'Caracas Reiseführer'

Über Caracas

Eingebettet zwischen sanften Bergen und nur einen Katzensprung von einer sonnenverwöhnten Küste entfernt, ist Caracas eine frenetische Stadt mit petrodollarischem Reichtum, moderner Hochhausarchitektur und volatiler Kultur.

Der Geburtsort des südamerikanischen Unabhängigkeitshelden Simón Bolívar, Venezuelas Hauptstadt gehört zu den anspruchsvollsten und kosmopolitischsten Orten in Südamerika. Es ist außerordentlich stolz auf seine Vergangenheit und hat seine Augen fest auf die Zukunft gerichtet - auch wenn nicht alle seine Bewohner in die gleiche Richtung blicken.

Caracas kann eine der dramatischsten Einstellungen jeder Weltstadt rühmen. Der Parque Nacional El Ávila liegt direkt über seinem nördlichen Stadtrand und seine grünen bewaldeten Hänge sind mit Wanderwegen gespickt. Es ist auch die Heimat einer spektakulären Seilbahnfahrt, die eine kühle und luftige Flucht aus der Zersiedelung eine einfache Realität macht.

Architektonisch ist Caracas ein moderner Beton- und Glasdschungel, aber viele Gebäude haben auch klare Linien, die Art Deco-Wurzeln mit einigen neueren Konstruktionen in einem bestimmten, postmodernen Stil verraten. Kulturell hat die Stadt auch viel zu bieten, aber es ist gut, im Museum of Fine Arts zu beginnen, bevor Sie in das Museum of Contemporary Arts gehen; Beide sind einen Besuch wert.

Berühmt für sein Engagement für das gute Leben, sprüht Caracas nachts vor Energie, wenn Clubs und Bars unermüdliche Feiernde aufnehmen, die eine gute Zeit haben wollen. Eine andere Sache, die die Caraqueños ernst nehmen, ist Essen, und wohl die besten Essmöglichkeiten Südamerikas finden sich hier, sei es Gourmet, international, down-home oder frisch gezacktes Straßenessen.

Allerdings ein Wort der Vorsicht: Sicherheit ist hier ein wichtiges Thema, das nicht ignoriert werden kann. Kriminalität ist ein ernstes Problem und einige Bereiche sind streng tabu. Beweise für Armut sind allgegenwärtig und Sie werden vielleicht von obdachlosen Familien geschockt sein, die außerhalb von Wolkenkratzern und glitzernden Einkaufszentren kampieren. Nachts sind die funkelnden Lichter, die die Berghänge zieren, schöne, aber bitter-süße Erinnerungen daran, dass Elendsviertel die Stadt umgeben.

Lass dich nicht abschrecken. Es mag auf den ersten Blick entmutigend erscheinen, aber mit ein paar Vorsichtsmaßnahmen für den gesunden Menschenverstand ist Caracas ein sehr lohnenswerter Ort für einen Besuch.

Wichtige Fakten

Bevölkerung: 5 Millionen Breite: 10.495331 Länge: -66,919899