'Über die Strände von Biarritz'

Biarritz ist einer der berühmtesten und glamourösesten Orte an der französischen Küste, mit kilometerlangen goldenen Sandstränden und einer Fülle von Wassersportmöglichkeiten. In den letzten 50 Jahren wurde das Resort zu einem Mekka für Surfer, die hierher kommen, um die berühmten Wellen der baskischen Küste zu reiten. Abseits seiner Strände belohnt Biarritz die Besucher mit imposanter Architektur des Fin-de-Siècle, einigen guten Museen und luxuriösen Spas, ganz zu schweigen von den 10 Golfplätzen in der Nähe. Biarritz bietet auch sehr gute Restaurants und unzählige Bars und Cafés, in denen das Trinken im Freien ein Muss ist.

Strand:

Biarritz bietet einige der besten und belebtesten Strände an der französischen Südwestküste. In den Sommermonaten finden die Urlauber am Grande Plage Strand vielleicht Mühe, einen eigenen goldenen Sandstrand zu finden, denn hier kann man sehen und gesehen werden. Mieten Sie eine Sonnenliege, probieren Sie die unzähligen angebotenen Wassersportarten aus oder legen Sie sich einfach zurück und genießen Sie die Sonnenstrahlen. Surfer sollten den Strand Côte des Basques besuchen, der jedes Jahr im Juli eines der größten Surffestivals der Welt veranstaltet.

Jenseits des Strandes:

Entdecken Sie die architektonischen Schätze des Ortes, darunter die Kirche St. Martin (St.-Martin) aus dem 12. Jahrhundert und die russisch-orthodoxe Kirche (8 avenue de l'imperatrice). Machen Sie einen Spaziergang entlang der Uferpromenade, Quai de la Grande Plage, mit einem hinterhältigen Gipfel im palastartigen Hotel du Palais oder mit einem Espresso im Freien auf dem attraktiven Place Ste Eugenie. Der alte Fischerhafen von Biarritz und der Felsen der Jungfrau sind ebenfalls einen Besuch wert.

Familienspaß:

Sandstrände und Resorthotels mit Kinderbecken und Kinderspielplätzen machen Biarritz zu einer guten Wahl für Familien. Einige Hotels betreiben einen Kinderclub und einen Babysitter-Service. Abseits vom Strand begeistern die mehr als 150 Arten des Meereslebens, darunter Haie, im Aquarium des Meeresmuseums (www.museedelamer.com) Kinder.

Erforschen weiter:

Die nahe gelegenen Ferienorte Saint Jean De Luz und Cibourne verfügen über eine Handvoll attraktiver Gebäude, einen funktionierenden Fischereihafen und einen unwiderstehlichen Fluss- und Küstenbereich. Nachdem Sie die baskische Architektur von Cibourne kennengelernt haben oder am Strand von Saint Jean de Luz planschen, kommen Sie mit den Urlaubern und Einheimischen aus Biarritz und Bayonne in die erstklassigen Fischrestaurants des Resorts.

Ausspritzen:

Gönnen Sie sich im Hotel du Palais LeSpa (1 avenue de l'imperatrice) eine stresslösende Massage oder verjüngende Gesichtsbehandlung (www.hotel-du-palais.com). Teil- und ganztägige Verwöhnpakete sind ebenfalls verfügbar, um ein unvergessliches Urlaubserlebnis zu vervollständigen. Alternativ checken Sie ein oder genießen Sie ein erstklassiges Essen im eleganten Restaurant La Rotonde mit Meerblick.