'Island mit dem Flugzeug - Island Sightseeing in einer Boeing 737 Max 8'

Robin Brown begibt sich auf den Feierflug von Icelandairs neuestem Mitglied ihrer Flotte, der Boeing 737 max 8

Wenn Ihnen gesagt wurde, dass Sie in einem Flugzeug Sightseeing machen würden, hätten Sie wahrscheinlich Bilder einer alten Cessna oder sogar eines Hubschraubers. Wie wäre es, wenn Sie in einer der neuesten Boeing 737-Generationen tief durch einen isländischen Fjord fliegen?

Boeing 737 Max 8

Der World Travel Guide wurde eingeladen, genau das zu tun. Es war speziell und sensationell, ein Festflug für Icelandairs neuesten Flottenzusatz - die Boeing 737 Max 8. Die Max 8 ersetzt die 737 800. Wir kennen und lieben die 737 als Kurzstrecken-Arbeitspferd der Billigflieger und der Rückgrat vieler regionaler Carrier (zusammen mit Airbus-Äquivalenten). Die neueste Variante ist jedoch leiser und sparsamer; es hat sogar eine stimmungsvolle Beleuchtung. Mit einer Reichweite von rund 3.550 Meilen hat dieses Flugzeug einige Beine. Theoretisch könnte es nonstop von London nach New York fliegen.

Lachs, Ei, schwarzer und roter Seehasen-Kaviar, Hering und rote Beete

Unsere geplante Reise in den Süden, um den Gletschersee "Jökulsárlón", den Namensgeber des Flugzeugs, zu fliegen, wurde von der Natur der Mutter behindert. Der Captain entschied, uns stattdessen in den Norden zu bringen, um "Akureyri" (Islands zweitgrößte Stadt) zu überfliegen, wo Flugfélag Akureyrar (Ursprung der Icelandair) geboren wurde.

Der Start von Reykjaviks Heimatflughafen ist ein wenig "dringend". Mit seiner längsten Start- und Landebahn von rund 1.500 Metern und der typischen Startentfernung, die eine 737 auf rund 2.100 Metern benötigt, ist es ein bisschen knapp. Ich bin in vielen 737 gestartet und es ist typisch für die Piloten, nur 70% bis 80% der vollen Leistung zu verwenden. Das war aber ganz anders, volle Leistung und man merkt, was die neuen Leap-Motoren, die Max 8-Sport, leisten können.

Mit der Tageswolkenbasis von rund 2.500 Fuß waren wir schnell in den Wolken und kurze Zeit später bei klarem blauem Himmel mit dicken Wolken unter uns. Nicht die idealen Voraussetzungen für eine szenische Foto-Tour, es sei denn Wolken sind dein Ding, in diesem Fall wärst du entzückt gewesen.

Essen wurde serviert; eine typische Mischung aus Lachs, Ei, schwarzem und rotem Seehasen-Kaviar, eingelegtem Hering und eingelegten Rüben. Ich bin kein großer Fischesser, aber das war köstlich, besonders der Hering und die Rüben. Dazu diente der speziell gebraute 737 Transatlantic IPA, mit einem robusten ABA von, warten Sie darauf, 7,37% Alkohol - Meisterbrauerei vom Feinsten.

Über Akureyri fliegen

Nach etwa 20 Minuten gab es ein paar Wolkenbrüche, die verlockende Einblicke in die atemberaubende Bergkulisse gaben. Dann begannen wir wieder in die Wolken zu sinken. Man hatte uns gesagt, dass wir Akureyri überfliegen würden, ich sah es nicht, mit einer so niedrigen Wolkenbasis und bergigem Gelände. Nach einigem Puffern lösten wir plötzlich die Wolken. Wow, diese Piloten haben nicht herumgemacht. Wir flogen den Eyjafjörður Fjord hinunter und fuhren zum lokalen Flughafen von Akureyri, von dem wir nur 700 Fuß entfernt waren. Für die Einheimischen muss es ein inspirierender, wenn nicht ein wenig beunruhigender Anblick gewesen sein, wenn sie nicht davon abgeraten wurden.

Den Fjord hinunterfliegen


Eine Fahrt entlang des Fjords bot eine großartige Gelegenheit, Fotos von dem zu machen, was wir vorher nur gesehen hatten. Nach einer kurzen Zeit hat der Pilot Kraft angelegt, wahrscheinlich ist er aus dem Fjord herausgelaufen und ist wieder in die Wolken geklettert. Ein kurzer Hinweis zu den Sitzherstellern des Flugzeugs: Es muss eine Lippe an der "Vorderseite" des Hubtisches vorhanden sein, um zu verhindern, dass alles wegrutscht, wenn der Pilot die Kraft anwendet. Zum Glück für mich und unterstützt von gut platzierten Ellbogen, als ich damals eine Kamera hielt, gelang es mir, eine Katastrophe und eine nasse Runde abzuwenden.

Über Reykjavik fliegen


Die Rückfahrt und Ankunft ermöglichten uns eine doppelte Chance, Reykjavik in geringer Höhe zu fotografieren, da der Pilot erneut einen zeremoniellen Vorbeiflug machte, diesmal schien es viel niedriger zu sein, fast wie bei einem Durchstart. Nach einer kurzen Landung des Experten (es waren noch ein paar hundert Meter übrig) wurden wir von einer großen Versammlung begrüßt, der die Gelegenheit gegeben wurde, das Flugzeug aus nächster Nähe zu sehen.

Das Max 8-Cockpit

Ein Blick in das sehr "gemütliche" Cockpit und ein Gespräch mit den Piloten zeigten den Grad der Raffinesse mit diesem Flugzeug. Der Max 8 verfügt über dieselben hochtransparenten Grafikdisplays wie die Dreamliner 787, die Sie in der neuesten Flugzeuggeneration finden, mit einer größeren Integration der von ihnen verwalteten Steuerfunktionen.

Also, wenn Sie dachten, dass die 737 ein bisschen "in die Jahre gekommen" ist, denken Sie nochmal nach!

Innenraum der Boeing 737 Max 8


Innenraum der Boeing 737 Max 8



Über Icelandair

Icelandair ist eine transatlantische Fluggesellschaft und jetzt können Sie direkt nach Island fliegen ab £ 76 * zurück (bis zum 26. April buchen). Die Preise beinhalten 10 kg Hang-Bag, persönliche Bordunterhaltung und erfrischenden Service. Icelandair bietet auch eine einmalige Gelegenheit für britische Passagiere, einen Zwischenstopp in Island für bis zu sieben Nächte ohne zusätzliche Kosten zu genießen. Mit nur einem Zwischenstopp in Reykjavik fliegt es von London aus 22 nordamerikanische Ziele an.



'