'Isle of Man Reiseführer'

Über Isle of Man

Als schrullige Ziele, Sie werden hart sein, die Isle of Man zu schlagen. Seine bloße Existenz ist sogar ein bisschen seltsam. Obwohl die Insel offiziell Teil der Britischen Inseln ist, ist sie ein Königreich, das sich selbst regiert und weder dem Vereinigten Königreich noch der Europäischen Union gehört. Verwirrt? Du solltest sein.

Noch seltsamer wird es, wenn Sie auf der Insel ankommen und sich in der Zeit zurückversetzt fühlen. Hier ist es möglich, mit dem Dampfzug zum Flughafen zu fahren.

Es genügt zu sagen, dass die Antike der Insel zu dem Charme dieses Reiseziels beiträgt, das auch eine spektakuläre Landschaft beherbergt: üppige Täler, schroffe Küsten und feine Sandstrände sind zahlreich und machen es zu einem Abenteuerspielplatz für Outdoor-Enthusiasten.

Die Isle of Man ist 53 km lang und 21 km breit. Sie liegt in der Mitte der Irischen See, direkt an der Küste von Lancashire. In den umliegenden Gewässern, die zum Tauchen einladen, können Sie Killerwale, Buckelwale, Riesenhaie, Delfine, Robben und unzählige Vogelarten beobachten.

Die Hauptattraktion der Insel ist jedoch das notorisch gefährliche Motorradrennen TT, das jährlich stattfindet. Zu schnell für dich? Dann geht es auf einen der vielen Wander- und Mountainbikewege, die die Insel durchkreuzen. Oder erkunden Sie die interessante Geschichte der Insel, indem Sie prähistorische Gräber, kunstvolle keltische Kreuze und Hügelfestungen aus der Eisenzeit erkunden, die in der wilden Landschaft verstreut sind.

Die heutige Isle of Man hat unter der Time-Warp-Oberfläche einen zeitgemäßen Aspekt. Es ist immer noch stark mit der Finanzindustrie verbunden, doch Filmproduktion und Tourismus werden immer wichtiger, da die Menschen anfangen, die ruhige natürliche Schönheit und das reiche Erbe der Insel zu entdecken.

Alles in allem ist die Isle of Man ein kurioses Reiseziel und vielleicht das am besten gehütete Geheimnis auf den Britischen Inseln.

Wichtige Fakten

Bereich:

572 Quadratkilometer (221 Quadratmeilen).

Population:

87,545 (2015).

Bevölkerungsdichte:

153,1 pro Quadratkilometer.

Hauptstadt:

Douglas.

Regierung:

Selbstverwaltete Abhängigkeit der britischen Krone.

Staatsoberhaupt:

HM Queen Elizabeth II seit 1952, örtlich vertreten durch Vizegouverneur Adam Wood seit 2011.

Regierungschef:

Chief Minister Allan Bell seit 2011.