'Über Casablanca Mohammed V Internationaler Flughafen (CMN)'

Der Flughafen von Casablanca Mohammed V ist Marokkos geschäftigster Flughafen und einer der wichtigsten Luftverkehrsknotenpunkte für Nordafrika. Er bedient die bevölkerungsreichste Stadt des Landes, Casablanca. Unser Führer zum Flughafen enthält Informationen über Flughafeneinrichtungen, öffentliche Verkehrsmittel und nahegelegene Unterkunftsmöglichkeiten.

Information:

Die Informationsschalter am Flughafen befinden sich in den Terminals 1, 2 und 3. Touristeninformationen finden Sie auch in der Ankunftshalle.

Webseite:

http://www.onda.ma

Fahrtrichtung:

Vom Zentrum von Casablanca nehmen Sie die Autobahn A7 in Richtung Marrakesch. Von Nordosten Casablanca, nehmen Sie die N9 Richtung Settat. Der Flughafen ist ausgeschildert.

Flughafen Info

Code: CMN Adresse: Casa-Oasis, Büro National des Aéroports, BP 8101 Casablanca, Standort:

Der internationale Flughafen Casablanca Mohammed V liegt 30 km südlich von Casablanca.

Anzahl der Terminals: 2 Telefon:

+212 522 539 040

Öffentlicher Verkehr

Öffentliche Verkehrsmittel:

Taxi:Taxis stehen 24 Stunden am Tag vor der Ankunftshalle zur Verfügung. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Tarif vereinbaren, bevor Sie in das Taxi steigen - Feilschen ist zum besten Preis erforderlich.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Schiene:Ein Zugservice (Tel .: +212 890 203 040; www.oncf.ma) verkehrt vom Ankunftsbereich des Flughafens zum Hafen von Casablanca und ins Stadtzentrum (Fahrzeit: 45 Minuten). Die Züge kommen am Bahnhof des Flughafens an (-1) und sind von 02.56 bis 21.56 Uhr stündlich angefahren. Dies ist bei weitem die einfachste und bequemste Art, in die Stadt zu reisen. Von Casablanca gibt es Intercity-Verbindungen zu zahlreichen größeren Zentren.

Terminalanlagen

Geld:

Banken mit Wechselstuben und Geldautomaten sind in den Terminals 1 und 2 zu finden. Den Passagieren wird geraten, ihre übriggebliebenen Dirham zu wechseln, bevor sie durch die Sicherheitskontrolle gehen, da in Departures kein Geld gewechselt werden kann. Technisch gesehen ist der marokkanische Dirham eine geschlossene Währung, was bedeutet, dass er nicht außerhalb des Landes gehandelt werden kann.

Essen:

Die Restaurants und Cafés im internationalen Flughafen Casablanca Mohammed V sind in den Terminals 1 und 2 konzentriert. Die Auswahl reicht von Sitzrestaurants mit lokaler Küche bis hin zu einer Pizzeria im Terminal 1.

Einkaufen:

In allen Terminals gibt es Geschäfte, die eine Reihe von Waren anbieten, von marokkanischer Kunst und Kunsthandwerk bis hin zu Elektronik und Modeartikeln. Duty-free-Verkaufsstellen gibt es in allen drei Terminals, obwohl Zigaretten und Alkohol nicht in Dirham, nur Euro, bezahlt werden können.

Gepäck:

Gepäckwagen sind im Parkhaus und in den Gepäckzustellbereichen der Terminals 1 und 2 verfügbar. Gepäckträger stehen zur Verfügung. Zum Schutz des Gepäcks können die Passagiere eine Schutzverpackung verwenden: Laminiermaschinen stehen vor den Check-in-Schaltern an beiden Terminals zur Verfügung. Im Falle von verlorenem oder beschädigtem Gepäck kann der Service "Litiges gepäck" helfen.

Andere:

Zu den weiteren Einrichtungen des Casablanca Mohammed V International Airport gehören ein 24-Stunden-medizinisches Zentrum, eine Apotheke, Kinderspielplätze und ein Gebetsraum.

Flughafeneinrichtungen

Behindertengerechte Einrichtungen:

Aufzüge und Rampen bieten einfachen Zugang zu den meisten Teilen des Flughafens. Rollstuhltransport kann zwischen dem Flugzeug und den Terminalgebäuden bereitgestellt werden - Passagiere, die einen Rollstuhl benötigen und besondere Unterstützung benötigen, sollten ihre Fluggesellschaft vor der Reise informieren. Behindertenparkplätze stehen auf den Parkplätzen der Unterkunft zur Verfügung.

Parkplatz:

Vor den Terminals 1 und 2 befinden sich zwei Parkhäuser mit je 1.050 Stellplätzen, die kurz- und langfristige Tarife bieten.

Autovermietung:

Zu den Mietwagenfirmen am internationalen Flughafen Casablanca Mohammed V gehören: Budget, Europcar, Hertz, National, Sixt und Thrifty sowie mehrere lokale Betreiber.