'Glasgow Reiseführer'

Über Glasgow

Für Glasgow war es eine echte Verjüngungskur. Gepflegte Nachbarschaften, wiederbelebte viktorianische Architektur, stilvolle Cafés und ein neu gestaltetes Flussufer haben Schottlands größte Stadt an die Spitze des Pfahls getrieben.

Von einem rückläufigen Industriezentrum (mit weit verbreiteter Zukunftsvision) zu einem der angesagtesten Orte Europas hat Glasgow eine gewaltige Transformation erfahren.

Es ist schwer, die Anzahl der Bars und Restaurants in der Innenstadt und im unkonventionellen Viertel West End im Auge zu behalten. Glasgow hat auch einige der besten Einkaufsmöglichkeiten in Großbritannien, nach London, mit seiner "Style Mile" der Designer und High-Street-Marken, sowie Vintage-Funde rund um das East End und Byers Road.

Mit mehreren herausragenden Kunstgalerien, darunter die Burrell Collection, Galerie für Moderne Kunst und Kelvingrove Art Gallery und Museum, lehnt sich die Stadt an ihre Tradition des großen Designs, offensichtlich in der klassischen Architektur von Alexander 'Greek' Thomson und dem Jugendstil von Charles Rennie Mackintosh.

Seit den 1980er Jahren hat sich die gesamte Stadt massiv verändert und ihre Kunst-, Musik- und Kulturszenen florieren. Glasgow wurde 2008 für seine musikalisch vielfältige Produktion zur UNESCO-Stadt der Musik erklärt, und der Turner Prize wird 2015 zum ersten Mal in Schottland verliehen.

In der Zwischenzeit wurde einer der ältesten Viertel von Glasgow, die Merchant City, mit Boutiquehotels, Bars, Restaurants, Geschäften und Galerien revitalisiert, die alle zuvor verlassene Marktgebäude und Lagerhäuser bewohnten.

Besucher von Glasgow können auch in einige der schönsten Landschaften Schottlands eintauchen. Mit dem Loch Lomond und dem Trossachs National Park, die weniger als eine Autostunde entfernt liegen, ist die Natur nicht weit entfernt mit malerischen Wanderungen, Fahrradwegen und Wassersportmöglichkeiten.

Wie bei allen Umbauten brummt Glasgow mit Selbstvertrauen und ist bereit, der Welt einen Wirbel zu geben, so dass es keinen besseren Zeitpunkt gibt, es zu erkunden.

Wichtige Fakten

Bevölkerung: 598830 Breitengrad: 55.866487 Längengrad: -4.261360