'Top 5 Orte, um himmlische Schauspiele zu genießen'

Egal, ob Sie in Schottland einen Sternenhimmel sehen oder einen Meteoritenschauer in Jordanien genießen möchten, wir werfen unsere Augen in den Himmel, um einen Führer zu den besten Himmlischen Wundern des Planeten zu finden

Meteorschauer: Jordanien

Der Perseiden-Meteoritenschauer schmückt jedes Jahr den klaren Nachthimmel der jordanischen Wüste Wadi Rum und hat seit 2000 Jahren Beobachter fasziniert. Mit 60 Meteoren pro Stunde, die voraussichtlich am 9. und 13. August 2018 regnen werden, wird Sie dieses aufregende Spektakel inmitten uralter Flussbetten und bizarr geformter Wüstenformationen begeistern.

Wadi Rum in der Nacht

Elektrischer Sturm: Venezuela

Beleben Sie Ihren Abenteuergeist mit einem Ausflug zum Venezuela Maracaibo im Nordosten des Landes. Mit einer Fläche von 13.210 Quadratkilometern ist es der größte See des Kontinents und bietet Lebensraum für Vogel- und Süßwasserdelfine. Dank seiner hohen Berge ist der See auch die Bühne für eine atemberaubende Lichtshow aus Blech und Blitz, die fast jede Nacht vorkommt. Buchen Sie sich eine Hängematte in einer Hütte am See und beobachten Sie wie dieser stille, unheimliche, elektrische Sturm, der manchmal bis zu 10 Stunden lang anhält, durch die tintige Schwärze hindurch blitzt. Dieses seltsame und wundervolle Phänomen tritt nirgendwo sonst auf der Welt auf und macht es zu einem einzigartigen Erlebnis.

Nordlichter: Arktis

Das Glitzern beim Anblick von sich windenden Vorhängen aus rotem, grünem, blauem, violettem und rosa Licht, die über den Nachthimmel streichen, muss als eines der ätherischsten Ziele der Erde gelten. Zugegeben, Sie müssen zu den gruseligen, polaren Weiten Nordkanadas, Grönlands, Islands und Norwegens reisen, um die Aurora Borealis in Augenschein zu nehmen, aber Sie werden bald den Hauch in der Luft vergessen, wenn Sie gen Himmel schauen. Verursacht durch magnetische Störungen in der Erdatmosphäre, sind die Nordlichter am besten bis zum frühen Frühling zu sehen.

Nordlichter in Yellowknife, Kanada

Stargazing: Schottland

Eine Tasche von Koniferenwäldern und Hügeln im Südwesten Schottlands ist einer der besten Plätze der Welt zum stargaze. Unbeeindruckt von Wolken und Straßenlaternen, hat die teerartige Dunkelheit, die den Galloway Forest Park umgibt, den Status eines "dunklen Himmels" Park von Astronomen verdient, dem ersten Platz in Großbritannien, der mit dem Titel ausgezeichnet wurde. Leicht erreichbar von Edinburgh und Glasgow können Besucher, die zu diesem unberührten Ziel reisen, einen funkelnden Baldachin von 7.000 Sternen, die Milchstraße und Jupiter in ihrer ganzen Pracht bewundern. Bei schönem Wetter natürlich.

Milchstraße in Schottland

Sonnenfinsternis: Chile

Wenn Sie die totale Sonnenfinsternis 2017 verpasst haben, können Sie am 2. Juli 2019 die nächste Sonnenfinsternis verpassen. Wenn der Mond zwischen der Erde und der Sonne hindurchfliegt, wird er über eine 200 km lange Strecke sichtbar sein Südpazifik, Chile und Argentinien.

Sonnenfinsternis

'