'Bitesized Guide: Überwinde deine Flugangst'

Vier von zehn von uns leiden unter der Angst vor dem Fliegen - der Art von schweißtreibender, Magen-erregender Angst, die einen perfekt geplanten Urlaub ruinieren kann. Lesen Sie unsere Top-Tipps, wie Sie Ihre Flugangst überwinden können, damit Ihre nächste Reise problemlos verläuft.

Für diejenigen, die unter großer Angst vor dem Fliegen leiden, kann dies dazu führen, dass sie Urlaub oder Besuche von Familienangehörigen aufschieben, lange Straßen- oder Zugreisen aushalten müssen oder, schlimmer noch, gezwungen sind, zu Hause zu bleiben.

Die Angst vor dem Fliegen kann durch verschiedene Faktoren ausgelöst werden, so der führende Hypnosetherapeut Tim Smale: "Die Angst vor dem Fliegen kann viele verschiedene Formen annehmen, von der Angst vor geschlossenen Räumen bis hin zu Sorgen um Sicherheit und technische Stabilität oder Angst vor dem Fliegen Nacht."

Durch Hypnose und sogar Selbsthypnose ist es möglich, den Geist zu trainieren, vor und während einer Flugreise ruhig und entspannt zu bleiben, sagt Tim.

Wenn Sie Angst vor dem Fliegen haben, lesen Sie Tims Top-Tipps, um Ihre Phobie zu überwinden:

Vermeiden Sie Alkohol vor dem Fliegen

Mit einem Kater am Flughafen anzukommen, ist kein guter Start in eine stressfreie Reise. Schlafen Sie gut und trinken Sie viel Wasser, um sicherzustellen, dass Sie für Ihren Flug so erfrischt wie möglich sind.

Sei vorbereitet

Packen Sie Ihr Lieblingsbuch, Musik oder Videos. Ein spannender Film oder eine Geschichte wird Sie vom Flug ablenken.

Intelligente Sitzauswahl

Wenn Sie während eines Fluges gelegentlich trainieren und dehnen, kann dies Ihrem Körper helfen, entspannt und bequem zu bleiben. Wählen Sie deshalb einen Gangplatz. Alternativ können Sie am Fenster sitzen, wenn Sie schlafen möchten, damit Sie nicht gestört werden.

Planen Sie Ihre Reise

Bevor Sie fliegen, sehen Sie sich die Länge Ihrer Reise an und planen Sie die Anzahl der Pausen, die Sie machen möchten, um sich zu dehnen oder sanft zu trainieren. Diese geplanten Unterbrechungen werden eine lange Reise weniger entmutigend erscheinen lassen.

Glückliche Erinnerungen

Wenn der Geist gestresst oder aufgeregt wird, erhöht sich Adrenalin im Körper. Sie können dies reduzieren, indem Sie Ihre Gedanken auf glückliche oder aufregende Erinnerungen zurückführen. Versuchen Sie diese glücklichen Erinnerungen zu identifizieren, bevor Sie Ihre Reise beginnen.

Wissen ist Macht

Viele Ängste werden durch Dinge ausgelöst, die wir nicht verstehen. Wenn Sie mehr über Ihren Flug wissen - zum Beispiel, was Turbulenzen verursacht oder wie Flugzeuge gebaut und auf Sicherheit getestet werden - können Sie Ihre Ängste rationalisieren.

Geist über Körper

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Angstzustände an irgendeinem Punkt zunehmen, atmen Sie langsam und tief, während Sie an die glücklichen Erinnerungen denken, die Sie vor Ihrer Reise festgestellt haben. Konzentriere dich auf deinen Herzschlag und denke an ihn als eine Uhr, die sich langsam zurückzieht. Sie werden feststellen, dass Ihr Stressniveau nachlässt, wenn Sie Ihren Herzschlag verlangsamen.

Entspannen Sie Sich

Entspanne deine Schultern, schließe deine Augen und konzentriere dich langsam und gleichmäßig auf deine Atmung. Indem Sie Ihre Augen schließen, vermeiden Sie, von irgendwelchen Ängsten betroffen zu sein, die Sie bei anderen Passagieren erleben können.



'