'Über den Flughafen Frankfurt (FRA)'

Europas viertgrößter Flughafen und einer der wichtigsten Knotenpunkte der Region; Der Flughafen Frankfurt betreibt Strecken in mehr als 100 Länder. Unser Flughafen-Guide Frankfurt ist eine nützliche Informationsquelle für Besucher des Flughafens mit Informationen zu den Terminals, den öffentlichen Verkehrsmitteln und den Unterkünften in der Nähe.

Flughafen Nachrichten:

Mit dem Bau eines dritten Terminals am Flughafen wurde begonnen, der im Jahr 2022 offiziell eröffnet werden soll.

Information:

Flughafen-Informationsschalter befinden sich in den Ankunfts- und Abflughallen beider Terminals; Diese sind 24 Stunden am Tag besetzt. Es gibt auch mehrere Touchscreen-Informationskiosks in beiden Terminals.

Webseite:

http://www.frankfurt-airport.com

Fahrtrichtung:

Der Flughafen Frankfurt ist direkt an die Autobahnen A3 (Köln-München) und A5 (Hannover-Basel) angebunden, die an die östlichen und nördlichen Grenzen des Flughafens grenzen.

Von der Frankfurter Innenstadt kommend, überqueren Sie den Main und fahren Sie auf die südliche Bundesstraße B43, die am Flughafen vorbeiführt und über eine eigene Kreuzung verfügt. Die gesamte Fahrzeit vom Stadtzentrum zum Flughafen beträgt ca. 18 Minuten.

Transfer zwischen Terminals:

Kostenlose SkyLine-Shuttlezüge verkehren zwischen den Terminals (Fahrzeit: 2 Minuten). Kostenlose Shuttlebusse finden Sie auch am Straßenrand vor jedem Terminal, die alle 10 Minuten verkehren. Die Fahrt mit dem Bus zwischen den beiden Terminals dauert 7-10 Minuten.

Flughafen Info

Code: FRA Adresse:, Frankfurt Flughafen, Frankfurt am Main, 60547 Lage:

Der Flughafen Frankfurt liegt 12 km südwestlich des Frankfurter Stadtzentrums.

Anzahl der Terminals: 2 Telefon:

+49 180 6372 4636

Öffentlicher Verkehr

Öffentliche Verkehrsmittel:

Bus:Linienbusse (Tel .: +49 69 2424 8024; www.rmv.de) halten am Busbahnhof vor der Ankunftshalle des Terminals 1 und in der Bucht vor den Ankunfts- / Abflughallen des Terminals 2. Die Fahrzeit nach Die Innenstadt von Frankfurt ist etwa 25 Minuten und der Fahrpreis 4,65 €. Bus 61 bedient Frankfurt-Südbahnhof; Bus 900 bedient Obertshausen-Bahnhof; Bus 62 bedient Schwanheim, während Darmstadt Airliner nach Darmstadt läuft.

Pendeln:Es gibt Lufthansa Express-Shuttles vom Flughafen nach Kaiserslautern, Saarbrücken, Straßburg und Bonn.

Taxi:Taxis stehen vor beiden Terminals zur Verfügung (Fahrzeit in die Innenstadt: 20-30 Minuten; Fahrpreis: ab 30 €).

Öffentliche Verkehrsmittel:

Schiene:Der Regionalbahnhof (Gleis 1-3) befindet sich unter dem Terminal 1. Von hier aus fahren S-Bahnen (Tel .: +49 69 2424 8024; www.rmv.de) mit den S-Bahnlinien S8 und S9 zum Frankfurter Hauptbahnhof (Hauptbahnhof) (Fahrzeit: 15 Minuten; Fahrpreis: € 4,65). Züge fahren auch nach Offenbach, Hanau, Rüsselsheim, Mainz und Wiesbaden. RegionalExpress (RE) und StadtExpress (SE) Züge bedienen viele andere Destinationen.

Der Fernbahnhof (Gleis 4 - 7) ist über ein Anschlussgebäude mit dem Terminal 1 verbunden. Von dort verkehren mehrere ICE-Hochgeschwindigkeitszüge zu den Hauptbahnhöfen Köln (Fahrzeit: 1 Stunde) und Stuttgart ( Fahrzeit: 75 Minuten) - mit weiter entfernten Anbindungen in Deutschland und Europa. Diese Dienste werden von der Deutschen Bahn betrieben (Tel .: +49 1806 996 633; ​​www.bahn.de).

