'Johannesburg Reiseführer'

Über Johannesburg

Johannesburg (Jo'burg oder Jozi zu den Einheimischen) ist Südafrikas größter städtischer Raum und das wirtschaftliche Kraftpaket von Subsahara-Afrika. Es ist eine lebendige, pulsierende Stadt, die hart daran gearbeitet hat, sich neu zu erfinden.

Mit verbesserter Sicherheit in den letzten Jahren entdecken die Besucher nun ein wunderschönes Stadtzentrum, das von viktorianischer und edwardianischer Kolonialarchitektur sowie einem Dickicht von Wolkenkratzern aus Chrom und Glas dominiert wird.

In den Innenstädten wie Newtown und Braamfontein gibt es viele Kunstgalerien und Museen, aber auch viele kulturelle Leckerbissen, während die aufstrebende Restaurant-Szene der Stadt bedeutet, dass Sie in Johannesburg essen können, wie in London oder New York .

Trotz allem bleibt die Ungleichheit bestehen, vor allem, wenn Sie zwischen den gehobenen Vierteln wie Rosebank mit ihren Gated Villen und Legionswachen in die Townships reisen. Der berühmteste von ihnen ist Soweto, ein Gebiet, das sich während der Anti-Apartheid-Aufstände der 1970er Jahre einen Namen gemacht hat.

Trotz seines Todes im Jahr 2014 ist die Anwesenheit von Nelson Mandela (Madiba, wie ihn die Einheimischen immer noch nennen) groß. Obwohl es mehr Mittelschicht ist als andere Townships, ist Soweto immer noch ein pulsierender, lebendiger Ort, an dem in und um die Vilakazi Street viel los ist. In der Nähe liegt Orlando West, wo Sie das ehemalige Haus von Mandela finden, das heute ein Museum ist, das dem Lieblingssohn Südafrikas gewidmet ist.

Weitere Erinnerungen an Mandela sind im exzellenten Apartheid-Museum zu finden, das voller Artefakte und Fotos ist, die die Geschichte eines der turbulentesten Teile der südafrikanischen Geschichte erzählen. Dasselbe gilt für das südafrikanische Nationalmuseum für Militärgeschichte, das dieselbe Geschichte erzählt, wenn auch aus einem ganz anderen Blickwinkel.

Obwohl Synagoge mit der Apartheid gleichzusetzen ist, ist Johannesburg auch berühmt für seine Diamanten und als Ausgangspunkt für viele Safaris. In der Tat, Sie müssen nicht einmal die Stadt verlassen, um einen Geschmack von letzterem dank der Anwesenheit des Lion Park zu bekommen. Authentischer ist das Suikerbosrand Nature Reserve, eine kurze Fahrt von Jo'burg, die neben Wild spektakuläre Ausblicke auf die Steppe bietet.

Wichtige Fakten

Bevölkerung: 3,2 Millionen Breitengrad: -26.201452 Längengrad: 28.045488