal sah.


PREISVERGLEICH

  • Ein Disney Premium-Ticket kostet £ 235 für fünf Tage oder £ 246 für sieben Tage. Um zu buchen besuchen Sie www.virginholidays.co.uk, oder rufen Sie 0844 557 3859.
  • Ein Tagesticket mit zwei Parkplätzen (Islands Adventure und Universal Studios) kostet £ 97 für Erwachsene und £ 87 für Kinder von 3-9 Jahren. Kinder unter 3 Jahren sind frei.

Weitere Harry-Potter-Magie findest du in den Top 5 der Orte des World Travel Guide: Orte, die du mit einem Harry-Potter-Thema besuchen möchtest.



'