'Camping in Englands Kirchen'

Könnte Camping in einer Kirche, liebevoll "champing" genannt, einer der ungewöhnlicheren Reisetrends 2016 sein? Der Church Conservation Trust hofft das auf jeden Fall.

Könnte Camping in einer Kirche, liebevoll "champing" genannt, einer der ungewöhnlicheren Reisetrends 2016 sein? Der Church Conservation Trust hofft das auf jeden Fall.

Inspiriert von Peer-to-Peer-Reiseseiten wie Airbnb hat die Organisation einige der ältesten Kirchen Englands für Übernachtungsgäste geöffnet, mit Gewinnen für die Erhaltung dieser antiken Kultstätten.

Das Trust, das 347 Kirchen in ganz England betreut, hat letztes Jahr erfolgreich "champing" getestet und bisher 10 seiner Kirchen für Reisende geöffnet - mit weiteren Angeboten in der Pipeline.

Jetzt wissen wir, was du denkst: Was ist die Politik, weißt du, vertraulich im Haus Gottes? Nun, obwohl die Kirchen des Vertrauens, die nicht mehr für den regelmäßigen Gottesdienst genutzt werden, immer noch als heilig gelten, können die Gäste das tun, was ihr Gewissen zulässt.

Allerdings sind manche Gäste vielleicht zu neugierig auf Romantik: Obwohl diese Kirchen wunderschön sind, gehören sie definitiv zu den unheimlichsten und exzentrischsten Orten in Großbritannien. Aber wenn Sie einen für die Nacht einchecken möchten, sind hier die 10 derzeit für Übernachtungsgäste geöffnet.

1) Allerheiligen, Aldwincle, Northamptonshire

Beginnen Sie Ihr Abenteuer in der Kirche, die alles inspiriert hat. Ein Aufenthalt in All Saints verspricht, ein himmlischer Abend zu sein, mit Mondlicht, das während der Nacht von den Buntglasfenstern und den Kalkwänden reflektiert wird. Tagsüber erwartet Sie ein Abenteuer: Kanu fahren Sie entlang des Flusses Nene oder schlendern über den nahe gelegenen Nene Way, der für seine üppigen Wiesen, Wälder und wildreichen Feuchtgebiete bekannt ist.

2) St. Cyriac und St. Julitta, Swaffham Prior, Cambridgeshire

Die Kirche St. Cyriac und St. Julitta aus dem 15. Jahrhundert hat ein prächtiges georgianisches Interieur und verfügt über eine Arbeitsküche, kostenloses WLAN und ein Badezimmer für diejenigen, die stilvoll feiern möchten. Trotz dieser modernen Annehmlichkeiten bewahrt die Kirche ihren kirchlichen Charme mit ihrem achteckigen Glockenturm und der exzellenten Akustik, die den Gästen hilft, all die Dinge zu hören, die in der Nacht aufgehen.

3) St. Johns, Duxford, Cambridgeshire

Die Mauern der St. Johanniskirche stammen aus dem Jahr 1140 und sind mit mittelalterlichen Graffiti beschriftet, die einen Einblick in die antike Geschichte gewähren. Tagsüber können Sie auf lokalen Radwegen radeln oder das nahegelegene Cambridge besuchen, bevor Sie sich in diesem historischen Schlupfloch niederlassen. Denken Sie an die mittelalterlichen Anbeter der Kirche, die auch die Wände benutzten, um ihre Pfeile zu schärfen und Rillen zu schaffen, die heute noch sichtbar sind.

4) St. Martin, Colchester, Essex

Vielleicht möchten Sie Ihre theatralischen Fähigkeiten verbessern, bevor Sie in St. Martin bleiben: diese einfache Struktur war früher ein Theater. Gelegen im Zentrum von Colchester, der ältesten römischen Stadt Englands, stammen einige Ziegelsteine ​​aus früheren römischen Bauwerken und stammen aus der Zeit um 200 n.Chr. Bevor die Nacht hereinbricht, kann der Champagner im nahen Claudiustempel über die römische Geschichte erfahren.

