'Über die Strände von Deauville'

Zwei Stunden von Paris entfernt liegt Deauville renommiertes Resort von weltbekanntem Ruf, berühmt für seinen Yachthafen, seine Rennbahnen und seine zahlreichen Festivals und kulturellen Veranstaltungen, von denen das größte das internationale amerikanische Filmfestival ist, das dort 1975 zum ersten Mal stattfand. Josephine Baker, Mistinguett und Coco Chanel waren unter vielen illustre Besuchern während Deauvilles Blütezeit. Heute hat es nichts von seiner Faszination verloren und zieht immer noch die Stars und die Wohlhabenden an.

Strand:

Die farbenfrohen Regenschirme am feinen Sandstrand von Deauville sind zu einem Wahrzeichen der Stadt geworden, ebenso wie die Strandpromenade aus exotischem Holz. Es gibt verschiedene Clubs, die Kinder den ganzen Tag über unterhalten. Das Centre Nautique (Promenade des Planches) bietet Windsurfen, Speedsegeln, Katamarane, Kajakfahren, Bodysurfing, Drachenfliegen und Surfen. Wassersportarten wie Jet-Ski und Segeln sind im Bassin de Plaisance Morny ebenfalls verfügbar.

Jenseits des Strandes:

Deauville ist berühmt für seine Architektur - für seine typischen normannischen Fachwerkhäuser und seine Villen im Stil der Fin de Siecle: Die Villa Strassburger ist eine von mehreren, die Sie besuchen können. Es gibt auch mehrere Golfclubs, darunter Golf Barrière Deauville (Le Mont-Canisy, Saint-Arnoult), Amirauté Golf Club in Tourgéville (5 km von Deauville) und Golf Barrière de Saint-Julien (Saint-Julien-sur-Calonne) , 15 km von Deauville). Auch Pferdeliebhaber kommen hier auf ihre Kosten: In Deauville gibt es zwei Hippodrome, in denen tolle Derbys ausgetragen werden, und auch das Reiten am Strand bei Ebbe ist eine beliebte Aktivität. Les Circuits de Deauville (Domaine de Betteville, Pont l'Eveque), 10 km von Deauville entfernt, ist eine große Rennstrecke mit verschiedenen Strecken für Go-Kart, Formel 1, Quads, Geländewagen, Prestigeautos, Roller und vieles mehr.

Familienspaß:

Es gibt viel zu tun für Kinder jeden Alters (und ihre Eltern) in der Region. Le Val des Cimes ist ein lustiger Seilspaziergang für Kinder ab drei Jahren (Le Val de l'Air, Saint-Gatien-des-Bois). Parc de Loisirs Normandie Challenge auf dem See von Pont l'Eveque (10 km von Deauville) bietet alle Arten von Wassersport und andere Aktivitäten für Kinder jeden Alters, einschließlich Windsurfen, Jet-Ski, Tretboote, Segeln, Kajakfahren, Paintball , Tennis, Minigolf, Trampolin, Reiten und Ponyreiten. In der Stadt gibt es auch ein olympisches Schwimmbecken und Radfahren ist ebenfalls beliebt.

Erforschen weiter:

Es wird Ihnen schwer fallen, eine niedliche kleine Stadt zu finden, als Honfleur (12 km von Deauville entfernt) mit seinen engen Gassen und alten Häusern und seinem berühmten Hafen, der von vielen Malern und vor allem von den Impressionisten, die angezogen wurden, verewigt wurde das Licht des alten Docks und die bunten Segel, die auf dem Wasser reflektiert werden. Ein weiterer beliebter Ort für Künstler ist Etretat (60 km von Deauville entfernt), ein Badeort, der für seine weißen Klippen berühmt ist. Der Ort für spektakuläre Sonnenuntergänge über den Atlantik.

Ausspritzen:

Aeroclub de Deauville, mit Sitz am Flughafen Deauville - Saint-Gatien (10 km von Deauville), bietet erste Flüge für angehende Piloten und verschiedene Kurse. Oder wenn Sie lieber zum Meer als zum Himmel fahren möchten, können Sie auch Kurse besuchen, um zu erfahren, wie man ein Boot auslässt (Securimer, 33 cours des Fossés, Honfleur) (www.securimer.com). Für diejenigen, die etwas weniger Energie wollen, bietet das Thalasso Spa Deauville (3 rue Sem) (www.thalasso-deauville.com) eine Reihe von Behandlungen und Aktivitäten.