'Krakau Reiseführer'

Über Krakau

Krakau ist eine der am besten erhaltenen alten Städte in ganz Europa, und obwohl es als zweitgrößte Stadt Polens gilt, ist es in jedem Anspruch, die Kulturhauptstadt des Landes zu sein, ein Begriff.

Als Heimat einer der ältesten Universitäten Mitteleuropas und eines der wenigen Teile Polens, die nicht von Deutschland oder Russland annektiert wurden (Krakau bekam stattdessen die nachsichtigeren Österreicher), hat die Stadt immer mehr als ein Ort für unabhängige Kunst und Gedanken übertroffen .

Gelehrter wird Krakau als ein Lehrbuch der Gotik, Renaissance und Barockarchitektur sehen, das ihm eine Liste als Weltkulturerbe der UNESCO eingetragen hat.

Krakau ist nicht nur alt und hübsch, sondern auch eine Stadt, die sich gerne ausruht. Mit einer der höchsten Konzentrationen von Pubs, Clubs und Bars in Europa, jagt die beste von ihnen in der Altstadt Gassen und das hippe Viertel Kazimierz ist einer der wahren Freuden der Stadt.

Die Preise sind deutlich niedriger als in Westeuropa und somit ist die Stadt bei Junggesellenabschieden beliebt. Dennoch ist dies kein großstädtisches Magaluf - viele Krakauer Nachtlokale haben einen echten Charakter und Charme, und auch das Theater, die Oper und die klassische Musik der Stadt sind ein wichtiger Anziehungspunkt.

Während die polnische Küche kaum einen internationalen Ruf hat, hat Krakau genug ausgezeichnete Restaurants, um alle Skeptiker zu bekehren. Ein neuer Gastro-Boom, der sich auf lokale, traditionelle Lebensmittel konzentriert, hat die Stadt zu einem großartigen Ort gemacht, um zu sehen, worum es geht.

Für diejenigen, die nach frischer Landluft sind, ist das ländliche Hinterland von Krakau ebenfalls atemberaubend schön. Die Berge beginnen sich südlich der Stadt zu erheben, mit tiefen Tälern, die von zerstörten Burgen überragt werden. Die Region bietet sogar Skifahren im alpinen Stil nur 100 km entfernt in der Tatra, einem beliebten Wintertagesausflug für Einheimische.

Sie sagen, Sie können nicht alle Menschen die ganze Zeit erfreuen, aber Krakau ist die Hölle, um das Gegenteil zu beweisen. Polens größte Attraktion lockt Besucher aus einer ganzen Reihe von Gründen an. Ob Sie nun von Geschichte oder Hedonismus, Architektur oder Kunst motiviert sind, Sie werden nicht enttäuscht sein.

Wichtige Fakten

Bevölkerung: 756183 Breitengrad: 50.054534 Längengrad: 19.955546