'Belfast Reiseführer'

Über Belfast

Die beiden letzten Jahrzehnte, die einst die am meisten in Unruhe geratene Stadt Europas waren, haben in Belfast eine außerordentliche Veränderung bewirkt und sie zu einer der interessantesten und sympathischsten Städte des Vereinigten Königreichs gemacht.

Ein großer Teil des Lobes geht an die gehobenen Entwicklungen, bei denen Down-at-Fersen-Docks zum glitzernden Titanic Quarter wurden und ein miserabler Abschnitt der Innenstadtblöcke aus den 1970er Jahren als das äußerst beliebte Victoria Shopping Center abgeflacht und rekonstruiert wurde.

Bei all dem Fortschritt bleiben die städtischen und Universitätsgebäude aus dem 18. Jahrhundert erhalten, und die gelben Harland- und Wolff-Kraniche blicken weiter finster über die Skyline.

Der herrliche Belfast Lough, eine lange Meeresbucht, die sich in Richtung der Docks erstreckt, bleibt ein zentraler Punkt für die Stadt. Wie auch der fröhliche Gedeckter Markt von St. George, ein geschäftiges Treiben, in dem Besucher alles vom Meersalz bis zum Käse sammeln können, der wie der Giant's Causeway geformt ist.

Das Essen hat eine große Rolle in der Renaissance von Belfast gespielt und es gibt keinen Mangel an Orten, um gut zu essen, ob Sie auf dem Markt für eine Ulster Fry (wie ein volles Englisch, aber mit weißem Pudding) oder Lust etwas etwas gehobener . Hotels haben eine ähnliche Rolle gespielt, nicht zuletzt der ultra-luxuriöse Malmaison und der Central Merchant, letzterer, der köstliche Cocktails anbietet, die ein Auge wogende £ 45 kosten.

Viel mehr von Belfast hat jedoch einen altmodischen Charme. Halten Sie Ausschau nach den roten Backsteingebäuden der Queen's University, dem malerischen Belfast Museum und den wunderschönen botanischen Gärten.

Ja, es ist eine Stadt, die in der Vergangenheit Probleme hatte, und unterschwellige sektiererische Spannungen führen immer noch gelegentlich zu Gewalt. Aber es ist auch eine moderne, nach außen gerichtete Stadt, die den Besuchern nur allzu gerne ihre Narben zeigt. Nachbarschaftsreisen können Sie an den Loyalist- und IRA-Graffiti vorbeiführen, die einst ein fester Bestandteil der nächtlichen Nachrichtensendungen waren.

Für all das ist es ein wirklich freundlicher Ort, der alle willkommen heißt, egal, was sie glauben oder woher sie kommen, und Erfolge sind nicht viel größer als das.

Wichtige Fakten

Bevölkerung: 280962 Breite: 54,599075 Länge: -5,931540