'Über Essex Strände'

Die nächsten Strandorte in London sind diejenigen, die an der Küste von Essex liegen, die praktische Fluchtwege für schwache Pendler sind. Essex als County bekommt eine Menge schlechte Presse, aber die Küste hat einige feine Sandstrände, die von der Hauptstadt aus leicht zu erreichen sind. Resorts wie Clacton und Southend sind berühmt frotz und klappern, aber Sie können stattdessen zu dem charmanten, wenn verblichenen Resort von Walton-on-the-Naze gehen.

Strand:

In Walton-on-the-Naze ist der Strand von Albion, nördlich der Down-at-Heel Pier, preisgekrönt und sandig, während im Süden der Sand des Southcliff Beach liegt, der von Reihen von Strandhütten unterstützt wird. In der Nähe von Frinton-on-Sea befindet sich auch ein Sandstrand, wo das Meer zum Schwimmen, Segeln und Windsurfen einlädt.

Jenseits des Strandes:

Machen Sie eine dreistündige Kanufahrt, um die Hamford Water Seal Colony am Bramble Creek zu besuchen, die von Titmarsh Marina in die Mündung startet. Hamford Water National Nature Reserve ist ein Gebiet von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit und das Reservat ist eine wichtige Zugroute für Vögel sowie die Heimat einer großen Zucht Robbenkolonie. Reisen mit dem Kajak bedeutet, dass Sie die Robben beobachten können, ohne sie zu stören. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie Nomad Sea Kayaking (www.nomadseakayaking.co.uk).

Familienspaß:

Walton verfügt über den zweitlängsten Pier Großbritanniens mit einem der ältesten Vergnügungsparks der Welt und einem kleinen Zug, der Sie bis zum Ende und zurück bringt, wenn Sie es wünschen. On-Pier-Unterhaltung gehören Bowling und Bingo.

Im Norden ist eine völlig andere Szene als die Naze ist eine wilde Landzunge von Heide, Salzmarschen und Sandstränden. Die Landzunge wird von dem 1721 erbauten Naze Tower (www.nazetower.co.uk) überragt, auf dem man zwischen April und Oktober herrliche Ausblicke genießen kann. Seine acht Stockwerke beherbergen ein Museum und eine Kunstgalerie sowie eine Teestube (siehe Essen gehen). Im alten Rettungsboot-Haus gibt es auch ein Schifffahrtsmuseum.

Der Strand von Frinton ist gesäumt von viktorianischen Strandhütten mit Süßigkeiten, und die Stadt ist voller Retro-Charme, ohne eine Spielhalle in Sichtweite. Gehen Sie hier hin und her, um die Geschäfte und Teestuben zu erkunden, zu paddeln, am Strand zu spielen und viel Familienspaß im Stil der 50er Jahre zu genießen.

Erforschen weiter:

Ausspritzen: