'Ägypten Urlaub: Tauchen in Sharm el-Sheikh'

Entfliehen Sie Großbritanniens Kältewelle und tauchen Sie bei einem Tauchurlaub in das Rote Meer ein. Es ist garantiert, dass Sie süchtig sind, wie Heidi Fuller-Liebe entdeckt.

Als das nächstgelegene tropische Wasser nach Europa ist das Rote Meer ein Mekka für diejenigen, die einen Tauchurlaub suchen. Gefüttert vom Indischen Ozean und von der Sahara umgeben, bietet der von Sharm el-Sheikh aus erreichbare Ras Mohammed National Park einige der besten Tauchplätze der Welt.

Betrachten Sie die Statistiken und Sie können sehen, warum. Dieses riesige Meeresschutzgebiet wurde 1983 angelegt und bietet mehr als 1.200 Fischarten sowie Schildkröten, Mantarochen und Haie. Dies ist teilweise auf die Tatsache zurückzuführen, dass das Rote Meer von 2000 km Korallenriffen gesäumt ist.

Mit Wassertemperaturen, die selten unter 20 ° C sinken, und vielen preiswerten Hotelpaketen, bietet Sharm el-Sheikh ein fantastisches, erschwingliches ganzjähriges Tauchziel.

Wählen Sie einen Kurs zum Erlernen des Tauchens

Vor kurzem von den Preisverleihern von Virgin Holidays prestigeträchtigen Responsible Tourism Awards ausgezeichnet, machte ich mich auf den Weg zum Camel Dive Club im lebhaften Sharm el-Sheikh Resort Na'ama Bay, einem der best eingerichteten Tauchzentren am Roten Meer.

Als ich in das 48-Zimmer-Hotel des Clubs eincheckte, entdeckte ich eine Lobby voller Gasflaschen und Tauchermasken. Am nächsten Morgen, als ich die Doppeltür meines Zimmers aufriss, wurde ich vom Anblick der Lernertaucher begrüßt, die im speziell gestalteten Pool des Clubs herumlungerten.

Dein erster Sprung

Wenn Sie tauchen lernen möchten, aber dennoch Zeit haben möchten, die Sehenswürdigkeiten rund um Sharm el-Sheikh zu erkunden, entscheiden Sie sich für einen zweitägigen Kurs, der rund 199 Euro kostet.

Bei einer Gruppe von fünf anderen Schülern lernten wir in der ersten Stunde Gebärdengesten und grundlegendes Tauch-Know-how, bevor wir zum Pool gingen.

In hautenge Neoprenanzügen, Masken, Flossen und einem unhandlichen Bleigürtel ausgestattet, praktizierten wir Atemübungen durch unsere Atemregler, stürzten uns dann nacheinander ins Wasser und sanken auf den Boden.

Es dauerte eine Weile, um sich an das bizarre Gefühl anzupassen, die Welt durch mehrere Meter Wasser zu sehen, aber wir waren bald selbstsicher genug, um die trickreiche Kunst zu lernen, Wasser aus unseren Masken zu entfernen, das bei einer Leckage passieren kann, ohne an die Oberfläche zurückzukehren .

Als nächstes übten wir die Kontrolle unseres Tauchauftriebs. Mit dem Gesicht nach unten liegend, fügten wir unseren BCDs (Buoyancy Control Devices) langsam Luft hinzu, bis wir anfingen zu schwimmen.

Nachdem wir unsere Ausrüstung gesammelt hatten, machten wir uns auf zum Na'ama Bay, einem 2 km langen, mit sonnengebräunten Leichen übersäten Strandabschnitt, wo ein spezielles Gebiet für Anfänger-Taucher ideal war, um die Fähigkeiten zu trainieren, die wir beim Schwimmen gelernt hatten Schwimmbad.

