'Ibiza Reiseführer'

Über Ibiza

Obwohl Ibiza seit jeher ein Synonym für Spaß in der Sonne ist, geht es bei einem Ausflug auf die Insel nicht nur um schwüle Clubs und nächtliche Rave - abseits der hellen Lichter gibt es eine ruhigere Seite zu diesem Ziel.

Aber zuerst zum Spaß, denn diese spanische Insel ist eines der beliebtesten Reiseziele in Europa. Während des Sommers kommen Superstar-DJs in Massen, um das Vinyl zu drehen und Nachtschwärmer bis zum Morgenlicht zu tanzen.

Ibiza-Stadt ist eine Brutstätte der nächtlichen Feierlichkeiten. In der Gemeinde befinden sich die weltberühmten Clubs Pacha und Amnesia, die malerische Kopfsteinpflasterstraßen mit traditionelleren Sehenswürdigkeiten wie der Kathedrale Santa Maria d'Eivissa teilen.

Sant Antoni (San Antonio) ist jedoch die echte Clubbing-Hauptstadt. Der sogenannte 'Sunset Strip' ist bekannt für seine rassigen Clubs, aber es gibt raffinierte Alternativen in der Nähe mit schicken Bars, die teure Cocktails und exquisite Sonnenuntergänge bieten.

Der Ruf als Partyinsel ist berüchtigt, aber Ibiza hat in den letzten Jahren wieder mit den Hippie-Wurzeln der 1960er Jahre begonnen, mit entspannteren Partys und einer aufkeimenden Kunstszene.

Wer Ruhe sucht oder ein bisschen Kultur sucht, ist ebenfalls gut aufgehoben: Ibiza ist mit Sandstränden, kristallklarem Wasser und verführerischen Buchten gesegnet, ganz zu schweigen von einer Fülle an malerischen Städten und Dörfern.

Familien werden in entspannten Ferienorten wie Santa Eulalia des Riu (Santa Eulalia) und Es Canar (Es Cana) an der Nordostküste ebenfalls gut versorgt.

Ob Sie tanzen bis zum Morgengrauen, am Strand entspannen, die Kultur genießen oder im Grünen wandern, Ibiza ist ein Übergangsort für jeden anspruchsvollen Reisenden.

Wichtige Fakten

Bereich:

571 Quadratkilometer (220 Quadratmeilen).

Population:

142,065 (2016).

Bevölkerungsdichte:

246,9 pro Quadratkilometer.

Hauptstadt:

Ibiza.

Regierung:

Seit der Einführung einer parlamentarischen Monarchie 1978 in Spanien wurde das Land in 17 autonome Regionen geteilt. Ibiza ist Teil der Balearischen Autonomen Gemeinschaft mit Sitz in Palma, Mallorca.

Staatsoberhaupt:

König Felipe VI seit 2014.

Regierungschef:

Premierminister Mariano Rajoy Brey seit 2011.