5) Allerheiligen, West Stourmouth, Kent

Diese sächsische Kirche garantiert den Gästen einen erholsamen Abend inmitten eines bewaldeten Heiligtums. Nach einem Erdbeben von 1382 wieder aufgebaut, spiegelt das Gebäude die Fähigkeiten der Handwerker der folgenden Jahrhunderte wider. Obwohl die Gäste einen ruhigen Abend zwischen den Bäumen verbringen, gibt es tagsüber genug Aktivitäten: Gäste können zum nahe gelegenen Canterbury radeln oder im Stodmarsh National Nature Reserve Kanu fahren.

6) St. Mary, Fordwich, Kent

In der ältesten Kirchenstadt Englands, am Ufer des Flusses Stour gelegen, ist St. Mary's durch schwere Überschwemmungen vor vielen Jahrhunderten etwas schief. Neben dem Charme eines Skewwhiffs zeigt die Struktur ein Sammelsurium alter Handwerkskunst mit einem Steinheiligtum aus dem Jahr 1100 und Buntglasfenstern aus dem 14. Jahrhundert. Nach einer Nacht in der Kirche können Champagnerkeller den legendären St. Augustine's Way betreten.

7) St. Andrew, Ufford, Cambridgeshire

St Andrew's in Cambridgeshire ist die neueste Kirche, die ihre Türen für Champagner öffnet. Auf einem grasbewachsenen Hügel thront das Gotteshaus aus dem 14. Jahrhundert mit Blick auf das Welland Valley und bietet außergewöhnliche Ausblicke. Mit einer Orgel und einer Fülle versteckter Ecken bewahrt St. Andrews seinen mittelalterlichen Charme. Rastlose Gäste können das Dorf Ufford, nahe gelegene Naturschutzgebiete wie Caster Hanglands und benachbarte Städte wie Stamford oder Peterborough erkunden.

8) St. Peter und St. Paul, Albury Park, Surrey

Bevor man in der St. Peter und Paul Kirche chillte, sollte man wissen, dass hier die dritte Hochzeit stattfand Vier Hochzeiten und ein Begräbnis. Filmgeschichte beiseite, die Kirche beherbergt eine reich verzierte Leichenkapelle von Augustus Pugin, besser bekannt als "Gottes Architekt" entworfen. Zu den lokalen Sehenswürdigkeiten zählen der Albury Park, ein denkmalgeschütztes Landhaus und das Surrey Hills-Gebiet von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit. Der Fluss Wey ist ebenfalls in der Nähe.

9) St. Peter, Claydon, Suffolk

Ein weiterer St. Peter, diese Kirche mit Blick auf das wunderschöne Gipstal. Das Interieur stammt aus der sächsischen Zeit und ist ein Kontrast von Farben, mit dunklen Kirchenbänken neben weißen Wänden und bunten Glasfenstern.Champers, die ein kleines Abenteuer suchen, können mit den Viking Mariners den nahe gelegenen Fluss Orwell hinuntersegeln und entlang der ausgewiesenen lokalen Wege radeln oder spazieren.

10) St. Michael der Erzengel, Booton, Norfolk

Der idyllische Erzengel Michael hat eine einzigartige Verbindung zu historischen Persönlichkeiten. Der Rektor der Kirche, Whitwell Elwin, war nicht nur ein guter Freund von Charles Darwin, sondern auch ein entfernter Verwandter von Pocahontas. Neben einer reichen Geschichte ist die Kirche eine gute Basis für verschiedene Aktivitäten im Freien: abenteuerliche Champagner können Boot, Paddleboard, Schnorcheln oder Kanu entlang des Flusses Bure, und Radfahren, Wandern oder Reiten entlang Marriot's Way.

MUSS WISSEN
Die Preise beginnen bei £ 55 pro Erwachsener und Nacht. Begleitende Kinder bis 15 Jahre zahlen 20 £ pro Nacht. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.champing.co.uk oder kontaktieren Sie den Churches Conservation Trust (www.visitchurches.org.uk).



'