Am letzten Tag brachte uns ein Boot zu einem Tauchplatz mit Namen "Near Garden" für unsere erste echte Erfahrung des tiefen Blaus. Die spektakuläre Farbenexplosion unter den Wellen, als wir bis zu einer Tiefe von 12m abstiegen, war überwältigend.

Umringt von Scharen gestreifter Anemonenfische sahen wir Bulgarfische mit prall gefüllten Augen unter farbenprächtigen Korallen, während blau gefleckte Stachelrochen Sand auf dem Meeresboden weit unten aufwirbelten.

Zuerst war es schwierig, nicht in Panik zu geraten, als sich schattenhafte, haiähnliche Gestalten in der tieferen Finsternis vor uns bewegten, aber wir gewöhnten uns bald daran, der kleinere Fisch in diesem sehr großen Teich zu sein. Es war atemberaubend. Als ich an die Oberfläche zurückkehrte, war ich süchtig.

In und um Sharm el-Sheikh

Sharm el-Sheikh ist zwar ein Mekka für Taucher, aber es gibt auch viel zu tun und über Wasser zu sehen.

Abenteuerlustige können eine Tour mit dem Allradantrieb durch die Landschaft von Lawrence of Arabia unternehmen, um das Katharinenkloster zu besuchen, ein atemberaubendes Kloster aus dem 6. Jahrhundert, wo man glaubt, dass Gott Moses seine Zehn Gebote diktiert hat.

Näher am Haus sind die Straßen hinter der Na'ama Bay ein Labyrinth aus Basaren mit duftenden Gewürzen, schicken Klamotten und billigen Tatzen, die sich bei Sonnenuntergang in Open-Air-Cafés verwandeln, wo man auf gemütlichen Kissen paffern kann Shisha Pipe, oder Trinken von Bier, Wein oder Cocktails zu vernünftigen Preisen.

Schlendern Sie zum Wasser und Sie finden Dutzende von eleganten Restaurants, die alles von der russischen bis zur thailändischen Küche servieren. Wenn Sie eine preiswertere Speise bevorzugen, fahren Sie landeinwärts zu Abou El Sid, einem preiswerten Restaurant über dem Hard Rock Café, wo Sie cremigen Spinat und Hühnchen probieren können Molokheya Suppe, Linsen, Reis und Kichererbsen Koushari und andere üppige ägyptische Spezialitäten.

Wenn Sie immer noch auf der Suche nach etwas Action sind, dann machen Sie sich auf den Weg zur King of Bahrain Street. Entlang dieser geschäftigen, mit trendigen Pubs und Clubs gesäumten Ader, ist Pacha, wo David Guetta, Sarah Main und andere internationale DJs regelmäßig ihre hochmodernen Klänge drehen, definitiv die beste Wahl für Nachtschwärmer.

Für mich lagen die besten Attraktionen jedoch unter dem Meer. Mit Naturwundern wie der Korallenmauer am Shark Reef und einem Friedhof mit zerstörten Wracks wie der Thistlegorm, die immer noch darauf warten, entdeckt zu werden, weiß ich, dass ich nächstes Jahr wieder zu einem Tauchurlaub im Roten Meer zurückkehren werde.

Geheimtipp: In den marinen Gewässern vor Sharm-El-Sheikh gibt es viel zu entdecken, was Tauchanfänger aus dem Schlaf bringt, aber solange man nichts anfasst, ist die Gefahr minimal.

Camel Tauchclub, Sharm el-Scheich
Webseite: www.cameldive.com
Ein halbtägiger Schnuppertauchgang kostet ca. 35 €.
Ein viertägiger Padi Open Water Tauchkurs kostet € 320 (£ 282).
Eine Woche Aufenthalt in einem Doppel- / Zweibettzimmer im Camel Hotel, plus drei Tage geführte Tauchgänge, beginnt bei € 264 (£ 233) pro Person.

Sharm Ausflüge
Webseite: www.sharmexcursions.com
Preis für eine ganztägige Tour zum Katharinenkloster und Dahab ab £ 28.



'