'Stadthighlight: Bukarest'

Eine pulsierende Kollision alter Traditionen und wachsende Neuerfindung, Bukarest ist ein ideales Ziel für Ihre nächste Städtereise

Rumäniens Hauptstadt Bukarest kann auf den ersten Blick ein verwirrender Ort sein, wo brutalistische Wohnblocks mit neoklassischen Gebäuden kollidieren. Aber in den letzten Jahren hat sich die Stadt mit neuer Kraft verändert. Wenn Sie heute auf der Piata Revolutiei stehen, können Sie sich die Proteste von 1989, die das kommunistische Regime plötzlich und blutig niederschlugen, nicht vorstellen. Diese zukunftsorientierte Metropole ist immer noch ein relativ preiswerter Ort, um Bukarest zu einem Ziel Ihrer nächsten Städtereise zu machen.

Wann soll ich gehen?

Frühling (April bis Mai) ist kurz, aber die beste Zeit für einen Besuch wegen der milden Temperaturen und einer Reihe von Festivals. 17 ° C (63 ° F) ist die Durchschnittstemperatur im Mai.

Sommer (Juni bis August) bringt Höhen bis zu 30 ° C und viel Niederschlag, also packen Sie einen Regenmantel mit. Überprüfen Sie auch, ob das Hotel, in dem Sie übernachten, eine Klimaanlage hat.

Herbst (September bis November) ist angenehm, besonders im September, wenn die Tage warm sind und die Sommertrauben nach Hause gegangen sind. Die Temperaturen sinken jedoch schnell um durchschnittlich 5 ° C am Ende der Saison.

Winter (Dezember bis März) ist gekennzeichnet durch bittere Temperaturen, die im Januar oft auf -5 ° C fallen.

Altstadt von Bukarest

Rumkommen

Mit der U-Bahn ist man am besten in der Stadt unterwegs. Die Linien führen in die Hauptgebiete der Stadt und die Tickets sind günstig. Busse, Straßenbahnen und Trolleybusse sind ebenfalls verfügbar und arbeiten als ein System, dh Tickets sind für jeden Modus austauschbar. Denken Sie daran, Ihr Ticket zu stempeln, wenn Sie Busse und Oberleitungsbusse besteigen.

Express-Busse sind nützlich, um Ziele außerhalb des Stadtzentrums zu erreichen, während Taxis dafür bekannt sind, Ausländer zu überlasten. Für weitere Informationen, wie Sie die Stadt sehen können, besuchen Sie unseren Reiseführer "Umherreisen Bukarest".

Sehenswürdigkeiten müssen gesehen werden

Palast des Parlaments

Angeblich das schwerste Gebäude der Welt, erstreckt sich dieses riesige Gebäude im Zentrum von Bukarest über 12 Stockwerke und verfügt über 3.100 Zimmer. Nehmen Sie Ihren Reisepass mit und nehmen Sie an einer geführten Tour teil, um mehr über die faszinierenden Einblicke zu erfahren.

Die alte Stadt

Eine Auswahl von Gebäuden aus dem 19. Jahrhundert und alten Monumenten säumen die engen Kopfsteinpflasterstraßen. Lebhafte Menschenmengen versammeln sich in trendigen Bars und Restaurants, während Tische und Stühle im Sommer auf den Bürgersteig fallen.

Dorfmuseum

Ein Freiluftmuseum mit 300 traditionellen Häusern, Scheunen, Kirchen sowie Alltagszubehör, Werkzeug und Kleidung aus allen Regionen des Landes,

Weitere Ideen für einen Besuch finden Sie in unserem Guide zu Sehenswürdigkeiten in Bukarest.

Das Dorfmuseum in Bukarest, Rumänien

Schrullig und unkonventionell

Erkunde städtische Ruinen

Bukarest ist bekannt für seine großartige Architektur, die sich mit utilitaristischen Gebäuden vermischt, und unter ihnen gibt es einige stark bröckelnde Gebäude, die für Touristen zu einem seltsamen Halt geworden sind.

Der schönste Buchladen

Englische Bücher sind nicht üblich, aber das sollte Sie nicht davon abhalten, Cărtureşti Carusel (Strada Lipscani 55) zu besuchen, vielleicht das schönste Geschäft, das Sie je gesehen haben.

Weitere ausgefallene Ideen finden Sie in unseren Aktivitäten in Bukarest.

Cărtureşti Carusel Buchhandlung in Bukarest, Rumänien

Reisetipps

Must-try Spezialitäten

  • Ciorba (saure Suppe) ist oft die Vorspeise einer traditionellen rumänischen Mahlzeit. Es gibt einige Sorten, darunter Ciorbă de burta (Kaldaunensuppe), Ciorbă de Peşte (Fischsuppe) und Ciorbă ţărănească (Bauernsuppe mit Gemüse und Fleisch aller Art).
  • Sarmale - die allseits beliebten Kohlrouladen aus Hackfleisch mit Reis und Gewürzen, die dann in gewürzter Sauce gekocht werden.
  • Papanasi - frittierte Donuts, mit Käse und süßer Sahne gemacht, plus mit Kirsche oder Heidelbeerkonserve gekrönt.
  • Tuicã - lokaler Pflaumenschnaps.

Papanaşi, eine Art gebratener Krapfen, ist köstlich

Kippen: 5 bis 10% sind in Restaurants üblich.

Weitere Empfehlungen finden Sie im rumänischen Essens- und Getränkeführer.

Hotels in Bukarest

Bukarest hat eine große Auswahl an Hotels und die 5-Sterne-Optionen sind deutlich günstiger als in anderen europäischen Städten. Nur wenige Schritte vom Cişmigiu Park entfernt, ist das Hotel Epoque bei Reisenden beliebt, die einen tadellosen Service in einer ruhigen Umgebung bevorzugen. Wenn Sie jung, hip und auf der Suche nach einem günstigen Platz zum Schlafen sind, Crazy Duck Hostel ist eine gute Wahl. Weitere Vorschläge zu Unterkünften finden Sie in unserem Bucharest Hotel Guide.

Handgemachtes Bier

Visabestimmungen nach Bukarest, Rumänien

Alle Amerikaner, Kanadier, Australier und britischen Staatsangehörigen benötigen kein Visum für die Einreise nach Rumänien. EU-Bürger dürfen anstelle eines Reisepasses einen nationalen Personalausweis verwenden. Obwohl Rumänien nicht Teil des Schengen-Systems ist, können Sie Rumänien besuchen, wenn Sie ein gültiges Schengen-Visum mit zwei oder mehreren Einträgen besitzen. Weitere Informationen zu den Dokumenten, die für die Reise nach Bukarest benötigt werden, finden Sie auf unserer rumänischen Reisepass- und Visa-Seite.

'