'Stadthighlight: Prag'

Mit prächtigen barocken Plätzen und gotischen Türmen hat Prag die Bilder des Märchenbuchs, die unabhängig von der Jahreszeit Eindruck machen

Als "Stadt der hundert Türme" bezeichnet, ist die architektonische Pracht von Prag äußerst fotogen. Neben gotischen Kathedralen, barocken Palästen und kubistischen Fassaden gibt es auch Knockout-Clubs für Nachtschwärmer und hervorragende Craft-Brauereien, die einige der besten Biersorten Europas servieren.

Beste Zeit zu gehen

Frühling (März-Mai) in Prag ist angenehm, da die Temperaturen von 4C bis 18C steigen. Der Mai ist auch ein Monat der Feierlichkeiten - das Prominente Internationale Musikfestival Prager Frühling und das Tschechische Bierfestival ziehen große Menschenmassen an.

Sommer (Juni-August) bietet trockenes sonniges Wetter und die Stadt tummelt sich mit Touristen. Wenn Sie bereit sind, den Massen und den hohen Hotelpreisen zu trotzen, werden Sie eine großartige Reise erleben.

Herbst (September-November) ist eine Jahreszeit der Farbe in Prag. Inmitten flatternder kastanienbrauner, gelber und kastanienbrauner Blätter können Sie das Angebot der herbstlichen Weinernte probieren und die Akkorde des Musikfestivals "Strings of Autumn" genießen.

Winter (Dezember-Februar) ist lang und kalt in Prag, aber es gibt weniger Besucher und die schneebedeckten Brücken und Burgen der Stadt sind am stimmungsvollsten. Im Dezember finden in der Stadt einige festliche Weihnachtsmärkte statt, so dass es sich lohnt, sie zu besuchen.

Rumkommen

In einer so kompakten Stadt wie Prag ist man am besten zu Fuß erreichbar. Die Stadt verfügt auch über ein effizientes System von Straßenbahnen, Bussen und U-Bahnen. Es gibt auch eine Oldtimer-Straßenbahn (41), die an vielen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten vorbeiführt. Informationen zu Taxis und Fahrradverleih finden Sie in unserem Reiseführer Prag.

Sehenswürdigkeiten, die man gesehen haben muss

Charles-Brücke
Diese gotische Brücke, ein Wahrzeichen von Prag, verbindet das Viertel Mala Strana und die Prager Burg mit der historischen Altstadt über den ruhigen Fluss Vltava. Die Wände sind mit 30 barocken Statuen bedeckt, von denen jede einem bestimmten Heiligen gewidmet ist.

Prager Burg
Die Prager Burg ist eine UNESCO-Welterbestätte und der größte Schlosskomplex der Welt. Die massive Anlage umfasst mehrere Höfe und Gärten. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zählen die beeindruckende St.-Veits-Kathedrale und der Alte Königspalast.

Altstädter Ring
Dieser elegante Platz, der oft als Herz von Prag bezeichnet wird, wird von Gebäuden in allen Farben und Designs umrahmt, vor allem von der märchenhaften Teynkirche, der riesigen St.-Nikolaus-Kirche und der legendären Prager Rathausuhr, die an der historischen Stadt befestigt ist Halle.

Vyšehrad
Auch bekannt als "die Burg auf den Höhen", sagt die Legende, Vyšehrad ist die ursprüngliche Siedlung von Prag. Heute können Sie zu den Libises 'Baths hinaufsteigen, um beeindruckende Ausblicke auf die Stadt zu genießen, oder durch den wunderschönen umliegenden Park spazieren.

Aussichtsturm Petřín
Diese Eiffelturm-ähnliche Struktur steht auf dem Gipfel des Berges Petřín und bietet einen fantastischen Blick auf Prag und das Land jenseits derer, die die 299 Stufen hinaufsteigen.

Weitere Ideen zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem Guide in Prag.

Sonnenaufgang über Prag, die Ansicht von Charles BridgeVitaly Titov / shutterstock

Unkonventionell und schrullig

John Lennon Mauer
Nach dem Tod von Lennon im Jahre 1980 begannen tschechische Jugendliche, die unter dem totalitären Regime lebten, diese Wand mit Graffiti zu bedecken, als eine Hommage an Lennon und als eine gewaltfreie Rebellion für Frieden und freie Meinungsäußerung. Botschaften und Bilder haben sich über die Jahre hinweg gelegt, aber diese Mauer steht immer für die Verbreitung von Liebe und Frieden.

Museum des Kommunismus
Dieses Museum, das für alle Interessierten in der Geschichte des 20. Jahrhunderts empfohlen wird, zeigt die Lebenswirklichkeiten in der von Februar 1948 bis November 1989 unter kommunistischer Herrschaft stehenden Tschechischen Republik.

Das tanzende Haus
Eine beeindruckende architektonische Sehenswürdigkeit, dieses kurvige Gebäude verfügt über ein ausgezeichnetes Restaurant und eine Bar auf der obersten Etage mit Panoramablick auf Prag.

Fabrikszene im Museum des KommunismusOzgur Guvenc / shutterstock

Reisetipps

Unbedingt probieren Spezialitäten

Vepřo-knedlo-zelo - dieser allgegenwärtige tschechische Klassiker besteht aus Schweinebraten mit Knödeln und Sauerkraut.
Smažený sýr - Edamer Käse mit Paniermehl, frittiert, serviert mit Pommes Frites und würziger Tartarsauce.
Ovocné knedlíky - ein süßer Knödel, gefüllt mit frischen Erdbeeren, Pflaumen, Aprikosen oder Obstkonserven, in der Regel mit schmelzender Butter und einem Puderzucker übergossen.
Pilsner Urquell - eine Biermarke, die einen nach ihr benannten Bierstil (Pilsner) hervorbrachte und immer noch in den meisten tschechischen Trinkanstalten serviert wird.
Slivovice - ein potenter Pflaumenschnaps, obwohl auch andere Obstsorten erhältlich sind.

Kippen: Wenn eine Servicegebühr nicht in der Rechnung enthalten ist, ist es üblich, 10% Trinkgeld zu geben. Geben Sie Ihren Tipp direkt an den Kellner, anstatt ihn auf dem Tisch zu belassen.

Flasche Slivoviceblaskor / shutterstock

Hotels in Prag

Prag ist ein beliebtes Reiseziel für Städtereisende. Es mangelt nicht an Hotels. Diejenigen in der Altstadt oder Mala Strana sind am gefragtesten. Die Lage des Hilton in der Altstadt ist ideal, da es in der Nähe des Náměstí Republiky, des Municipal House und der Royal Road liegt. Nicht weit entfernt ist das Hotel Cloister Inn, einst ein Büro der sowjetischen Geheimpolizei, heute ein freundliches Budget-Hotel mit 73 komfortablen Zimmern. Weitere Empfehlungen finden Sie in unserem Hotelführer in Prag.

Weihnachtsmärkte in der AltstadtJiri ​​Foltyn / shutterstock

Visabestimmungen nach Prag, Tschechische Republik

Amerikaner, Briten und Kanadier benötigen kein Visum für einen Besuch in Prag und können bis zu 90 Tage bleiben. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Visa- und Reisepassanforderungen der Tschechischen Republik. Bevor Sie jedoch Ihre Tickets nach Prag bekommen, sehen Sie sich die folgenden Reiseführer an:

  • Der komplette Stadtführer nach Prag
  • Der komplette Länderführer für die Tschechische Republik


'