'Stadthighlight: Valletta'

Als eine gut erhaltene befestigte Stadt mit herrlichem Meerblick und tiefgründiger Geschichte ist Valletta ein idealer Urlaubsort für Städtereisende in Europa

An der Kreuzung des Mittelmeers gelegen, ist das kleine Valletta mit einem beträchtlichen kulturellen Schlag gefüllt. Atmosphärische Gassen verbinden hier barocke Palazzi mit hippen-coolen Bars und Restaurants. Verträumte Balkone schmiegen sich an honigfarbene Gebäude, die sich seit Jahrhunderten kaum verändert haben. Diese von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Stadt wurde im 16. Jahrhundert von den Johannitern erbaut. Also ziehen Sie sich ein Paar Wanderschuhe an und erkunden Sie dieses Juwel des Med, das im Jahr 2018 auch die Kulturhauptstadt Europas ist.

Wann soll ich gehen?

Frühling (März bis Mai) ist sonnig und warm. Im Laufe der Saison wird der Regen weniger häufig. Im Mai ist der Regen ziemlich selten, während die durchschnittlichen hohen Temperaturen milde 23 ° C (73 ° F) erreichen; Dies ist die optimale Jahreszeit für einen Besuch.

Sommer (Juni bis August) zeichnet sich durch einen typisch mediterranen Sommer aus - heiß und sonnig. Die Temperaturen bewegen sich um die 30 ° C, aber die Meeresbrise mildert die Hitze ein wenig und macht es zu einer angenehmen Zeit, um eine Reihe von Sommerfestivals zu genießen.

Herbst (September bis November) beginnt mit hohen Temperaturen, mit September Gefühl wie Sommer und Oktober durchschnittlich 21ºC (70 ºF). Dies ist eine gute Zeit für einen Besuch, da die Sommergäste nach Hause gegangen sind und das Wetter immer noch angenehm ist.

Winter (Dezember bis Februar) ist relativ mild, aber der Dezember ist der feuchteste Monat. Außergewöhnlich kalte Tage sind selten und es schneit oder friert nie.

Februar bringt die Karnevalwoche in Valletta, Malta

Rumkommen

Im Gegensatz zu anderen alten europäischen Städten wurde Valletta auf einem Rastersystem entworfen und gebaut, wodurch es sehr einfach zu navigieren ist. Angesichts seiner Größe (weniger als 1 Quadratkilometer oder 0,4 Quadratmeilen) ist die Stadt am besten zu Fuß erkundet.

Wenn Sie sich in die Umgebung begeben, wie zum Beispiel in das Nachtleben von Paceville oder in das zeitweilige Mdina, stehen Busse und Taxis bereit, um die Besucher zu erreichen. Weitere Informationen über die Stadt erhalten Sie in unserem Reiseführer "Herumfahren in Valletta".

Sehenswürdigkeiten, die man gesehen haben muss

St. John's Co-Kathedrale

Diese Kathedrale aus dem 16. Jahrhundert, einst der religiöse Sitz der Johanniter, ist ein spektakuläres Denkmal für Kunst und Kultur. Es beherbergt zwei Meisterwerke von Caravaggio, darunter "die Enthauptung von Johannes dem Täufer", von dem es heißt, dass es das einzige Gemälde sei, das er signierte. Der komplizierte Marmorboden ist eine Reihe von 400 Gräbern, in denen die Ritter und Offiziere des Johanniterordens untergebracht sind.

Johannes Co-Cathedral, Valletta, Malta

Großmeisterpalast

Dieser Palast, einst Sitz des Ordens der Johanniter und Napoleon im Jahre 1798, ist heute das Präsidentenamt und Maltas Parlamentsgebäude. Die Ratskammer ist mit einer seltenen Sammlung von Gobelin-Wandteppichen geschmückt, und die Supreme Council Hall ist mit kostbaren Fresken geschmückt. Unterhalb des Palastes in der Armory, der eine der größten Waffensammlungen des Osmanischen Reiches beherbergt.

Für weitere Ideen, wo Sie besuchen können, besuchen Sie unsere Sehenswürdigkeiten in Valletta Guide.

Schrullig und unkonventionell

Erkunden Sie abgelegene Buchten

Das gemäßigte Klima und die gleichmäßige Brise machen Malta zu einem idealen Ort zum Segeln. Abgelegene Buchten und hohe Klippen im Norden und Süden der Insel werden von Sandstränden und breiten Buchten entlang der Ostküste kontrastiert, die eine schöne Aussicht auf das Wasser bieten.

Wanderung weg von der Hektik der Stadt

Von Valletta aus gibt es zahlreiche Tageswanderungen nach Mellieha, Dingli, Fawwara, Wardija und entlang der Südküste nach Delimara Point, einem beliebten Tauchplatz mit Blick auf ein atemberaubendes Riff.

Erforsche ein verlassenes Filmset

Dieses Set, das im Film verwendet wurde Popeye erhält ständig hohe Bewertungen als skurrile Attraktion. Die rustikalen und baufälligen Gebäude bleiben charmant, und es gibt regelmäßige Shows für die Unterhaltung der Besucher.

Weitere Ideen finden Sie in unseren Aktivitäten in Valletta Guide.

Popeye Dorf, Malta

Reisetipps

Unbedingt probieren Spezialitäten

  • Lampuki Kuchen - Dieses traditionelle maltesische Essen ist ein gebackenes Gebäck gefüllt mit dem beliebten Lampuki Fisch. Dieses Gericht, abgeleitet von englischem Einfluss sowie arabischen und italienischen Aromen, verbindet Kulturen, um Maltas reiche Geschichte hervorzuheben.
  • Bragioli - Auch als Beef Olives bekannt, wird es traditionell mit gemahlenem Kalbfleisch und Steakscheiben gefüllt und dann in Tomatensauce gekocht.
  • Stuffat tal-fenek - Als maltesisches Nationalgericht gilt dieser Haseneintopf als reichhaltig und herzhaft.
  • Bajtra - Dieses süße und delikate alkoholische Getränk, das aus Kaktusfeigen destilliert wird, erfreut sich zunehmender Beliebtheit und wird oft als Getränk nach dem Essen verzehrt.

Kippen: Trinkgeld ist in Malta üblich, in der Regel etwa 10% für einen guten Service. Wenn ein Trinkgeld bereits in der Rechnung enthalten ist, ist ein Trinkgeld nicht notwendig.

Hotels in Valletta

Es gibt eine große Auswahl an Hotels in Valletta, und die Besucher werden mehr Auswahl finden, wenn sie benachbarte Gebiete wie St. Juliana und Sliema einschließen. St. Julian ist die Heimat von Paceville, Maltas Party-Enklave, während Sliema nur eine kurze Bootsfahrt von Valletta entfernt liegt. In Valletta ist das Phoenicia eine erstklassige Wahl für diejenigen, die 5-Sterne-Komfort wünschen.Für diejenigen, die mehr Geld ausgeben möchten, ist das Marco Polo Hostel in St. Julian bei Abenteurern beliebt. Weitere Empfehlungen finden Sie in unserem Valletta Hotel Guide.

Sky Club, Paceville

Visabestimmungen nach Valletta, Malta, Europa

Visa sind nicht erforderlich von EU oder UK Staatsangehörigen, Amerikanern, Kanadiern oder Australiern; obwohl ein Rückflugticket für Amerikaner, Kanadier und Australier erforderlich ist.

Bevor Sie nach Valletta reisen, finden Sie auf unserer Malta Visa- und Reisepass-Seite weitere Informationen.

'