'Kranjska Gora Skigebiet'

Über Kranjska Gora

Einführung

Kranjska Gora ist einer der bekanntesten Ferienorte Sloweniens, liegt weniger als 6,5 km von der österreichischen und italienischen Grenze entfernt und ist jährlich Schauplatz eines großen Weltcup-Rennens, das jeden März die Medien des Planeten in dieses kleine Resort lockt .

Dieser WM-Status ist jedoch in der Neuzeit ein wenig irreführend; Kranjska Gora wurde in den späten 1940er Jahren gegründet, als Skigebiete unter 2.000 m die Norm waren. In der Neuzeit bedeutet die geringe Höhe des Skigebiets und das sehr begrenzte Terrain, dass Anfänger und frühe Intermediates auf der Suche nach einem nicht einschüchternden Gebiet sind.

Aber es geht nicht nur um den Abstieg in Kranjska Gora. Langlaufloipen folgen den unteren Hängen westlich zur Schanze in Planica. Darüber hinaus finden die Besucher hier zahlreiche Möglichkeiten zum Rodeln, Eislaufen und Eisklettern sowie die besten Möglichkeiten zur Übernachtung und Après-Ski-Aktivitäten in jedem Skigebiet des Landes.

Ort

Rund 90 km nordwestlich von Ljubljana liegt Kranjska Gora im Sava Dolinka Tal, das die Karawanken von den Julischen Alpen trennt. Die Grenzen zu Italien und Österreich sind nur 6 km (4 Meilen) nach Westen bzw. Nordwesten.

Webseite

http://www.kranjska-gora.si

Auf den Pisten

Die Skisaison in Kranjska Gora dauert offiziell von Mitte Dezember bis Mitte April, aber in den letzten Jahren nicht weit über die spätere Hälfte März hinaus. Schneekanonen (die drei Viertel der Skipisten bedecken) werden genutzt, um die Anstrengungen von Mutter Natur bei Bedarf zu ergänzen, vorausgesetzt, es ist kalt genug.

Die Pisten in Kranjska Gora sind für Skifahrer aller Könnerstufen geeignet, aber nur 2,5 km (1,5 Meilen) der Pisten werden als "schwierig" bezeichnet - das sind meist Rennpisten in Podkoren, 3 km westlich. Die meisten sind geeignet für Anfänger und weniger erfahrene Intermediates, mit 10 km (6 Meilen) Pisten, die als blau klassifiziert sind. Freestyle-Snowboarder können den Terrain Park des Resorts nutzen, während Langläufer rund 40 km Loipen erkunden können.

Die Aufzüge des Resorts sind größtenteils Schlepper; aber es gibt eine zunehmende Anzahl von schnellen Sesselliften, einschließlich mehrerer Quads.

Eine Reihe von Unternehmen bieten Skiunterricht und Leihausrüstung, einschließlich Skipass Travel (Tel .: +386 4 582 1000; www.skipasstravel.si). Insgesamt gibt es im Skiresort Kranjska Gora vier Skischulen, die verschiedene Kurse und Kurse für Skifahrer und Snowboarder anbieten. Das Resort hat einen guten Ruf für die Qualität seiner Lehre.

Durchschnittliche Schneehöhe in Kranjska Gora

Historische Schneehöhe in Kranjska Gora