Terminalanlagen

Geld:

Zahlreiche Banken, Wechselstuben und Geldautomaten stehen in den Terminals 1 und 2 sowohl vor als auch nach den Sicherheitsbereichen zur Verfügung. Eine Reihe großer deutscher Banken bietet in ihren Filialen im Frankfurt Airport Center (FAC), gegenüber dem Terminal 1, eine Reihe von Dienstleistungen an.

Essen:

Restaurants, Bars und Cafés finden Sie in beiden Terminals. Einige dieser Restaurants sind rund um die Uhr geöffnet. Zu den gastronomischen Einrichtungen zählen Restaurants mit asiatischer Küche, eine Eisdiele und eine Sportsbar, in der amerikanische Gerichte serviert werden.

Einkaufen:

Am Flughafen Frankfurt gibt es mehr als 130 Geschäfte zwischen den Terminals. Dazu gehören Modeboutiquen, Duty-free-Outlets (für Passagiere, die die EU verlassen) und Zeitschriftenhändler. Das Shopping Plaza auf Ebene 2 des Terminals 2 bietet eine große Auswahl an Einzelhandelsoptionen.

Gepäck:

Portierdienste sind bei Securitas erhältlich (Tel .: +49 69 6902 1300). Trolleys (mit einer Kaution von 2 €) befinden sich im gesamten Frankfurter Flughafen. Das Fundbüro (Tel: +49 69 6906 6359) befindet sich auf der ersten Ebene des Terminals 1. In beiden Terminals steht eine 24-Stunden-Gepäckaufbewahrung (Tel .: +49 69 6907 2860) zur Verfügung.

Andere:

Zu den weiteren Einrichtungen des Frankfurter Flughafens gehören eine 24-Stunden-Klinik, ein Friseursalon und ein Nagelstudio, die sich alle im Terminal 1 befinden. Für Buchungen und Informationen in beiden Terminals stehen Reisebüros zur Verfügung.

Für diejenigen, die mit Kindern reisen, befinden sich Kinderspielplätze an verschiedenen Punkten des Frankfurter Flughafens. Babywickelräume und ein Buggy-Verleih sind an den Gepäckaufbewahrungsräumen in beiden Terminals verfügbar.

Diejenigen, die mit Hunden befreundet sind, können das neue Hotel nur für Hunde mit 25 Zwingern für Tag oder Übernachtung nutzen, während der Besitzer bequem in der Unterkunft übernachten kann.

Es gibt drei Schnellladestationen für Elektroautos am Flughafen.

Flughafeneinrichtungen

Behindertengerechte Einrichtungen:

Zu den Einrichtungen für behinderte Passagiere gehören Aufzug und Rampe, elektrische Buggys, automatische Türen, abgesenkten Telefone, dedizierte Toiletten und reservierte Parkplätze.Unterstützung für behinderte Fahrgäste (einschließlich Rollstühle) bietet FraCare Services (Tel .: +49 1805 372 4636). Behinderte Passagiere sollten die jeweilige Fluggesellschaft spätestens 48 Stunden vor ihrer Ankunft am Flughafen Frankfurt über die erforderliche Unterstützung informieren.

Der SkyLine-Shuttlezug ist für Rollstuhlfahrer zugänglich. Die Unterstützung erfolgt durch das Mobility Service Center der Deutschen Bahn AG (Tel .: +49 1805 512 512).

Parkplatz:

Am Frankfurter Flughafen stehen insgesamt 14.000 Parkplätze zur Verfügung - erhebliche Ermäßigungen gelten für im Voraus gebuchte Parkplätze (https://parken.frankfurt-airport.com). Jedes der Terminals verfügt über ein Parkhaus und / oder eine Tiefgarage mit direkter 24-Stunden-Verbindung zum Terminal: Die Parkhäuser P1, P2, P3, P4 und P5 dienen dem Terminal 1, die P8 und P9 liegen in der Nähe Terminal 2.

Es gibt reservierte Parkplätze für weibliche Fahrer in P1, P4 und P5 und einen sicheren Parkplatz am Terminal 1, der von Airport Car Service betrieben wird (Tel .: +49 69 6902 7901; www.acs-airport.de).

Autovermietung:

Autovermietungen am Flughafen Frankfurt gehören: Alamo, Avis, Budget, Dollar, Enterprise, Europcar, Hertz, National, Sixt und Thrifty; Diese Betreiber haben Schreibtische in den Ankunftsbereichen beider Terminals.