'Bitesized Guide: Genießen Sie ein weißes Weihnachten'

Träumen von einer weißen Weihnacht? Erleben Sie den Zauber eines Weihnachtsurlaubs, indem Sie diese fünf schneesicheren Städte auf der ganzen Welt besuchen, um eine echte Winterparade zu erleben.

Québec, Kanada

Lichter und Girlanden schmücken die Stadt Quebec während der Weihnachtszeit, während die Stadt selbst mit saisonalen Festivitäten strotzt. Die verschneiten Straßen sind gesäumt von Weihnachtskrippen und Weihnachtsliedern sowie festlichen Einkaufsmöglichkeiten an Orten wie dem Old Port Weihnachtsmarkt. Wenn Sie der Kälte trotzen können, steigen Sie in eine Pferdekutsche oder wandern Sie durch den Schnee, um das alte Québec zu besuchen, mit prächtigen Sehenswürdigkeiten wie den Fortifications de Québec, den alten Stadtmauern und dem imposanten, schlossähnlichen Fairmont Le Château Frontenac Hotel. Wärmen Sie sich mit einem fröhlichen Weihnachts-Service in der malerischen Basilique-Kathedrale Notre-Dame-de-Québec im oberen Stadtbereich auf.

Wien, Österreich

Es ist nicht nur Schnee - der ab Dezember dick fallen kann - oder auch der pittoreske Christkindlmarkt vor dem Rathaus, der das Weiß zu einer ganz besonderen weißen Weihnacht in der österreichischen Hauptstadt macht. Die Stadt ist natürlich berühmt für ihre weißen Lippizaner und ihre klassische Dressur. Die Pferde sind täglich in der Spanischen Hofreitschule zu sehen, aber Sie müssen jetzt für Showauftritte im Dezember buchen. Wien ist auch für die Wiener Sängerknaben bekannt, die seit über 500 Jahren bestehen. Sie verzichten auf ihre markanten Matrosenanzüge für weiße Gewänder und singen jeden Sonntag wie Engel in der Heiligen Messe in der Wiener Hofkapelle.

Riga, Lettland

Rigas kopfsteingepflasterte Straßen und die markante Architektur verleihen dieser verschneiten Stadt einen winterlichen Glanz. Warme Tavernen mit Glühwein sind ein perfekter Zeitvertreib nach einem Einkaufstag auf Rigas traditionellen Holzmärkten. Erkunden Sie die Landschaft der Stadt mit ihren architektonischen Kostbarkeiten vom gotischen Rigaer Dom bis zur traditionellen Backsteinfassade der Peterskirche. Wenn die Temperatur sinkt, können auch die Theaterpreise der Stadt sinken. gönnen Sie sich einen Weihnachtsliebling wie "Der Nussknacker".

Hamburg, Deutschland

Der Winter in Deutschlands zweitgrößter Stadt bringt oft Schnee. Erwarten Sie perfekt gekühlte Lagerbiere, Weihnachtsmärkte, warmes, herzhaftes Essen und jede Menge Winteraktivitäten. Genießen Sie Weihnachtssänger in der St. Michael Kirche, bevor Sie den Turm für einen atemberaubenden Blick auf die Stadt erklimmen. Besuchen Sie das Hamburger Rathaus, das sich in ein Dorf mit Läden und Ständen verwandelt. Nehmen Sie einen der legendären Glühweine oder den Schnaps der Stadt. Werden Sie aktiv, wenn Sie im Park Planten un Blomen zum Eislaufen im Herzen der Stadt einkehren. Wenn dich das nicht aufwärmt, wird es bestimmt ein wenig deutsche heiße Schokolade auf der Seite geben.

St. Petersburg, Russland

Dostojewski hat vielleicht kein schönes Bild von russischen Wintern gezeichnet, aber wenn es um St. Petersburg geht, ist dieses Ziel am Ende des Jahres geradezu bezaubernd. Die Geschichte von St. Petersburg ist in seinen prächtigen Palästen und Kirchen eingefangen. Erklimmen Sie die Kuppel der Isaakskathedrale und genießen Sie einen Panoramablick auf die verschneite Metropole. Besuchen Sie die Peter-und-Paul-Festung, wo Sie die berühmte Peter-und-Paul-Kathedrale mit einem schönen goldenen Turm sehen können. Die Einsiedelei, einst die Heimat der russischen Zaren, ist ein Muss und ein wunderbarer Weg, um die Kälte abzuschütteln. Als eine der berühmtesten Kunstgalerien der Welt umfasst der Winterpalast, wie er auch genannt wird, wertvolle Werke von Van Gogh, Raphael und Leonardo da Vinci.



'