'Ho-Chi-Minh-Stadt Reiseführer'

Über Ho-Chi-Minh-Stadt

Halten Sie sich fest - Ho-Chi-Minh-Stadt ist eine Metropole, in der es viele Orte gibt. Es ist der blühende Schnellläufer, der das alte Saigon irgendwie auf dem Sitz seines glänzenden, neuen Motorrads befestigt hat, während es in die Zukunft rauscht.

Es ist das faszinierende Tor nach Vietnam, wo traditionelle und moderne Einflüsse Seite an Seite leben. Hochhäuser ragen über schäbige französische Kolonialvillen; Straßenverkäufer mit konischen Mäulern tummeln sich an Karaoke-Bars und glitzernden Läden vorbei.

Wie die Bambuskörbe mit den Schulterpolstern, die man auf den Straßen sieht, ist Ho Chi Minh City ein Balanceakt aus zwei Teilen: klassische Weihrauchpagoden werden von Einkaufszentren und Wolkenkratzern versetzt, die nicht fehl am Platz wirken im Westen.

Es ist eine zukunftsweisende Stadt, aber die Einheimischen nennen es immer noch Saigon, ein Name, der an die Vergangenheit erinnert. Eines der ergreifendsten Symbole der Stadt ist der Wiedervereinigungspalast, in dem die letzten Tage des Vietnamkrieges ausgetragen wurden.

Saigons Geschichte wurde jedoch lange vor dem Einmarsch der amerikanischen Armee geschrieben. Wandern Sie einfach um die wunderschöne Jade-Kaiser-Pagode herum, die 1909 von den Chinesen gebaut wurde, oder suchen Sie in Saigon Central Post Office nach grandioser französischer Architektur.

Wenige Besucher kommen weiter als in den Bezirken 1 und 3, in denen der Independence Palace, die Kathedrale Notre Dame und der Ben Thanh Market zu finden sind, aber auch der weitläufige Markt von Binh Tay in Cho Lon (Chinatown) ist es wert, entdeckt zu werden. Für einen totalen Kontrast machen Sie sich auf den Weg nach Phu My Hung, bekannt als South Saigon, wo breite Straßen, gepflegte Villen, Eigentumswohnungen und gepflegte Parkanlagen aus Kalifornien stammen.

Anderswo tummeln sich Straßen mit Straßenhändlern, Friseuren und Zahnärzten. Familien sitzen auf winzigen Plastikstühlen, die sich in Schüsseln von Pho einreihen. Straßen brüllen mit einer festen Phalanx des zweirädrigen Verkehrs; Fahrräder mit Möbeln und Vieh.

Was auch immer Sie wollen, diese unglaubliche Metropole kann liefern. Feilschen Sie hart auf den Märkten oder lassen Sie sich maßgefertigte Kleider anfertigen. Schlürfen Sie Champagner-Cocktails mit Blick auf die Skyline oder schlürfen Sie kalt Bia hơis (Bier) von Nebenstraßenhäusern. Übernachten Sie in großen internationalen Hotels oder verstecken Sie sich in Backpacker-Lounges. Ho-Chi-Minh-Stadt ist das Gesicht des neuen Vietnam und sie ist bereit, es zu zeigen.

Wichtige Fakten

Bevölkerung: 8,426 Millionen Breitengrad: 10,775755 Längengrad: 106,682552