'Über La Rochelle'

La Rochelle hat eine reizvolle Lage an der französischen Biskaya-Küste, die viel von ihrem historischen Reiz bewahrt hat, vor allem der alte Hafen und das Stadtzentrum, das zu den besterhaltenen an der Atlantikküste zählt.

Neben den eigenen Attraktionen bietet La Rochelle auch Kreuzfahrtbesuchern hervorragende Möglichkeiten für faszinierende Ausflüge in die umliegende Landschaft.
Kreuzfahrtschiffe in Richtung La Rochelle segeln im Kielwasser der Geschichte - dieser alte Hafen, von dem viele Pioniere zur Erkundung der neuen Welt abreisten, ist heute ein sehr beliebtes Ziel für Besucher aller Art.

Besichtigung:

Das historische Zentrum von La Rochelle zeichnet sich durch seine Arkaden, viele mittelalterliche Gebäude und vor allem durch das massive Uhrturm-Tor aus, das den Alten Hafen von der Stadt selbst trennt. Es lohnt sich eine geführte Wanderung durch die Altstadt zu unternehmen.

Viele Besucher von La Rochelle fahren nach Cognac, einer kleinen Stadt, die auf der ganzen Welt als Heimat des gleichnamigen Brandy bekannt ist. Für Strände ist die nahe gelegene Ile de Ré durch eine Straßenbrücke mit dem Festland verbunden.

Höhepunkte
• Henri IIs Haus
• Dom
• Schifffahrtsmuseum
• Valois Château, der Geburtsort von Franz I.
• Saintes, eine malerische Marktstadt
• Ile d'Oléron, Frankreichs größte Insel nach Korsika
• Vogelpark Le Marais aux Oiseaux

Touristeninformation:

Tourismusverband von La Rochelle
Quai Georges Simenon 2, La Rochelle, Frankreich.
Tel .: +33 5464 11468.
Webseite: www.holidays-la-rochelle.co.uk

Shopping-Einführung:

In La Rochelle gibt es viele Fachgeschäfte, von denen viele als Souvenir für Kreuzfahrtbesucher geeignet sind.

Zu den besten Käufen zählen Cognac und lokales Porzellan aus der Stadt Limoges. Darüber hinaus sind Spitze, Kristallglas, Käse und natürlich Weine, Spirituosen und Liköre beliebt. Es gibt eine Filiale des großen französischen Kaufhauses Galeries Lafayette.

Restaurants:

Die Stadt ist reich an Cafés und Restaurants. Zu den Spezialitäten gehören Meeresfrüchte, Schnecken und Ziegenkäse - die Auswahl ist riesig, egal ob Sie einen leichten Snack mögen Croque Monsieuroder ein Drei-Gänge-Mittagessen zum Festpreis.

Wann zu gehen:

La Rochelle hat das ganze Jahr über ein mildes und angenehmes Klima mit den wärmsten Temperaturen im Sommer (Juli-September). Im Winter kann es kühl und nass werden, aber Temperaturen unter dem Gefrierpunkt sind ungewöhnlich.

Nächstes Ziel:

La Rochelle.

Übertragungsdistanz:

4,8 km (3 Meilen).

Transferzeit:

10-15 Minuten.