'Über Fort Lauderdale'

Lauderdale (Einheimische lassen das "Fort" fallen) ist ein elegantes Küstenresort an der Atlantikküste, das seit mehr als 50 Jahren bei Urlaubern beliebt ist.

Besucher aus dem Binnenland sind zu seinen Meilen von fabelhaften angezogen weiße Sandstrände - und Wassertaxis und Wasserbusse entlang seiner 482 km langen Kanäle zu fahren. Die Stadt rühmt sich auch gehobene Einkaufsmöglichkeiten, Top-Museen und trendiges Nachtleben. Lauderdale scheint die Antwort des "gewöhnlichen Mannes" auf glitzerndes, blubberndes Miami zu sein, weniger als 30 Kilometer weit im Süden.

Port Everglades ist der schlaue Titel für den kommerziellen Hafen, der das attraktive Fort Lauderdale bedient, obwohl der Hafen mehr als 32 km von den berühmten Everglades in Florida entfernt ist.

Besichtigung:

Lauderdale County hat mehr Boote registriert als jeder der 66 anderen Grafschaften Florida - vor allem, weil die 482 km Kanäle machen es bequem für die Bewohner zu Arbeitsplätzen pendeln, für Unterhaltung Bezirke am Wasser oder Venture in den Atlantik zu fischen oder zu schwimmen . Besucher können die Kanäle genießen, indem sie die häufigen Wassertaxis besteigen oder an Bord eines Ausflugsbootes buchen.

Alternativ können die Besucher ein Landtaxi bis zum Rand der Everglades nehmen und dann mit einem Luftboot über ihr Wasser brüllen. Diese riesige subtropische Wildnis, ein nationales Naturschutzgebiet, beheimatet seltene Pflanzen, Vögel und Tiere, einschließlich der gefährdeten Florida Panther, Fischadler, Seekühe, Schwarzbären und Salzwasserkrokodile. Es gibt mehrere Besucherzentren, die von Rangern geführte Wanderungen und Vorträge, Tram-Touren und Kanufahrten organisieren.

Höhepunkte:
• Everglades Nationalpark
• Las Olas und Riverwalk Shopping / Unterhaltungspromenaden
• Kanalnetz
• Kunstmuseum
• Museum für Entdeckung und Wissenschaft
• Meisterschaftsgolf

Touristeninformation:

Kongress- und Besucherbüro
100 East Broward Boulevard, Port Everglades, USA
Tel: (+1) 954 765 4466.
www.broward.org

Shopping-Einführung:

Sawgrass Mills Mall (das weltweit größte Designer Outlet-Einkaufszentrum) hat mehr als 275 Fachgeschäfte und liegt etwas außerhalb der Stadt. Innerhalb der Innenstadt hat die Galleria Shopping Amerikas High-End-Marken sowie weitere 150 Geschäfte. Der Swap-Shop-Flohmarkt (man denke an einen Indoor-Boot-Verkauf ohne die Autos) soll der größte in den Vereinigten Staaten sein.

Restaurants:

Die Stadt hat gutes Essen umworben, so sehr, dass einige Insider das "Fork Lauderdale" nennen. Wie überall in Florida, Meeresfrüchte sind frisch und ein Menü Grundnahrungsmittel; Spezialitäten sind geräucherte Meerbarben und Fleisch aus den riesigen Krallen der Steinkrabbe. Andere beliebte Gerichte stammen aus Kuba, Jamaika und Südamerika.

Wann zu gehen:

Fort Lauderdale ist das ganze Jahr über heiß und wird von kühlenden Passatwinden gemildert. Höchstwerte nähern sich 32 ° C (90 ° F), Tiefstwerte fallen selten unter 15 ° C (60 ° F).

Nächstes Ziel:

Fort Lauderdale.

Übertragungsdistanz:

3,2 km (2 Meilen).

Transferzeit:

5 Minuten.