'Über den Flughafen Grenoble-Isère (GNB)'

Der Flughafen Grenoble-Isère ist verkehrsgünstig gelegen für den Zugang zu zahlreichen Skigebieten in den französischen Alpen und dient auch der Stadt Grenoble. Unser Flughafenführer in Grenoble-Isère enthält Informationen zu den Terminaleinrichtungen, den öffentlichen Verkehrsmitteln und zu den nahegelegenen Unterkünften.

Information:

Im Abflugbereich des Terminals befindet sich ein Informationsschalter.

Webseite:

http://www.grenoble-airport.com

Fahrtrichtung:

Von Lyon und Chambéry nehmen Sie die A43 Richtung Osten und Westen und biegen Sie auf der A48 nach Süden ab. Dann, etwa auf halbem Weg nach Grenoble, nehmen Sie die Ausfahrt "Rives / Grenoble Airport", Richtung Westen, und folgen Sie den Schildern zum Flughafen.

Vom Zentrum von Grenoble aus nehmen Sie die A48 in Richtung Norden und biegen an der Ausfahrt "Rives / Grenoble Airport" ab. Von hier aus fahren Sie in Richtung Westen und folgen den Schildern zum Flughafen. Die Fahrzeit vom Stadtzentrum beträgt ca. 40 Minuten.

Flughafen Info

Code: GNB Adresse:, Terrain d'Aviation, Saint Etienne de Saint Geoirs, 38590 Lage:

Der Flughafen Grenoble-Isère liegt etwas außerhalb von Saint Étienne de Saint Geoirs, etwa 45 km nordwestlich von Grenoble und 85 km südöstlich von Lyon.

Anzahl der Terminals: 1 Telefon:

+33 4 7665 4848

Öffentlicher Verkehr

Öffentliche Verkehrsmittel:

Bus: Actibus (Tel. +33 4 7606 4866; www.actibus.com) betreibt einen saisonalen Busservice (Dezember-März) zwischen dem Flughafen Grenoble-Isère und den Bus- und Bahnhöfen von Grenoble, der mit Linienflügen zum Flughafen korrespondiert (Fahrzeit: 45- 50 Minuten; Fahrpreis: 12,60 €). Das gleiche Unternehmen betreibt auch Shuttle-Dienste zu Skigebieten in der Region.

Pendeln:Zahlreiche andere private Anbieter bieten Verbindungen vom Flughafen zu Skigebieten in der Region - Details finden Sie auf der Website des Flughafens.

Taxi:Private Taxidienste arbeiten direkt vor dem Ankunftsgebäude.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Schiene:Das SNCF (Tel .: +33 9 7060 9970; www.sncf.com) Schienennetz (einschließlich TGV-Dienste) verkehrt vom und zum Hauptbahnhof in Grenoble, der per Busverbindung mit dem Flughafen Grenoble-Isère verbunden ist.

Terminalanlagen

Geld:

Es gibt keine Bank oder Wechsel am Flughafen, aber es gibt Geldautomaten im Terminalgebäude.

Essen:

Es gibt eine begrenzte Auswahl an Restaurants am Flughafen Grenoble-Isère. Zu den Optionen gehört ein Restaurant im Zwischengeschoss des Terminals, das eine Auswahl an lokalen und internationalen Gerichten serviert. Darüber hinaus gibt es eine Snackbar im Erdgeschoss und eine weitere in der Ankunftshalle.

Einkaufen:

Am Flughafen Grenoble-Isère gibt es mehrere Geschäfte, darunter einen Zeitungsladen, einen Duty-free-Shop und einen Geschenkeladen mit einer Auswahl an Souvenirs und lokalen gastronomischen Köstlichkeiten.

Gepäck:

Ein Fundbüro (Tel: +33 4 7665 4848) steht am Informationsschalter im Terminal zur Verfügung, um Anfragen zu Fundsachen zu bearbeiten.

Andere:

Baby-Pflegeeinrichtungen sind in den Boarding-Lounges verfügbar. Für medizinische Notfälle steht ein Erste-Hilfe-Service zur Verfügung.

Flughafeneinrichtungen

Behindertengerechte Einrichtungen:

Am Flughafen Grenoble-Isère besteht eine gute Erreichbarkeit für behinderte Passagiere. Zu den besonderen Einrichtungen gehören Toiletten für Rollstuhlfahrer, Parkplätze für behinderte Reisende und Zugang zu allen Teilen des Flughafens.

Parkplatz:

Direkt vor dem Terminalgebäude gibt es 500 Parkplätze in zwei Bereichen. Die ersten 15 Minuten Parken sind kostenlos im Parkhaus (P0), während die Bezahlung von Anfang an im Hauptparkplatz (P1) erfolgt

Autovermietung:

Zu den Mietwagenfirmen am Flughafen Grenoble-Isère gehören: Avis, Enterprise, Europcar, Hertz und Sixt. Die Schalter für diese Betreiber befinden sich im Ankunftsbereich, während der Abholbereich zwischen dem Hauptparkplatz und dem Terminalgebäude liegt. Bitte beachten Sie; Alle Büros sind während der Wintersaison geöffnet, aber nur Hertz ist in den Sommermonaten geöffnet.