'Über Ixia Strand'

Ixia, auf der griechischen Insel Rhodos, war einer der ersten speziell gebauten Resorts auf der Insel, in den 1970er Jahren. Seine Hauptattraktion ist, dass es den Gästen das Beste aus beiden Welten bietet: die Nähe zu Rhodos-Stadt, die nur eine 10-minütige Autofahrt entfernt ist, und eine außerstädtische Strandlage. Es ist ein einfaches Urlaubsziel für Familien, das sich entlang Leoforos Ialyssou, der geschäftigen Hauptstraße, die Rhodos-Stadt mit der Westküste der Insel verbindet, befindet. Viele der Top-Hotels der Insel befinden sich hier, und die Küstenstraße wird von einer ununterbrochenen Reihe großer, moderner Beton-, 4- und 5-Sterne-Hotels überragt, von denen viele in Gärten mit Pools und Sonnenliegen liegen. Einige bieten auch ausgezeichnete Konferenz-, Tagungs- und Geschäftseinrichtungen, so dass sie für Kongresse geeignet sind. Im Gegensatz zur geschützten Ostküste gibt es hier fast immer eine leichte Brise, und das Meer hat oft moderate Wellen, was es bei Windsurfern beliebt macht.

Strand:

Ixia hat einen langen, schmalen Kiesstrand, der neben der Hauptstraße liegt. Tamariskenbäume und Palmen sind in Abständen entlang des Küstenpflasters gepflanzt worden, obwohl sie wenig tun, um Badegäste vom Verkehr abzuhalten. Es gibt Liegestühle und Sonnenschirme zu mieten und gute Wassersportmöglichkeiten. Das Meer hat hier oft mäßige Wellen und ist bei Windsurfern beliebt.

Jenseits des Strandes:

Die elegante Hauptstadt der Insel, Rhodos-Stadt, liegt nur 3 km entfernt in beeindruckenden mittelalterlichen Befestigungsanlagen und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Kopfsteinpflasterstraßen der stimmungsvollen Altstadt führen durch ein Labyrinth von Souvenirläden und Tavernen, über belaubte Plätze, die von Moscheen mit stolzen Minaretten überragt werden, bis zum monumentalen Palast der Großmeister aus dem 14. Jahrhundert.

Familienspaß:

Ixia Beach ist für Kinder geeignet, obwohl die geschäftige Hauptstraße überwacht werden muss. Die besseren Hotels haben eine Unterführung, die direkt von ihrem Grundstück zum Strand führt, und einige der größeren Hotels bieten auch einen Kinderclub, einen Spielplatz, beaufsichtigte Aktivitäten und Babysitting auf Anfrage.

Erforschen weiter:

Oberhalb von Ixia, 6 km landeinwärts, liegt das alte Ialyssos auf dem Berg Filerimos. Hier kann man die Ruinen von zwei Tempeln besichtigen, darunter das Kloster Filerimos. Von Mitte Juni bis Ende September ist das grüne Tal von Petaloudes ("Butterfly Valley"), das sich 25 km südwestlich von Rhodos-Stadt befindet, einen Besuch wert, wenn man seine schwarz-weiß gestreiften Schmetterlinge betrachtet. Alternativ gibt es auch organisierte Tagesausflüge mit dem Boot von Rhodos-Stadt. Diese führen entweder auf die unberührte griechische Insel Symi im Nordwesten von Rhodos oder nach Marmaris in der Türkei, um den geschäftigen Basar und das Marmaris Castle Museum über dem Hafen zu erkunden.

Ausspritzen:

Buchen Sie im 5-Sterne-Sheraton Rhodes Resort (www.sheratonrhodesresort.com), inmitten eines gepflegten Grundstücks. Es gibt 400 geräumige Zimmer und Suiten, eine Auswahl an Schwimmbädern, einen Gesundheits- und Fitnessclub, Tennis- und Squashplätze, einen Hotelstrand mit Wassersportmöglichkeiten und eine Einkaufspassage.