'Über den Kingston Norman Manley International Airport (KIN)'

Der Kingston Norman Manley International Airport ist einer von drei internationalen Flughäfen in Jamaika und befindet sich im Hafen von Kingston, nicht weit vom Zentrum der Hauptstadt entfernt. Unser Reiseführer Kingston Norman Manley International Airport enthält Informationen zu Flughafeneinrichtungen, Kontaktdaten, öffentlichen Verkehrsmitteln und Unterkünften.

Flughafen Nachrichten:

Die Flughafenbehörden befinden sich derzeit mitten in einem 20-jährigen Entwicklungsprogramm, das wesentliche Verbesserungen des Terminalgebäudes beinhaltet. Abgeschlossene Projekte umfassen eine neue Transporthalle und einen renovierten Ankunftsbereich.

Information:

Die Kundendienstschalter des Flughafens bieten Informationen zu Flügen, Einrichtungen und Reisen. Diese befinden sich in der Abflughalle, in der Einwanderungszone und in der Ankunftshalle. Eine Touristeninformation befindet sich ebenfalls in der Ankunftshalle.

Webseite:

http://www.nmia.aero

Fahrtrichtung:

Von Kingston fahren Sie auf der Autobahn A4 (Norman Manley Boulevard) nach Osten und folgen dem Norman Manley Highway von Harbour View um den Hafen herum bis zum Palisados ​​Tombolo. Der internationale Flughafen Kingston Norman Manley ist von der Stadt aus gut ausgeschildert.

Flughafen Info

Code: KIN Adresse: Palisados,, Kingston, Standort:

Der Kingston Norman Manley International Airport befindet sich am Palisados ​​Tombolo im äußeren Kingston Harbor, 19 km südöstlich von Kingstons Stadtzentrum.

Anzahl der Terminals: 1 Telefon:

(876) 9248 4526.

Öffentlicher Verkehr

Öffentliche Verkehrsmittel:

Bus: Die Jamaica Urban Transit Company (Tel .: 1 888 588 2287; www.jutc.com) betreibt den öffentlichen Bus-Service zwischen Kingston Norman Manley International Airport und Kingston. Bus 98 fährt häufig den ganzen Tag in die Innenstadt (Fahrzeit: 30 Minuten; Fahrpreis: J $ 100).

Taxi: Der Taxidienst am Kingston Norman Manley International Airport wird von der Jamaica Union of Travellers Association (Tel: (876) 924 8511 oder (876) 924 8679) erbracht, die eine Flotte von klimatisierten Fahrzeugen von Limousinen bis hin zu großen Sitzbusse. Die Preise beginnen bei ca. 650 $.

Informationen zu allen Transportarten finden Sie in der Ground Transportation Hall.

Terminalanlagen

Geld:

Geldautomaten befinden sich in der Zollhalle und im Ankunftsbereich. Geldwechseldienste befinden sich im Abflug- und Ankunftsbereich.

Essen:

Der internationale Flughafen Kingston Norman Manley bietet verschiedene Snacktheken, eine Bar mit Blick auf die Landebahn, ein Café und zwei Restaurants.

Einkaufen:

Im Abflugbereich befinden sich Duty-Free- und allgemeine Einzelhandels-Einkaufsmöglichkeiten. Eine große Auswahl an hochwertigen Geschenken und Neuheiten, exotischen Gewürzen und Souvenirs aus Jamaika sowie die übliche Flughafenauswahl an Büchern, Zeitschriften und Reiseaccessoires werden angeboten.

Gepäck:

Ein 24-Stunden-Fundbüro (Tel .: (876) 924 8452, Durchwahl 2063) befindet sich im Sicherheitszentrum in der Abflughalle. Gepäckwagen sind verfügbar; Alternativ können Gepäckträger Reisende mit ihrem Gepäck außerhalb der Zollhalle und in der Fahrkartenhalle unterstützen.

Andere:

Ein Erste-Hilfe-Service ist in der Einwanderungshalle verfügbar. Eine Polizeidienststelle befindet sich außerhalb der Zollhalle. Baby-Umkleidekabinen stehen in bestimmten Toiletten zur Verfügung. Die Schalter für Hotel- und Reiseveranstalter befinden sich in der Ankunftshalle.

Flughafeneinrichtungen

Behindertengerechte Einrichtungen:

Am Kingston Norman Manley International Airport gibt es Toiletten für Rollstuhlfahrer. Rollstühle sind auf Anfrage erhältlich. Reisende, die Hilfe am Flughafen benötigen, sollten ihre Fluggesellschaft zum Zeitpunkt der Buchung ihres Tickets benachrichtigen.

Parkplatz:

Am Kingston Norman Manley International Airport stehen sowohl Kurz- als auch Langzeitparkplätze zur Verfügung.

Autovermietung:

Vor-Ort-Autovermietungen gehören Avis, Budget, Hertz und Island Car Rentals. Büros für diese Betreiber befinden sich in der Ground Transportation Hall außerhalb des Zollbereichs.