'Skigebiet Ischgl'

Über Ischgl

Einführung

Ischgl ist eines der erfolgreichsten Skigebiete Österreichs in den letzten Jahrzehnten und hat sich einen Namen gemacht für seine zuverlässige Schneedecke, sein ausgedehntes Gelände und seine Après-Ski-Szene.

Die letzten beiden Aspekte seiner erfolgreichen Anziehungskraft werden von den drei jährlichen Musikkonzerten des Resorts hervorgehoben, die Sir Elton John, Lionel Richie und Rihanna zu Ischgls Open-Air-Bühne "The Top of the Mountain" angezogen haben. Die Konzerte finden traditionell zu Beginn und am Ende der Saison statt und bringen Zehntausende von Skifahrern und Boardern ins Resort, wenn andere Gebiete Schwierigkeiten haben, Geschäfte zu machen - wenn sie überhaupt geöffnet sind.

Das Skigebiet, eines der größten Österreichs, erstreckt sich direkt über die Grenze nach Samnaun in der Schweiz. Die Einrichtungen im Resort sind gut, mit jährlichen Investitionen in moderne Lifte, und es gibt auch eine der weltweit leistungsfähigsten Beschneiungsanlagen - die Gewährleistung, dass die Pisten auch dann bedeckt sind, wenn Mutter Natur keinen Ball spielt.

Das Resort selbst hat ein kompaktes Zentrum mit Geschäften, Restaurants und Hotels, dessen Schneefront parallel zum Herzen des Dorfes verläuft, was bedeutet, dass die meisten Unterkünfte nur einen kurzen Spaziergang von den Liften entfernt sind.

Ort

Ischgl liegt in der Region Paznaun in der österreichischen Provinz Tirol. Das Resort liegt an der Westgrenze von Österreich und bietet Skifahren in die Schweiz. Paznaun liegt in der Silvretta-Bergkette.

Webseite

http://www.ischgl.com

Auf den Pisten

Ischgl hat einige der längsten und schneesichersten Pisten in den Alpen und ist von Ende November bis Anfang Mai jede Skisaison geöffnet. Das Skigebiet ist das größte in den Ostalpen und ist durch eine Auswahl von High-Speed-Gondeln mit hoher Kapazität mit dem Dorf verbunden.

Auf dem Berg ist das Herz des Skigebietes Idalp mit mehreren großen Restaurants und den wichtigsten Übungswiesen, die von mehreren einfach zu benutzenden Liften bedient werden (einschließlich einem Förderband-Teppich). Ein Großteil des Geländes liegt oberhalb der Baumgrenze und der größte Teil besteht aus langen, breiten, bis zu 7 km langen Kreuzwegen. Die unteren Abfahrten sind jedoch durch den Wald und die hochalpinen Schüsseln geschnitten, die ideal für Pulverfans sind.

Snowboarden ist auch in Ischgl sehr groß und das Terrain und die Hebung sind ideal zum Boarding mit einem großen Geländepark mit 30 Features, einer großen Halfpipe und einem Boardercross-Parcours.

Zwischen Ischgl und Samnaun gibt es in der Schweiz fast 240 km Skibahn, aber der Silvretta-Skipass umfasst auch die benachbarten Skigebiete oberhalb der Orte Galtür, Kappl und See, die mit einem Bus verbunden sind. Die Gesamtfläche umfasst 370 km Wanderwege. Es gibt auch einige tolle Langlaufloipen in der Umgebung.

Durchschnittliche Schneehöhe in Ischgl

Historische Schneehöhe in Ischgl