'Skigebiet Engelberg'

Über Engelberg

Einführung

Engelberg (Engelberg), einer der führenden Skigebiete in der Schweiz, liegt im Kanton Central. Diese einzigartige Lage verleiht dem Resort einen beneidenswerten Zugang zu Zürich und seinem internationalen Flughafen und ist damit ein beliebtes Ziel für europäische Powderhounds am Wochenende.

Engelberg profitiert von seiner topografischen Leistungsfähigkeit mit Zugang zu zwei Haupt-Skigebieten, Titlis und Bruni, während einige kleinere, weniger entwickelte Besteigungen auch angeboten werden.

2000 m über der Stadt garantieren gletschergekrönte Schneeschuhtouren von Anfang Oktober bis Ende Mai Skifahren. Dieser Bereich wird durch ein Netz von modernen Aufzügen erreicht, darunter eine der wenigen umlaufenden Seilbahnen der Welt, und eine neue Gondel, die 2015-2016 vorgestellt wurde und die Aufstiegszeiten dramatisch verkürzt hat.

Glorreiche Slalomstrecken von bis zu 10 km Länge bringen die Skifahrer zurück ins Zentrum des Ortes, ursprünglich um ein altes Benediktinerkloster herum, das eine hervorragende Auswahl an Restaurants, Cafés und eine Barszene bietet, die durch die Lifte belebt wird am Samstag.

Nichts davon schafft es jedoch, von der Haupteigenschaft des Resorts abzulenken, es ist ein eindrucksvolles Gelände, das jeden von Bow-Legged bis zu Off-Piste-Powder-Freaks unterhalten wird.

Ort

Engelberg liegt im Kanton Obwalden in der Südostschweiz, etwa 35 km südlich von Luzern und nicht weit von der italienischen Grenze entfernt.

Webseite

http://www.engelberg.ch/de

Auf den Pisten

Auf 3.239 Metern bietet Engelbergs Hauptberg Titlis zuverlässigen Schnee- und Gletscherskilauf. Zusätzliche Beschneiungsanlagen stehen auch für tiefer gelegene Pisten zur Verfügung. Diese Dienstleistungen werden weiter ausgebaut.

Auch auf der Titlis Seite von Engelberg gibt es rund 82 km Pisten, darunter knifflige Schwarz- und Rotweine. Vom Gipfel, der mit einer drehbaren Seilbahn erreichbar ist, gibt es auch eine wunderschöne rote / schwarze Route (Run 1).

Es gibt weniger Skifahrer am Jochpass, wo die Pisten weniger steil sind, aber es gibt zwei ineinandergreifende Blues (7 und 10), die eine schöne Abwechslung bieten, plus eine sanfte und ziemlich schöne Route (5) in die Stadt.

Auf der anderen Seite des Dorfes, Brunni, auf 2.040m (6.693ft), hat einige schöne von Bäumen gesäumten Routen und ein riesiges Gebiet für Kinder, Familien und Anfänger mit Schleppliften und Zauberteppichen sowie kleine Sprünge und ein Slalomkurs. Es gibt 7 km von anmutigen, sonnenverwöhnten Abfahrten hier, die zwischen den Bäumen weiter unten den Berg eintauchen. Es ist auch Schlitten verfügbar.

Mehrsprachige Skischulen sind auf beiden Seiten des Resorts verfügbar. Mit solch begehbaren Freeride-Möglichkeiten, insbesondere der 35% -igen Laubpiste und den Gletscherfeldern von Galtiberg, sind Off-Piste-Instruktoren empfehlenswert.

Durchschnittliche Schneehöhe in Engelberg

Historische Schneehöhen in Engelberg