'Grönland Reiseführer'

Über Grönland

Remote Grönland ist die größte Insel der Welt, während das Meer, das sie umgibt, entweder durch die hauptsächlich kalten Strömungen permanent eingefroren oder gekühlt wird. In der Mitte des Landes kann Eis bis zu 3 km dick sein. Kein Wunder, dass der Großteil der Bevölkerung in der eisfreien Küstenregion kauert. In der Tat ist der Name "Grönland" ein wenig irreführend, obwohl es im Süden Schaf-beladene grüne Felder gibt.

Diejenigen, die sich wundern, warum irgendjemand solch ein unnachgiebiges Gelände bewohnen möchte, ignorieren die schönen Anblicke, die Grönland gewährt. Die arktischen Nächte im Winter bilden eine wundersame kontinuierliche Dämmerung. Im äußersten Norden des Landes ist in den kältesten Monaten völlige Dunkelheit mit den spektakulären Nordlichtern gekoppelt. Auch wenn Grönland nicht die Nummer eins in vielen Wanderlisten ist, wo sonst können Sie solche unberührten Landschaften besuchen?

Die Fülle an Schnee schafft ideale Bedingungen für Aktivitäten wie Hundeschlittenfahrten und Rundfahrten, die sich in grandiosen Fjorden, Bergen, Inseln und Eisbergen abwechseln. Sie können sogar in den Gewässern Kajak fahren, aber am besten auf Nummer sicher gehen. Die Tierwelt enttäuscht auch nicht: Es gibt eine Fülle von Walen, Robben und Vögeln in der Gegend.

Es gibt kaum Straßen auf der Insel, also rechnen Sie mit Bootsfahrten oder sogar Helikopterfahrten. Das Ergebnis ist, dass glaziale Ausblicke, gähnende Fjorde und hoch aufragende Berge alles für die Eroberung bereitstehen. Bringen Sie unbedingt eine Kamera mit.

Obwohl Grönlands Appell in seiner wundersamen Natur ruht, leben einige tausend Grönländer auf der dünn besiedelten Insel und an der Westküste bieten sie eine Handvoll malerischer Dörfer an. Die Grönländer, die hauptsächlich in bunt bemalten Holzhütten leben, haben den Ruf, eher verschlossen zu sein, geben ihnen aber Zeit und Raum und entdecken eine wirklich faszinierende Kultur, die sowohl Inuit als auch dänisches Erbe verbindet.

Da die Transportmöglichkeiten und die Tourismusagenturen in letzter Zeit verbesserte Reisebedingungen hatten, gab es nie einen besseren Zeitpunkt für einen Besuch in Grönland.

Wichtige Fakten

Bereich:

2.166.086 Quadratkilometer (836,330 Quadratmeilen).

Population:

56.196 (UN-Schätzung 2016).

Bevölkerungsdichte:

0,03 pro Quadratkilometer.

Hauptstadt:

Nuuk (Gottheit).

Regierung:

Selbstverwaltender Teil des Königreichs Dänemark.

Staatsoberhaupt:

HM Königin Margrethe II. Seit 1972.

Regierungschef:

Premierminister Kim Kielsen seit 2014.

Reisetipps

Die meisten Besuche in Grönland sind problemlos, aber Sie sollten sich des globalen Risikos wahlloser internationaler Terroranschläge bewusst sein, die gegen zivile Ziele gerichtet sein könnten, einschließlich Orten, die von Ausländern besucht werden.

Dieser Ratschlag basiert auf Informationen des Foreign and Commonwealth Office im Vereinigten Königreich. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ist es korrekt. Da sich die Situation schnell ändern kann, sollten Besucher sich an die folgenden Organisationen wenden, um die neuesten Reisehinweise zu erhalten:

Britisches Auswärtiges und Commonwealth-Büro
Tel .: 020 7008 1500.
Website: www.gov.uk/foreign-travel-advice

US-Außenministerium
Webseite: http://travel.state.gov/travel