'Les Gets Skigebiet'

Über Les Gets

Einführung

Les Gets hat sich einen Ruf als eines der authentischsten, familienfreundlichsten und umweltbewusstesten Skigebiete in Frankreich erarbeitet.

Es gibt ein starkes Gemeinschaftsgefühl in der Gegend, die im Wesentlichen ein typisches französisches Bergdorf ist, auch wenn es zu einem ziemlich großen Resort geworden ist.

Les Gets und seine Skipisten sind ziemlich niedrig liegend im Vergleich zu den französischen Resorts, die in den 1960er und 1970er Jahren speziell gebaut wurden. Es hat jedoch einen Vorteil in einem der größten Skigebiete der Welt, der Portes du Soleil, die etwa ein Dutzend Dörfer auf jeder Seite der französisch-schweizerischen Grenze umfasst. Dieses große Gebiet bietet Möglichkeiten für alle Schwierigkeitsgrade und die einzelnen Dörfer sind leicht erreichbar, da viele mit Skiliften oder Pisten verbunden sind.

Das Dorf selbst ist Heimat für unabhängige Wurstwaren, Fragereien und Konditoreien eine Vielzahl von köstlichen lokalen Fleisch, Käse und Gebäck, die dazu beitragen, die Gegend ein authentisches, handwerkliches Gefühl zu geben. Diese allgemeine Wärme, gepaart mit der einfachen Navigation des Resorts, zusammen mit einer Handvoll leichter Skipisten, machen es zu einer guten Wahl für Familien.

Ort

Les Gets liegt in der Region Chablais-Alpen in der französischen Provinz Haute-Savoie in den Westalpen. Das Skigebiet gehört zum Skigebiet Portes du Soleil an der Grenze zur Schweiz.

Webseite

http://www.lesgets.com

Auf den Pisten

Für ein relativ tief liegendes Resort, verglichen mit einigen anderen in der Region, hat Les Gets eine überraschend gute Schneefallrekord, der durch Nordhänge und umfangreiche Schneedecke unterstützt wird. Aus diesem Grund genießt Les Gets eine relativ zuverlässige Skisaison, die normalerweise von Anfang Dezember bis Mitte April dauert.

Es gibt Skifahren auf mehreren Bergen rund um das Resort, mit den meisten Pisten durch den Wald geschnitzt. In den meisten Fällen können Skifahrer aller Könnerstufen einen Großteil des Tages gemeinsam Ski fahren, da die Bereiche so angelegt sind, dass sie eine Auswahl an leichten, mittelschweren und fortgeschritteneren Abfahrten bieten, die von der Spitze eines jeden Lifts absteigen und sich wieder an der Basis treffen.

Die wichtigsten Chavannes Lifte bieten Skifahrern und Snowboardern Zugang zu den Skipisten von Nyon, Le Pleney und anderen Pisten, die sie mit dem benachbarten Morzine teilen. Es ist ein sehr schönes Skigebiet mit Pinienwäldern, die von Pisten für alle Ansprüche präpariert wurden. Es ist auch die direkte Route auf Skiern in die Region Portes du Soleil und darüber hinaus.

Auf der anderen Seite des Tals ist der Mont Chery nicht mit dem eigenen Skigebiet von Les Gets verbunden. Die Gondel bietet hier Zugang zu mittlerem und fortgeschrittenem Gelände oberhalb der Waldgrenze, von wo aus man einen herrlichen Blick auf den Mont Blanc hat. Die lange Gazelle schwarz oder Chamois rote Pisten bieten die Route zurück zum Dorf.

Durchschnittliche Schneehöhe in Les Gets

Historische Schneehöhe in Les Gets