'Über den City Airport Bremen (BRE)'

Der City Airport Bremen bedient die drittgrößte Stadt Norddeutschlands, Bremen. Unser Bremer Flughafenführer enthält wichtige Kontaktdaten sowie Informationen zu Terminaleinrichtungen, öffentlichen Verkehrsmitteln und Unterkünften vor Ort.

Information:

Informationspunkte sind an mehreren Stellen im Terminalkomplex verfügbar. Zusätzlich gibt es einen Informations- und Parkscheinschalter zwischen den Terminals 1 und 2.

Webseite:

http://www.bremen-airport.com

Fahrtrichtung:

Von der Innenstadt kommend folgen Sie der Route 6 (Friedrich-Ebert-Straße) und biegen auf die Route 281 in Bremen-Neustadt ab. Der Flughafen ist deutlich ausgeschildert.

Transfer zwischen Terminals:

Die Terminals 1, 2 und 3 sind im selben Gebäude untergebracht. Einige Low-Cost-Carrier fahren vom Terminal E ab, einer eher einfachen Einrichtung neben dem Hauptgebäude, die über einen Gehweg verbunden ist.

Flughafen Info

Code: BRE Adresse:, Flughafenallee 20, Bremen, 28199 Lage:

Der City Airport Bremen liegt 3,5 km südlich der Stadt.

Anzahl der Terminals: 4 Telefon:

+49 421 55950

Öffentlicher Verkehr

Öffentliche Verkehrsmittel:

Straßenbahn:Die Bremer Straßenbahnlinie 6 (Tel .: +49 421 55960; www.bsag.de) verkehrt regelmäßig (alle 10 Minuten tagsüber) vom Bremer Hauptbahnhof und der Universität und fährt direkt zum Flughafen. Der Einzelfahrpreis beträgt 2,50 € und die Fahrzeit ins Stadtzentrum beträgt ca. 10-15 Minuten.

Bus:Der Bus 52 (Tel .: +49 421 55960; www.bsag.de) verbindet den Flughafen und das Stadtzentrum und fährt alle 10 Minuten vom Flughafen ab (Fahrpreis: 2,50 €). Fernbusse fahren nach Hamburg und in die nördlichen Niederlande.

Taxi:Der Flughafen-Taxistand befindet sich außerhalb des Hauptterminalkomplexes. Offizielle Taxis sind cremefarben und die Fahrzeit in die Stadt beträgt je nach Verkehr bis zu 20 Minuten. Der Fahrpreis ins Zentrum beträgt mehr als 12 €.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Die Straßenbahnlinie 6 (siehe ÖPNV-Straße) fährt direkt zum Hauptbahnhof, wo Züge in ganz Deutschland und darüber hinaus fahren.

Terminalanlagen

Geld:

Im Terminalkomplex stehen zwei Banken mit Geldautomaten und eine Wechselstube zur Verfügung.

Essen:

Eine Reihe von Cafés und Fast-Food-Outlets gibt es sowohl auf der Luft- als auch auf der Landseite. Es gibt auch italienische und asiatische Restaurants und eine Café / Snackbar im Terminal E.

Einkaufen:

Der größte Flughafenladen bietet eine große Auswahl an Waren - Zeitungen, Zeitschriften, Reiseaccessoires - und in den Terminals 1, 3 und E gibt es Duty-Free-Shops (für Passagiere, die die EU verlassen). Außerdem gibt es im Terminal 1 eine Buchhandlung.

Gepäck:

Gepäckwagen und Aufbewahrungsfächer sind verfügbar. Es gibt auch ein Fundbüro (Tel .: +49 421 559 5848).

Andere:

Zu den weiteren Einrichtungen des City Airport Bremen gehören Wickelräume für Babys und eine Aussichtsterrasse im Freien. Es gibt auch ein Reisebüro und ein kleines Luftfahrtmuseum.

Flughafeneinrichtungen

Behindertengerechte Einrichtungen:

Alle Bereiche des Flughafens sind vollständig zugänglich, mit Aufzügen und behindertengerechten Toiletten. Fahrgästen, die Hilfe benötigen, wird empfohlen, sich vor Reiseantritt mit ihrer Fluggesellschaft in Verbindung zu setzen. Ausgewiesene Parkplätze sind in zwei Parkplätzen vorhanden.

Parkplatz:

4.500 Parkplätze stehen sowohl kurz- als auch langfristig am City Airport Bremen zur Verfügung. Der nächste Parkplatz ist nur 30 Meter vom Hauptterminal entfernt. Parkplätze können im Voraus reserviert werden (Tel .: +49 421 55950 oder über die Website des Flughafens).

Autovermietung:

Die Mietwagenfirmen Avis, Enterprise, Europcar, Hertz und Sixt sind alle am Flughafen vertreten. Mietwagenschalter befinden sich im Terminal 3 gegenüber den Check-in-Schaltern.