'Über Cancún'

Weiße Sandstrände, gesäumt von glänzenden Hochhaushotels, ziehen Urlauber in Scharen an. Einst ein wilder, hedonistischer Party-Spielplatz, geht es im modernen Cancun weniger um Tequila-betriebene Rummel als um Strand-Raffinesse. Eine Reihe trendiger Boutiquehotels, schillernder Cafés und funky Bars haben viele der ehemaligen Spring Break-Treffpunkte in Cancun ersetzt. Eine Party-Szene schwärmt bis zum Sonnenaufgang, ist aber insgesamt klasser im Stil mit Weltklasse-Touristeneinrichtungen, die auf ein anspruchsvolles Urlaubsmenschen ausgerichtet sind.
Nach den Verwüstungen des Hurrikans Wilma im Jahr 2005 ist Cancun triumphierend, wieder aufgebaut und wiedergeboren und bleibt Mexikos beliebtester Strandurlaub.

Besichtigung:

Cancun ist überlaufen mit Dingen zu tun und zu sehen und rühmt sich mit spektakulären langen Abschnitten von puderfeinen Stränden. Ruhige Gewässer und Rettungsschwimmer sorgen dafür, dass die meisten Kinder sicher sind und organisierte Kinderclubs und Aktivitäten von Volleyball bis hin zu Gesichtsbemalungen. Eine Reihe von GeldstrafenNaturschutzgebiete und Schutzgebiete enthalten Affen, Flamingos, Walhaie, Meeresschildkröten und Krokodile in ihrem natürlichen Lebensraum. Zahlreiche geführte Touren sorgen für Kajakfahren, Wandern, Schnorcheln und Tauchen mit der Möglichkeit, mit Delfinen eine seltene und spezielle interaktive Leckerbissen zu schwimmen.

Höhepunkte:

• Interaktives Aquarium: Delfine, Haie und andere Meereslebewesen
• Schnorcheln rund um Isla Mujeres
• Schwimmen mit Delfinen im Garrafón Nationalpark
• Bootsfahrt zu nistenden Vögeln im malerischen Isla Contoy
• Wildbeobachtung in der Isla Holbox Lagune, einschließlich Walhaie (Juli und August)
• Frühmorgens Dschungel Touren und Trekking
• Open-Top-Jeep-Safari zur Vogelbeobachtung
• Mountainbiken durch grüne Regenwaldwege
• Hochseefischen in warmen karibischen Gewässern
• Segeltouren, Segelboot-Charter oder Katamaran-Insel-Hopfen

Touristeninformation:

Cancún Tourismusbüro
Calle Pecari 23, Cancún, Q. Roo, Mexiko 77500
Tel: (+9) 881 9000.

Shopping-Einführung:

Die bunten Straßenmärkte in Cancuns Innenstadtviertel sind voll mit Schmuck- und Bastelständen. Zu den Top-Käufen zählen Silber- und Perlenschmuck, hochbemalte Keramik, Ledertaschen, mexikanischer Kaffee und Vanille. Mehrere große, klimatisierte Einkaufszentren bieten eine große Auswahl an internationalen Sportbekleidung und High-Street-Namen. Die besten gehören Flamingo Plaza, Kukulcan Plaza, Plaza Forum am Meer, El Tesoro de Kukulcan und Plaza La Fiesta.

Restaurants:

In Cancún, wo Franchise-Restaurants in Hülle und Fülle zu finden sind, ist die authentische, hausgemachte mexikanische Küche dünn gesät. Es gibt jedoch viele gute thailändische, italienische, argentinische und japanische Restaurants - obwohl diese an den Hauptstraßen teuer sein können. Für das beste billige Essen und echten Geschmack von Mexiko, gehen Sie zu den familiengeführten Cafés und Taco steht in der Innenstadt. Einige Backstreet local Cantinas bietet am Wochenende Livemusik mit Schlendern Mariachis und hausgemachten Gerichten.

Wann zu gehen:

Cancun hat das ganze Jahr über warmen Sonnenschein. Versuchen Sie, die Hurrikansaison zu vermeiden, die von Juli bis November dauert.

Nächstes Ziel:

Cancún.

Übertragungsdistanz:

Transferzeit:

20 Minuten Tenderfahrt mit dem Boot.