'Über Caherdaniel Strände'

Um die mythische irische Landschaft zu sehen, von der Sie dachten, dass sie nur in der Fantasie existierte, besuchen Sie den Ring of Kerry (auch bekannt als die Iveragh-Halbinsel) im Südwesten des Landes. Hier treffen die Berge auf das Meer. Wenn Sie nicht von den Aussichten verzaubert sind, haben Sie Spaß, einsame Inseln, schimmernde Buchten, mittelalterliche Ruinen und Delfine vor der Küste zu entdecken.

Strand:

Dies ist einer von Irlands besonderen Küstenabschnitten, voller zerklüfteter Schönheit und aufgeweicht von langen weißen Sandstränden. Caherdaniel ist ein kleines aber lebhaftes Dorf mit einem atemberaubenden Strand mit Blauer Flagge.

Jenseits des Strandes:

Derrynane House (www.heritageireland.ie) ist das Stammhaus von Daniel O'Connell, irischer Politiker und Staatsmann, der sich für die irische Emanzipation einsetzte. Es enthält viele Erinnerungsstücke und liegt in subtropischen Gärten und Parklandschaften. Sie können auch eine Bootsfahrt von hier zu den Skellig Islands unternehmen; wilde Felsen mit einer riesigen Tölpelpopulation.

Familienspaß:

Robuste Outdoor-Aktivitäten herrschen in Caherdaniel, und es ist ein großes Tauchzentrum mit Einrichtungen zum Lernen und Ausleihen von Ausrüstung. Abenteuerzentren bieten die Möglichkeit, andere Sportarten wie Klettern, Trekking, Wasserski, Segeln, Kanufahren und Angeln auszuprobieren.

Es ist ein spektakulärer Spaziergang zum Bunavalla Pier, etwa 3,2 km (2 Meilen) westlich von Caherdaniel, und der Kerry Way, ein beliebter, schöner Wanderweg, der der alten Straße aus dem 19. Jahrhundert folgt, führt durch das Dorf. Reiten (für alle Stufen) ist eine weitere Option.

Erforschen weiter:

Ausspritzen: