'Stadthighlight: Dublin'

Dublin ist ideal für einen Wochenendtrip. Fliegen Sie ein, steigen Sie in die Luas (Straßenbahn), um in der Stadt herumzukommen, bleiben Sie für eine Nacht und gehen Sie dann mit tollen Erinnerungen.

Seien wir ehrlich, viele Touristen gehen nur für eine Sache nach Dublin: Guinness. Gehe direkt in das Guinness-Lagerhaus, lerne das Sechs-Stufen-Ritual, um das perfekte Pint des schwarzen Krams zu gießen und genieße das Getränk. Erst danach beginnen Sie darüber nachzudenken, was als nächstes zu tun ist. Keine Sorge, in diesem Fall ist unser Dublin Reiseführer praktisch.

Unsere Sehenswürdigkeiten auf der Dublin Seite zeigen alle wichtigen Touristenziele auf:

  • Für Kunst und Kultur besuchen Sie das National Museum of Ireland (Archäologie), wo atemberaubende keltische Gold Meisterwerke und störende Moor Körper für Ihre Aufmerksamkeit kämpfen.
  • Für Pilger ist Dublin höchst ungewöhnlich - es hat zwei atemberaubende anglikanische Kathedralen, die nur 550 m voneinander entfernt sind. Beide Kathedralen sind reich an Geschichte und Charakter.
  • Beim Sport ist es sehr unterhaltsam, erwachsenen Männern zuzuschauen, wie sie in einem Live-Hurling-Match im Croke Park einen Ball schlagen und drücken.

Es ist eine andere Geschichte, wenn Sie Dublin während des St. Patrick's Day besuchen (es beginnt am 17. März und dauert normalerweise ein paar Tage). Sie müssen nicht planen, tauchen Sie einfach in endlose Aktivitäten ein, die die Stadt und ihre gastfreundlichen Menschen für Sie erarbeitet haben. Filme, Konzerte, Paraden, Kirmes, Partys, ein 5 km Straßenrennen ... Die Liste geht weiter und fast jedes Event ist in Kleeblattgrün ausgeschmückt und fröhlich mit Alkohol verbunden. Nach all den Aktivitäten und reichlich Guinness versuche einfach nicht grün zu werden und ohnmächtig zu werden.

Die "Festival Season", die von September bis Oktober dauert, ist auch eine gute Zeit für einen Besuch. Sie werden ein vielfältiges Programm von Veranstaltungen finden, die alles von einem Randfestival bis zu einer Bram Stoker Feier umfassen.

Dublin zieht viele Geschäftsreisende und wohlhabende internationale Touristen an, so dass es eine erstklassige Unterkunft gibt. Mittel-und Budget-Optionen sind ebenfalls gut versorgt. Wenn Sie nicht im Lotto gewonnen haben, aber Ihre Backpacking-Tage hinter sich gelassen haben, dann ist das Shelbourne aus dem 18. Jahrhundert eine sichere Sache. Einer unserer Autoren sagte, dass Shelbourne die besten Kissen in Dublin hat, wer hätte das gedacht? Weitere Informationen finden Sie im Dublin Hotels Guide.

Wenn es um Essen und Trinken geht, können Sie anderen Touristen folgen und sich in die Temple Bar stürzen. Alternativ können Sie unseren "Drink, Drogen und Ausschweifung: Der definitive Führer nach Dublin" besuchen, wo Sie erfahren, wo Sie das beste Katerfrühstück zum besten Burger der Stadt bekommen. Selbst wenn Sie schon einige Male in Dublin waren, haben Sie wahrscheinlich nicht alle Dinge ausprobiert, die wir im definitiven Leitfaden erwähnt haben. Also, probieren Sie mal aus, dass diese Stadt mehr zu bieten hat als nur ein Pint Guinness.



'