'Stadthighlight: Berlin'

Berühmt für sein Nachtleben, hat Berlin auch eine dramatische Geschichte, Museen und angesagte Viertel mit Bars, Cafés und Restaurants. Hier sind einige der Highlights von Deutschlands größter Stadt.

Dinge zu sehen

Die längste erhaltene Strecke der Berliner Mauer befindet sich in der East Side Gallery; Mit über 100 Graffiti-Kunstwerken gilt es als eine der weltweit größten Kunstgalerien im Freien. Für einen alternativen Blick bewahrt die Gedenkstätte Berliner Mauer ein Stück Mauer, wie es bis zum Herbst 1989 geschaut hätte und bietet historische Einblicke. Ein weiterer Blickfang ist das beunruhigende und umstrittene Denkmal für die ermordeten Juden Europas. Weitere Details und weitere Top-Sehenswürdigkeiten finden Sie in der Rubrik Sehenswürdigkeiten in Berlin.

Rumkommen

Von billigen und reichlich vorhandenen Taxis bis hin zu einem hocheffizienten U-Bahn- und Straßenbahnsystem ist die Stadt leicht zu erreichen - vor allem, da sie die niedrigste Anzahl von Autos pro Person in Europa hat. Machen Sie wie die Einheimischen ein Fahrrad mieten - es gibt ein ausgedehntes Radwegenetz und das Gelände ist flach. Ausführliche Informationen finden Sie in unserem Reiseführer "Umherfahren in Berlin" und in unserer Rubrik "Touren und Ausflüge in Berlin" finden Sie Empfehlungen für Rad- und Wandertouren.

Vergleichen Sie Hotelpreise in Berlin und finden Sie das beste Angebot

Nachtleben

Wenn es um das Nachtleben geht, sind die Möglichkeiten endlos, wie unsere Sektion Nightlife in Berlin zeigt. Die Liste der meisten Clubbesucher steht ganz oben auf der Liste der Berghains, die für ihre strenge (und oft zufällige) Türpolitik legendär sind, wie die Partys, die tagelang laufen, aber auch nach einem ruhigen Bier in einem traditionellen Pub oder Kneipen. Und Jazzfans kommen direkt zum A Trane Jazzclub, der jeden Abend geöffnet ist und eine ständig wechselnde Liste von Musikern hat.

Wo sollen wir essen

Die niedrigen Lebenshaltungskosten der Stadt, die blühende kreative Szene und die wachsende Popularität als Startup-Hub haben zu einer vielfältigen und kosmopolitischen Bevölkerung und einer aufregenden Lebensmittelszene geführt. Von Hipster-Bars mit amerikanisch beeinflusster Küche bis hin zu unzähligen ethnischen Treffpunkten und Restaurants mit Michelin-Sternen hat die Stadt alles abgedeckt. Eine Übersicht über die besten Restaurants der Stadt finden Sie in unserem Restaurant "Restaurants in Berlin".



'