'Kicking Horse Skigebiet'

Über Kicking Horse

Einführung

Kicking Horse ist eines der neuesten Skigebiete Kanadas, das vor etwa 15 Jahren auf die Weltbühne gestoßen ist.

Über der alten Bergbaustadt Golden gelegen, erlangte das Resort dank seiner schnellen Gondel, die den Skifahrern Zugang zu einer der größten vertikalen Liftanlagen Nordamerikas mit über 100 Pisten und Chutres gewährt, sofort Aufmerksamkeit beim Öffnen.

Das steile Gelände und der tiefe Pulverschnee, für den das Gebiet berühmt ist, erwiesen sich als Magnet für ernsthafte Skifahrer aus der ganzen Welt.

Aber auf der anderen Seite, Kicking Horse 'steil und tief' Bild bedeutet, dass das Resort Mühe, um die profitable Gelegenheitsmarkt Ski zu appellieren. Aus diesem Grund gab es in den letzten fünf Jahren eine Kampagne, um die familienfreundlichere Seite von Kicking Horse zu fördern, die es tatsächlich gibt, mit vielen langen blauen Pisten, perfekt für jüngere Skifahrer.

Kicking Horse ist noch nicht zu einem riesigen Resort herangewachsen und hat nur ein Dutzend Geschäfte und Restaurants am Fuße der Lifte und Pisten, wo auch Pistenunterkünfte zur Verfügung stehen. Während die relativ kleine Auswahl an Après-Ski-Einrichtungen nicht alle zufrieden stellen kann, gibt es dem Resort eine einzigartige intime und freundliche Atmosphäre.

Ort

Kicking Horse Skigebiet liegt oberhalb der Stadt Golden, zweieinhalb Stunden westlich von Calgary. Es liegt zwischen den Purcell und Rocky Mountains im Herzen der Provinz British Columbia im Westen Kanadas.

Webseite

http://www.kickinghoreresort.com

Auf den Pisten

Kicking Horse profitiert normalerweise von einer Menge natürlichen Schneefalls in jeder Jahreszeit, die normalerweise von Anfang Dezember bis Anfang April dauert.

Obwohl es Gelände für alle Schwierigkeitsgrade gibt, ist Kicking Horse's Top-Attraktion zweifellos für fortgeschrittene bis erfahrene Skifahrer, denen 60% des Terrains gewidmet sind.

Das Resort rühmt sich gerne, dass es abseits der Piste mehr bewachte Steilhänge gibt als in jedem anderen nordamerikanischen Resort. Es gibt vier riesige Schüsseln und Heliskiing ist ebenfalls verfügbar.

Anfänger fühlen sich vielleicht von all dem entmutigt, aber in Wirklichkeit ist ein Großteil des herausfordernden Geländes weit weg von den Hauptpisten, wobei zwei der Sessellifte den leichten Abfahrten am Fuße des Berges dienen. Es gibt auch eine wunderbare, lange, sanfte Strecke, die sich vom Gipfel der Gondelbahn aus den Berg hinabschlängelt und bei jeder Biegung spektakuläre Ausblicke bietet, die die meisten Anfänger nach einigen Tagen des Lernens ausprobieren können.

Bei überwiegend steilem oder sanftem Gelände sind die Intermediate Cruiser vielleicht am stärksten gequetscht; Aber die meisten Freizeit-Skifahrer finden genug, um sie zu unterhalten, indem sie einige der steileren Blues und sanftere Black Diamond Runs und Bowls in Angriff nehmen.

Neben der Vielfalt an Abfahrten gibt es einen Terrain Park für Freestyler und eine Reihe von Langlaufloipen in der Umgebung.

Durchschnittliche Schneehöhe in Kicking Horse

Historische Schneehöhe im Kicking Horse