'Über Costa Teguise Strände'

Der von Menschenhand geschaffene Ferienort Costa Teguise wurde in den späten 1970er Jahren von Grund auf neu entwickelt, zunächst als luxuriöser Ferien-Spielplatz, der von wohlhabenden Spaniern und König Hussein von Jordanien frequentiert wurde, und Projekte unter dem Einfluss des Insel-Design-Gurus César Manrique. Diese bleiben, aber als das Resort zu einem weniger exklusiven Familienziel für die Massenmärkte wurde (jetzt das zweitgrößte auf der Insel), zogen die Millionäre weiter. Heute ist Costa Teguise ein schlichter, beliebter, low-key Familien-Resort.

Strand:

Costa Teguise verfügt über vier goldene Sandstrände, der größte ist der Playa de las Cucharas, bekannt für Windsurfing mit mehreren Schulen in der Bucht. Jedes Jahr findet hier der Weltcup der Professional Windsurfers Association statt. Im Winter fallen die Winde und machen die Wellen besser für Anfänger und den Strand besser für Familien geeignet. Angrenzend ist Playa Charcos ein kleinerer weißer Sandstrand, der auch von Windsurfern bevorzugt wird. Ganz in der Nähe sind zwei geschützte Strände, die gut für kleinere Kinder sind. Playa Jablillo ist ein attraktiver kleiner Strand, der direkt von einem großen Hotel übersehen wird und in der Hauptsaison überfüllt sein kann. Playa Bastian ist ein bisschen ruhiger.

Jenseits des Strandes:

Golf Costa Teguise ist derzeit Lanzarotes einziger Golfclub (obwohl zwei weitere auf der Insel im Bau sind). Dieser malerische 18-Loch-Platz liegt inmitten von Lavasteinkakteen und etwa 3.000 Palmen am Fuße eines Vulkans mit Blick auf das Meer. Ein Besuch der Fundación César Manrique, einschließlich César Manriques Haus, in Taro Tahiche, etwa 6 km westlich, ist sehr zu empfehlen. Inmitten einer völlig kargen Landschaft wurde in unterirdischen Vulkanhöhlen ein erstaunliches Zuhause geschaffen. Die antike Stadt Teguise, die ursprüngliche Inselhauptstadt, ist ein weiteres "Muss" mit der am besten erhaltenen spanischen Kolonialarchitektur auf den Kanaren, die heute wunderschöne Geschäfte, Kunstgalerien, Restaurants und Bars beherbergt. Versuche zweimal hierher zu kommen. Einmal am Markttag für die Hektik und Farbe, einmal in der Woche, um die friedliche Stadt zu ihren eigenen Bedingungen zu genießen und das Castillo de Santa Bárbara zu besuchen, das auf einem Hügel über der Stadt thront. Die Aussicht ist fabelhaft und es beherbergt das ergreifende Museum der kanarischen Emigration.

Familienspaß:

Mit seiner Auswahl an Stränden und vielen Aktivitäten für Kinder ist Costa Teguise ein sehr familienfreundlicher Ferienort. Etwas außerhalb des Zentrums ist der AquaPark der einzige Wasserpark auf Lanzarote. Es ist eher für jüngere Familien als Thrill-Suchende geeignet, obwohl es ein paar weiße Knöchelfahrten gibt. Kinder werden die farbenfrohen Aktivitäten am Sonntagsmarkt von Teguise genießen.

Erforschen weiter:

Lanzarote ist eine relativ kleine Insel und von Costa Teguise aus ist alles in einem bequemen Tagesausflug mit dem Auto. Verpassen Sie nicht die vulkanischen Landschaften des Parque Nacional de Timanfaya, die außergewöhnlichen schwarzen Lava-Weinberge von La Geria, die Cueva de los Verdes und versuchen Sie, so viele der sieben erstaunlich gestalteten Sehenswürdigkeiten von César Manrique zu besuchen, wie Sie hineinpassen.

Ausspritzen:

Speisen Sie im Restaurant La Graciosa des Gran Meliá Salinas Hotels, um einen Eindruck vom ursprünglichen Fünf-Sterne-Luxus von Costa Teguise zu bekommen. Direkt vor dem Resort befinden sich mehrere außergewöhnliche Einrichtungen. Für diesen 'Wow-Faktor' machen Sie einen kurzen Abstecher nach Lagomar, ursprünglich die Heimat von Omar Sharif, entworfen im typischen Lanzarote-Stil von Inselheld César Manrique. Heute ist es ein Restaurant, eine Bar und ein Nachtclub mit einer magischen Atmosphäre, die in das Gesicht einer Klippe mit geschwungenen, weiß getünchten Korridoren integriert ist, die natürliche Höhlen miteinander verbinden. Für ein besonderes Essen besuchen Sie Ikarus in Teguise zum Abendessen in einem romantischen, von Kerzen beleuchteten Haus aus dem 18. Jahrhundert.