'Über Blackpool Strände, Lancashire'

Blackpool hatte noch nie eine besondere Ausstrahlung und hat es geschafft, seinen Status als einer der beliebtesten Touristenorte Großbritanniens zu behaupten. Der Erfolg lässt sich auf eine endlose Hingabe an anspruchsvolles Urlaubsvergnügen zurückführen: von kitschigen Piershows bis hin zu atemberaubenden Fahrgeschäften, von ironischem Kitsch bis zu den berühmten Illuminationen. Es ist so etwas wie ein Henne und Hirschmagnet, aber auf der Oberseite hat Taschen von Retro-Charme, die wie nirgendwo anders sind.

Strand:

Der 11 km lange goldene Sandstrand ist der Grund, warum die Urlaubsschätze hierher kommen. Rettungsschwimmer sind auf Patrouille. Straßenbahnen rauf und runter über die gesamte Länge des Sandes, und es gibt viele Einrichtungen - einschließlich drei Vergnügungspark-beladenen Piers. Der Sand wird von Blackpools berühmten Eiffel-artigen Turm übersehen - der einzige Teil von Blackpool, der Paris irgendwie ähnlich ist. Dies ist der höchste britische Badeort, mit einer überwältigenden Extravaganz von Vergnügungen, Fahrgeschäften und surrealem Kitsch am Meer.

Jenseits des Strandes:

Entdecken Sie Blackpools Winter Gardens, eine Reihe von Pavillons, die 1878 gebaut wurden. Sie haben einen Hauch verblasster, baufälliger Pracht: Die Spanish Hall Suite ist wie eine geschnitzte Galeone geformt. Kürzlich wurden sie für alle Arten von Unterhaltungen verwendet, die auf den Kitsch von damals zurückgingen, einschließlich historischer Jahrmarkt-artiger Displays des Burlesque-Spezialisten The Whoopee Club.

Familienspaß:

Neben dem Eimer-und-Spaten-Spaß am Strand gibt es Blackpool Pleasure Beach (www.blackpoolpleasurebeach.com), einen aufregenden Vergnügungspark mit einer unglaublichen Vielfalt an Fahrgeschäften, darunter die größte, schnellste und gruseligste Achterbahn Europas: The Big One. Neben hochmodernen Fahrgeschäften gibt es eine brillante Sammlung an Oldtimer-Achterbahnen, darunter den weltweit ersten Big Dipper. Sie können ein unbegrenztes Ticket kaufen oder einen Pleasure Beach Pass kaufen, der Ihnen Zugang zu einigen Dingen gibt und Sie können zusätzliche Fahrten oben kaufen.

Für Wasserspaß ist Sandcastle Waterpark (www.sandcastle-waterpark.co.uk) ein Indoor-Wasser-Komplex mit Pools, riesigen Rutschen, Wasserkanonen, Wasserrutschen und mehr. Den Strand mit weiteren Fahrgeschäften und Vergnügungen unterscheidend, gibt es drei viktorianische Piers, von denen der Pier Pier am besten und am längsten ist.

Der Blackpool Tower beherbergt einige wunderbar altmodische Unterhaltung, wie einen Pailletten-schweren Maurischen Zirkus und einen glitzernden Edwardian Ballsaal mit regelmäßigen Teamtänzen. Sie können auch einen Aufzug zur Spitze des Turms nehmen, um eine atemberaubende Aussicht zu genießen.

Von Anfang September bis Anfang November erleuchten die Blackpool-Beleuchtungen die Stadt mit über einer halben Million Glühbirnen.

Erforschen weiter:

Blackpool ist der perfekte Ausgangspunkt, um Lancashire und die umliegenden Regionen im Nordwesten Englands zu erkunden. Literaturfans werden eine Tour durch Pendle genießen, deren atemberaubende Landschaft die Inspiration für Charlotte Brontës Roman war Jane Eyre. Der Forest of Bowland wurde zu einem Gebiet von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit erklärt und eignet sich perfekt für Wanderungen auf Fahrradtouren und das Wegblasen der Spinnweben.

Ausspritzen:

Für einen Hauch von Klasse inmitten des Klapperns, besuchen Sie die Champagner- und Austernbar des Blackpool Pleasure Beach oder die Champagner-Bar & Restaurant Septembers, 17 Queen Street, für ihre anspruchsvolle italienische Küche.