'Boston Reiseführer'

Über Boston

In jeder Hinsicht ist Boston, die Hauptstadt von Massachusetts, die älteste Stadt Amerikas. Die verwinkelten Straßen und die herrschaftliche Architektur von 1630 erinnern an ein Vermächtnis, das in den USA unerreicht ist, darunter Schlüsselmomente der amerikanischen Revolution, die Abschaffung der Sklaverei und die Gründung der ersten Universität, Zeitung und Gewerkschaft des Landes.

Aber Bostons bemerkenswerte Vergangenheit bedeutet nicht, dass die Stadt rückständig ist. Im Gegenteil, es bleibt Pionier in intellektuellen und unternehmerischen Bereichen, seine historischen Universitäten ziehen die besten Wissenschaftler, Philosophen und Schriftsteller aus der ganzen Welt an. Darüber hinaus fördert die Stadt weiterhin ein reiches kulturelles Leben und bietet den Besuchern eine verwirrende Auswahl an Vorträgen, Musikauftritten, Poetry Slam Sessions und Symphoniekonzerten.

Boston ist eine kleine Stadt, die sich in verschiedene und charakteristische Viertel unterteilt. Es ist einfach zu Fuß zu erreichen und die öffentlichen Verkehrsmittel sind sehr effizient. Beginnen Sie in Boston Common, wo Sie die Touristeninformation und den Beginn des Freedom Trail finden. Über dem Common erhebt sich Beacon Hill, die historischste und wohlhabendste Stadt der Stadt. Im Osten liegt Downtown mit einer Mischung aus kolonialen Sehenswürdigkeiten und modernen Hochhäusern. Nördlich von Beacon Hill, gegenüber dem breiten Charles River, liegt das hübsche Cambridge, Heimat der Harvard University und des Massachusetts Institute of Technology (MIT).

Um einen Überblick über die Stadt zu erhalten, besteigen Sie das Skywalk Observatory auf der 50. Etage des hoch aufragenden Prudential Gebäudes. Von hier aus können Sie den Hafen und die dahinter liegenden Inseln überblicken, wo Tagesausflügler auf einer der rund 30 Inseln in der Bucht Whale-Watching-Kreuzfahrten und entspannte Nachmittage genießen können.

Mit seiner Mischung aus hochmodernen Museen und Galerien; historische Kulturstätten; anspruchsvolle Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten; fantastische Outdoor-Aktivitäten, vom Segeln in der Bucht bis zum Radfahren auf dem Charles River Cycle Path, Boston ist ein unendlich interessantes Ganzjahres-Reiseziel. Die bekannteste Zeit für einen Besuch ist zweifellos der Herbst, wenn das legendäre Laubwerk New Englands in feurige Farben übergeht.

Wichtige Fakten

Bevölkerung: 673184 Breite: 42,358431 Länge: -71,059773