'Einheimische: Russell Norman'

Inspiriert von den Locations in Venedig, hat Russell Norman die Londoner Restaurantszene im Sturm erobert Bàcari (traditionelle venezianische Bar). Er spricht mit Miranda York einfaches Essen und unentdeckte Juwelen.

Bestes Restaurant
ALLE TESTIERE
Es gibt ein sehr kleines Restaurant auf halbem Weg zwischen dem Markusplatz und der Rialtobrücke mit nur 24 Sitzplätzen, genannt Alle Testiare. Es wird von zwei Leuten geführt - Bruno und Luca - die eine Leidenschaft für die Stadt haben, eine Leidenschaft für die lokalen Zutaten und die Lieferanten, die dort arbeiten. Sie gehen morgens zum Markt, holen sich Zutaten und bauen dann ein Menü nach dem, was verfügbar ist. Ich liebe ihre Esskultur und es gibt etwas wirklich Schönes an der Art, wie sie arbeiten - jeder von den Besitzern bis zum Portier arbeitet jede Schicht, nimmt die gleichen zwei Tage frei und das Restaurant schließt jeden August, damit sie Zeit mit ihren Familien verbringen können . Es ist ein Geschäft, aber es ist auch ein Lebensstil. Und sie haben eine solche Leidenschaft für das, was sie tun, was sich in der Art und Weise zeigt, wie sie dich fühlen lassen und was auf dem Teller präsentiert wird.
Castello 5801, Calle del Mondo Novo, Venedig, 30122 (Tel: 041 522 7220; www.osterialtestesiere.it/Testiere/Benvenuto.html)

BESTER BÄKARI
CANTINONE GIÀ SCHIAVI
Ich gehe normalerweise zu einem Ort namens Cantinone, einem Weinladen in der Nähe der San Trovaso Brücke, gleich hinter der Accademia. Es ist eine Weinhandlung, aber es hat auch eine Theke mit einer Kaffeemaschine und Flaschen Wein. Die Mutter der Familie, Alessandra, ist jeden Tag in ihrer blauen Pinne dabei Cichèti (traditionelle Bar Snacks). Also gehe ich für ein paar von ihr dorthin Cichèti und ein Glas Wein. Es ist einer der berühmtesten, charaktervollsten Bàcari in Venedig.
Dorsoduro 992, Ponte San Trovaso, Venedig; (Tel: 041 523 0034)

BESTE BAR
CAFFÈ ROSSO
Wenn Sie nach Campo Santa Margherita, einem sehr großen Platz in Dorsoduro, gehen, können Sie in einer Studentenbar namens Caffè Rosso sitzen. Es hat eigentlich kein Schild - es sagt nur Caffè - aber es ist rot, so dass jeder es das rote Café nennt. Es tut nichts anderes, als jeden Tag tausende Spritzer Cocktails zu servieren, was eine köstliche Mischung aus Campari oder Aperol mit Weißwein und Soda ist. Es ist wahrscheinlich Platz für etwa 20 oder 30 Personen, also ist es winzig, aber die Leute sprießen auf den Platz, wenn das Wetter warm ist. Sie haben die schlimmsten Loos in Venedig, aber es ist ein großartiger Ort, um für eine Stunde oder zwei zu sitzen und nur Leute zu beobachten.
Dorsoduro 2963, Campo Santa Margherita, Venedig (Tel .: 041 528 7998)

BESTER MARKT
RIALTO-MARKT
Ich würde vorschlagen, früh aufzustehen und zum Rialto-Markt zu gehen. Es ist eine ziemlich touristische Angelegenheit - viele Leute machen Fotos von den Fischen und die Fischhändler denken, dass sie verrückt sind - aber es ist ein sehr eindrucksvoller und inspirierender Ort. Es ist ein richtiger, lebender, atmender Markt - du wirst dort Einheimische finden, die den täglichen Fang für ihr Abendessen kaufen, du wirst Köche finden, die Zutaten kaufen; es ist wirklich schön.
Campo San Giacomo / Campo della Pescheria, San Polo, Venedig

BEST FOODIE ERLEBNIS
ENRICA ROCCA
Ein Freund von mir leitet einen Kochkurs; Ihr Name ist Contessa Enrica Rocca und sie hat ein kleines Studio hinter dem Familienpalast in Dorsoduro, direkt neben dem Hotel, in dem ich übernachte. Sie wird Sie am Morgen treffen, Sie zum Rialto Markt bringen, Zutaten kaufen, mit dem Händler, und dann gehst du zurück und hilfst ihr beim Zubereiten des Essens oder beobachtest einfach ihren Koch. Wenn Sie ein Erlebnis haben wollen, das weit über ein Restaurant hinausgeht und sich ein paar Gerichte aussucht, würde ich es wirklich empfehlen.
Dorsoduro 568 / A, 30123, Venedig, (Tel .: 338 634 3839; www.enricarocca.com)